Kategorien
Tipp: suchen Sie direkt nach: ati grafikkarte, nvidia grafikkarte, grafikkarte pcie
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  > Grafikkarte

  Grafikkarte bei Mercateo online kaufen (1.629 Angebote unter 23.608.252 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Grafikkarte“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Schnittstelle x
Bestellen
MSI
V809-1899R
PCI-Express x16
ab € 27,72*
pro Stück
 
 Stück
Sapphire 11190-02-20G Radeon HD6450 1GB GDDR3 Grafikkarte (10 Angebote) 
SAPPHIRE Technology hat soeben seine auf der AMD-Technologie basierende Grafikkartenfamilie mit neuen HD 6000 Einstiegs- und Mainstream-Modellen mit Support für Multiscreen-Konfigurationen und ster...
Sapphire
11190-02-20G
PCI-Express x16
ab € 30,25*
pro Stück
 
 Stück
Zotac ZT-71302-20L GeForce GT 710 2GB GDDR3 Grafikkarte (14 Angebote) 
ERLEBE 4K GAMING MIT SLI Nutze eine 2. oder 3. GeForce GTX Grafikkarte und versetzte Deiner Gaming-Performance einen Turbo-Boost! MULTIPLER MONITOR SUPPORT Schließe bis zu 4 Displays an für ein ult...
Zotac
ZT-71302-20L
PCI-Express x16
ab € 34,29*
pro Stück
 
 Stück
NVIDIA Quadro K2200 (6 Angebote) 
NVIDIA Quadro K2200 - Grafikkarten - Quadro K2200 - 4 GB GDDR5 - PCIe 2.0 x16 - DVI, 2 x DisplayPort - Sonderaktion - für Workstation Z240 (MT, Tower), Z440, Z640, Z840
HP
J3G88AT
PCI-Express x16
ab € 375,78*
pro Stück
 
 Stück
Zotac ZT-71115-20L GeForce GT 730 4GB GDDR3 Grafikkarte (8 Angebote) 
ERLEBE 4K GAMING MIT SLI Nutze eine 2. oder 3. GeForce GTX Grafikkarte und versetzte Deiner Gaming-Performance einen Turbo-Boost! MULTIPLER MONITOR SUPPORT Schließe bis zu 4 Displays an für ein ult...
Zotac
ZT-71115-20L
PCI-Express x16
ab € 65,71*
pro Stück
 
 Stück
Matrox M9120-E512LAU1F GDDR2 Grafikkarte (11 Angebote) 
Die Matrox M9120 Plus LP PCIe x1 Low-Profile-Dual-Monitor-Grafikkarte rendert makellose Bilder mit einer Auflösung von bis zu 1920 x 1200 (digital) bei der Darstellung auf zwei Monitoren (nativ) od...
Matrox
M9120-E512LAU1F
PCI-Express x1
ab € 229,49*
pro Stück
 
 Stück
Sapphire 11233-01-20G Radeon R5 230 1GB GDDR3 Grafikkarte (15 Angebote) 
Microsoft DirectX® 11 Mit SAPPHIRE DirectX® 11 Grafikkarten erleben Sie unglaubliche Spieleperformance und bisher unerreichte Bildqualität mit überwältigenden 3D Effekten, realistischen Lichteffekt...
Sapphire
11233-01-20G
PCI-Express x16
ab € 28,40*
pro Stück
 
 Stück
NVIDIA Quadro P600 DVI (13 Angebote) 
NVIDIA Quadro P600 DVI - Grafikkarten - Quadro P600 - 2 GB GDDR5 - PCIe 3.0 x16 Low-Profile - 4 x Mini DisplayPort - Einzelhandel
PNY
VCQP600DVI-PB
PCI-Express x16
ab € 160,03*
pro Stück
 
 Stück
Sapphire RADEON HD 6450 - Grafikkarten - Radeon HD 6450 - 1 GB (1 Angebot) 
Sapphire RADEON HD 6450 - Grafikkarten - Radeon HD 6450 - 1 GB Produktbeschreibung: Sapphire RADEON HD 6450 - Grafikkarten - Radeon HD 6450 - 1 GB DDR3 - PCIe 2.1 x16 Low-Profile - DVI, D-Sub, HDMI...
SAPPHIRE GRAPHIC
11190-02-20G
PCI-Express x16
ab € 33,47*
pro Stück
 
 Stück
PNY VCQK620-PB Quadro K620 2GB GDDR3 Grafikkarte (19 Angebote) 
Die NVIDIA Quadro K620 bietet eindrucksvolle, energieeffiziente 3D-Anwendungsleistung und 2 GB DDR3 GPU-Speicher mit hoher Bandbreite zur Erstellung von komplexen 3D Modellen. Der flexible Single-S...
PNY
VCQK620-PB
PCI-Express x16
ab € 144,94*
pro Stück
 
 Stück
Lenovo Grafikkarte GT720 GDDR5 1GB (2 Angebote) 
Lenovo Grafikkarte GT720 GDDR5 1GB
Lenovo
4X60K92692
PCI-Express x16
ab € 65,05*
pro Packung
 
 Packung
Zotac
ZT-71304-20L
PCI-Express x1
ab € 41,23*
pro Stück
 
 Stück
Asus
90YV0AL3-M0NA00
PCI-Express x16
ab € 43,52*
pro Stück
 
 Stück
Matrox C680 PCIe x16 (11 Angebote) 
Leistung trifft Flexibilität Die Matrox C680 ist eine PCIe® x16-Grafikkarte für einen Steckplatz, die bis zu sechs Displays oder Projektoren bei Auflösungen bis zu 4.096 x 2.160 pro Ausgang betreib...
Matrox
C680-E4GBF
PCI-Express x16
ab € 500,22*
pro Stück
 
 Stück
Gigabyte GeForce GTX 1050 OC 2G (9 Angebote) 
Gigabyte GeForce GTX 1050 OC 2G - Grafikkarten - NVIDIA GeForce GTX 1050 - 2 GB GDDR5 - PCIe 3.0 x16 Low-Profile - DVI, 2 x HDMI, DisplayPort
Gigabyte
GV-N1050OC-2GL
PCI-Express x16
ab € 122,66*
pro Stück
 
 Stück
vorwärts
Artikel pro Seite: 10   15   20   50   100    Seite: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   ..   109   vorwärts
Weitere Informationen zum Thema Grafikkarte
^

Grafikkarte - die flinke Ansichtskarte des Computers

Die Grafikkarte dient im Computer der Bildschirmausgabe am Monitor. Die Anforderungen reichen dabei von monochromer Textwiedergabe für Systemmeldungen bis hin zu schnellen Videosequenzen oder 3D-Spielewelten. Als Bindeglied zwischen CPU und Monitor besitzt jede Grafikkarte dafür eine interne PC-Schnittstelle auf der Hauptplatine und mindestens einen externen Monitoranschluss. Da Grafikkarten eine schnelle Datenbus-Anbindung an CPU und Arbeitsspeicher des Computers benötigen, werden diese als interne PC-Steckkarten oder direkt als Onboard-Variante auf der Hauptplatine ausgeführt.

Wesentliche Komponenten

Wesentliche Komponenten einer Grafikkarte sind der Grafikprozessor (GPU) und der Grafikspeicher (Video-RAM). Von diesen Komponenten hängt die Leistungsfähigkeit der Grafikkarte entscheidend ab. Einfache textbasierte PC-Systemausgaben kann jede Grafikkarte ohne Zusatzsoftware zuverlässig darstellen. Für die Grafik- und Videoausgabe wird jedoch ein spezifischer Treiber benötigt, der dem Betriebssystem eine Softwareschnittstelle (Grafik-API) zur Verfügung gestellt. Durch die Funktionen dieser Softwareschnittstelle wird eine effiziente Hardwarebeschleunigung für 2D und 3D bereitgestellt, die insbesondere bei professioneller Computergrafik, 3D-Spielen und Multimedia benötigt wird.

Lanes

PCI-E 1.0

PCI-E 2.0

PCI-E 3.0

Slot

x1

0,25 GByte/s

0,5 GByte/s

1 GByte/s

PCI-Express x1

x4

1 GByte/s

2 GByte/s

4 GByte/s

PCI-Express x4

x8

2 GByte/s

4 GByte/s

8 GByte/s

PCI-Express x8

x16

4 GByte/s

8 GByte/s

16 GByte/s

PCI-Express x16



Spannung


Slot

AGP 1.0
Mode: 1x/2x

3,3 V

0,53 GByte/s


AGP 3,3V

AGP 2.0
Mode: 4x

1,5 V und 3,3 V

1,06 GByte/s

AGP 1,5V

AGP 3,3V

AGP 3.0/3.5
Mode: 8x

0,8 V und 1,5 V

2,1 GByte/s

AGP Universal

AGP 1,5V

AGP Pro

Die Kontaktleisten der Pro Version sind länger als normale AGP-Steckplätze. Sie versorgen Karten mit 50 bis 100 Watt, anstatt der 25 bis 50 Watt eines AGP-Steckplatzes. In einem Pro-Steckplatz können auch normale AGP-Karten gesteckt werden.



PCI

Bemerkung

Slot

3,3 V 32-Bit

0,266 GByte/s

3,3 V und 5 V Karten haben nur eine Kerbe, Universalkarten haben zwei Kerben.

PCI 32-Bit 3,3V

5 V 32-Bit

0,133 GByte/s

PCI 32-Bit 5V


PCI-X


3,3 V 64-Bit

0,533 GByte/s

3,3 V und 5 V Karten haben nur zwei Kerben, Universalkarten haben drei Kerben.

PCI 64-Bit 3,3V

5 V 64-Bit

0,266 GByte/s

PCI 64-Bit 5V

Signalausgänge

Der Signalausgang der Grafikkarte an den Monitor oder LCD- TV erfolgt mit einem für die Verbindung geeignetem Kabel. Je nach Modell der Grafikkarte kann die Übertragung sowie Steuerung der Karte von einer VGA, S-VHS, DVI, HDMI, UDI oder Display Port Schnittstelle ausgehen. Wichtig ist hierbei allerdings, dass die Schnittstellen von Grafikkarte und Monitor zusammenpassen (sowohl von der physischen Steckverbindung als auch von den elektrischen Signalpegeln). Folgende Signalausgänge können je nach Modell und Hersteller vorhanden sein:

VGA

VGA (Video Graphic Adapter): Dieser Standard ist der am meisten verwendete Standard für Computermonitore sowie LCD-TV-Geräte überhaupt. Mit dem VGA-Standard lassen sich Auflösungen von z. B. 1.024 x 768 Bildpunkten bis zu FullHD realisieren.

S-VHS

S-VHS: Der S-VHS oder Komponenten-Video Anschluss genannt, zählt mittlerweile als veraltet und wird dementsprechend kaum noch eingesetzt, um Signale zu übertragen.

DVI

DVI: DVI-Schnittstellen ermöglichen die Übertragung von analogen und digitalen Video-Signalen von der Grafikkarte an den Monitor bzw. die Monitore. Der Anschluss eines Flachmildmonitors oder hochauflösenden TV-Gerätes über eine DVI-Schnittstelle gilt als ein Standard.

HDMI

HDMI: HDMI steht für High Definition Multimedia Inferface und überträgt sowohl Bild als auch Tonsignale zu den angeschlossen Endgeräten. Für eine sehr gute Bildwiedergabe mit hoher Auflösung ist die Verwendung eines digitalen Signalweges notwendig. Sind mehrere Signalausgänge an der Grafikkarte vorhanden, können damit auch mehrere Bildschirme angesteuert werden.


UDI: UDI ist ein Standard, der abwärtskompatibel zu DVI und HDMI ist. Er ermöglicht eine höhere Übertragungsbandbreite. Der Anschluss erfolgt hierbei mittels Adapters an die benötigten Endgeräte. Der große Vorteil der UDI-Steckverbindung ist die kompakte Bauform, eine hohe Übertragungsrate mit geringer Signal-Interferenz (EMI).

DisplayPort

DisplayPort: Auch dieser Standard überträgt Audio- und Videosignale. Dabei ähnelt der DisplayPort-Stecker einem herkömmlichen USB-Anschluss. Darüber hinaus, verfügt er über eine zusätzliche Verriegelung und ist deutlich stabiler als eine HDMI-Verbindung. Zum Anschluss an Fernseher oder Monitor reicht dabei ein einfacher passiver Adapter. Die Version 1.1 des DisplayPort-Standards konkurriert deshalb direkt mit den Videoschnittstellen DVI und HDMI.

Tipps und Empfehlungen

  • Wie so oft gibt es keine eindeutig beste Wahl. Besonders leistungsfähige Grafikkarten haben einen hohen Strombedarf und verursachen Lüftergeräusche, so dass sie in mobilen Systemen und Büroumgebungen wenig sinnvoll sind. In diesen Bereichen ist eine Grafikkarte mit Passivkühlung die beste Wahl oder Sie verwenden eine Grafikkarte mit sehr leisem Lüfter. Ein Hinweis: Die Bauform Low Profile ist für Desktopgehäuse gedacht.
  • Wird mit hohen Auflösungen, Mehrschirmbetrieb, 3D-Grafik oder Videoanwendungen ein hoher Anspruch an die Leistungsfähigkeit gestellt, ist eine optimale Abstimmung von leistungsfähiger Grafikkarte mit dem passenden Monitor und nicht zuletzt einer schnellen internen PC-Schnittstelle notwendig. Bei diesen Anwendungen sollte der Prozessor und Arbeitsspeicher des Rechners durch eine hochwertige Grafikkarte mit ausreichendem Videospeicher von der Signalaufbereitung entlastet werden. Darüber hinaus sichert eine gute Abstimmung zwischen Grafikkarte und Monitor bezüglich Video-Schnittstelle und Anzeige-Modi eine qualitativ hochwertige Bildschirmausgabe.
  • Für moderne PC-Arbeitsplätze sollte darauf geachtet werden, dass die Grafikkarte mindestens zwei Videoausgänge besitzt. Verwenden Sie am besten eine DVI- oder HDMI-Schnittstelle. Damit ist es möglich, zwei Monitore anzuschließen. 
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Grafikkarte, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2018 Mercateo AG