Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  >  > Speicherdrossel

  Speicherdrossel bei Mercateo online kaufen (930 Angebote unter 23.548.062 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Speicherdrossel“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht

"Speicherdrossel"

Überbegriffe
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
Speicherdrossel 1.5 mH 38 A (3 Angebote) 
Speicherdrossel, Temperaturbereich: -40...+125 °C, Toleranz: -30/+50%, Wicklungsart: 2x
Würth Elektronik
7448063801
ab € 17,41*
pro Stück
 
 Stück
Speicherdrossel 500 uH 0.63 A (1 Angebot) 
Speicherdrossel, Drahtdurchmesser: 0.5 mm, L: 8 mm
Schurter
SD-17-0002
ab € 5,40*
pro Stück
 
 Stück
Speicherdrossel 300 uH 2.5 A (3 Angebote) 
Speicherdrossel, Temperaturbereich: -25...+125 °C, Toleranz: ±20%, Wicklungsart: 1x
Würth Elektronik
7447060
ab € 1,5592*
pro Stück
 
 Stück
Speicherdrossel 0.5 mH 3.5 A (3 Angebote) 
Speicherdrossel, Temperaturbereich: -40...+125 °C, Toleranz: -30/+50%, Wicklungsart: 2x
Würth Elektronik
7448013501
ab € 5,00*
pro Stück
 
 Stück
Würth Elektronik
7447730
ab € 0,75*
pro Stück
 
 Stück
Würth Elektronik Speicherdrossel SMD 1040 10 µH 12.5 A 74437368100 1 St. (4 Angebote) 
Features: magnetisch geschirmt geringes Streufeld
Würth Elektronik
74437368100
ab € 1,71*
pro Stück
 
 Stück
Speicherdrossel 500 uH 0.63 A (1 Angebot) 
Speicherdrossel, Drahtdurchmesser: 1 mm
Schurter
SDO-175-0002
ab € 3,77*
pro Stück
 
 Stück
Speicherdrossel Ringkern, gekapselt radial bedrahtet Rastermaß 10 mm 3.9 mH 120 mΩ 2 A PMEC 101/VE 3M9 2,0A 1 (2 Angebote) 
Funkentstördrossel Technische Daten: Bauart (Widerstand/Kondensator): radial bedrahtet · Induktivität: 3.9 mH · Induktivität-Besonderheiten: Ringkern,gekapselt · Induktivität-Typ (Kategorisierung):...
PMEC
101/VE 3M9 2,0A
ab € 2,33*
pro Stück
 
 Stück
Speicherdrossel geschirmt SMD 7850 15 µH 52 mΩ 2.3 A Würth Elektronik WE-PD2SR 744787150 1 St. (5 Angebote) 
Speicherdrossel geschirmt PD2SR Die durch einen Ferritring umgebene SMD-Bauweise garantiert weniger Strahlung, dadurch ist diese Serie hervorragend geeignet für Schaltregler im Bereich kleiner Betr...
Würth Elektronik
744787150
ab € 0,72*
pro Stück
 
 Stück
Speicherdrossel 300 uH 1.6 A (1 Angebot) 
Speicherdrossel, L: 5 mm
Schurter
SDS-23-0003
ab € 8,62*
pro Stück
 
 Stück
Speicherdrossel 100 uH 2.5 A (4 Angebote) 
Speicherdrossel, Temperaturbereich: -25...+125 °C, Toleranz: ±20%, Wicklungsart: 1x
Würth Elektronik
7447021
ab € 1,23*
pro Stück
 
 Stück
Speicherdrossel 100 uH 5 A (1 Angebot) 
Speicherdrossel, Drahtdurchmesser: 1.1 mm
Schurter
SDO-30-0006
ab € 6,26*
pro Stück
 
 Stück
Speicherdrossel 1 mH 10 A (4 Angebote) 
Speicherdrossel, Temperaturbereich: -40...+125 °C, IEC-Klimakategorie: 40/125/21, Toleranz: ±30%, Wicklungsart: 2x
Würth Elektronik
744824101
ab € 3,13*
pro Stück
 
 Stück
Speicherdrossel 330 uH 5 A (1 Angebot) 
Speicherdrossel, Drahtdurchmesser: 1 mm
Schurter
SDO-40-0005
ab € 21,13*
pro Stück
 
 Stück
Speicherdrossel geschirmt SMD 7850 6.8 µH 27 mΩ 3 A Würth Elektronik WE-PD2SR 744787068 1 St. (5 Angebote) 
Speicherdrossel geschirmt PD2SR Die durch einen Ferritring umgebene SMD-Bauweise garantiert weniger Strahlung, dadurch ist diese Serie hervorragend geeignet für Schaltregler im Bereich kleiner Betr...
Würth Elektronik
744787068
ab € 0,68*
pro Stück
 
 Stück
vorwärts
Artikel pro Seite: 10   15   20   50   100    Seite: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   ..   62   vorwärts
Weitere Informationen zum Thema Speicherdrossel
^

Die Speicherdrossel und ihre Funktion

Es sind zwei Gründe, weshalb Speicherdrosseln in elektronischen Schaltnetzteilen und Schaltreglern eingesetzt werden. Zum einen dient die Speicherdrossel dazu, elektrische Energie zwischenzuspeichern und zum anderen zur Glättung der Ausgangsspannung. Schaltnetzteile oder Schaltregler arbeiten heute mit sehr hohen Taktfrequenzen bis hin zu zwei Megahertz. Zwar erleichtern speziell zu diesem Zweck hergestellte integrierte Schaltkreise das Design einer entsprechenden Stromversorgung. Allerdings bedarf es einer gewissen Sorgfalt bei der Auswahl der entsprechenden Bauteile (unter anderem auch den richtigen Speicherdrosseln), um die Vorteile der modernen Stromversorgungstechnik im Bereich von Schaltnetzteilen und Schaltreglern voll ausschöpfen zu können. Wegen ihres speziellen Aufbaus sind Speicherdrosseln durch ihre eingesetzten Eisenpulverkerne in der Lage, relativ hohe Energien zu speichern. Man kann sich das Ringkernvolumen als viele elektrisch voneinander isolierte Bereiche vorstellen. Zum Teil werden auch Speicherdrosseln verwendet, die eine spaltförmige Unterbrechung des Magnetkerns besitzen. Speicherdrosseln sind zu diesem Zweck am besten geeignet, da die magnetischen Feldlinien hauptsächlich im Kern geführt werden. Dadurch bleibt auch das magnetische Streufeld nur sehr gering.

Kenndaten von Speicherdrosseln

Der Induktivitätswert ist von mehreren Faktoren abhängig. Anhand entsprechender Formeln, in die Werte wie beispielsweise die Eingangs- und die Ausgangsspannung sowie die Schaltfrequenz einfließen, hängt dieser Wert außerdem davon ab, ob ein Aufwärts- oder ein Abwärtsregler aufgebaut werden soll. Sehr wichtig sind auch die Spulenströme, also die Strombelastungen der Speicherdrosseln. Der maximale Spulenstrom sollte keinesfalls zu gering bzw. zu knapp gewählt werden.

Der Gleichstromwiderstand oder auch DC-Widerstand steht in einem direkten Zusammenhang mit der Induktivität des Bauteils. Eine höhere Induktivität führt prinzipiell auch zu einem höheren Gleichstromwiderstand. Natürlich gilt diese Regel nur dann, wenn Speicherdrosseln gleicher Größe eingesetzt werden, die unterschiedliche Induktivitätswerte besitzen. Die sogenannte Resonanzfrequenz kommt durch die Eigenkapazität der Speicherdrossel zustande. Diese wiederum entsteht die nebeneinanderliegenden einzelnen Spulenwindungen. Drähte, die nebeneinander geführt werden, bilden immer eine gewisse Kapazität. Die eigentliche Spule zusammen mit dieser Eigenkapazität bildet einen Schwingkreis, der natürlich auch eine bestimmte Resonanzfrequenz besitzt.

Bauformen von Speicherdrosseln

  • Die einfachsten Speicherdrosseln gleichen optisch Ringkerndrosseln. Sie werden hauptsächlich für die konventionelle Leiterplattenmontage eingesetzt.
  • SMD-Bauformen ermöglichen einen kompakteren Aufbau des Schaltreglers oder Netzteils. Sie besitzen eine runde oder quadratische Bauform und sind mit seitlichen Anschlüssen versehen, welche direkt mit der Platine verbunden werden können.
  • Zusätzlich abgeschirmte Bauteile sorgen für eine bessere Abschirmung der magnetischen Abstrahlungen, die durch den vorhandenen Luftspalt entstehen können. Diese Bauteile sind sowohl für die SMD-Technik als auch die konventionelle Leiterplattenmontage erhältlich und sollten bevorzugt eingesetzt werden. Lediglich für unkritische Anwendungen oder geringere Leistungen bei den verwendeten Geräten können auch nicht abgeschirmte Bauteile eingesetzt werden.

Hinweise zur Montage

Wie schon erwähnt, sollten nach Möglichkeit abgeschirmte Bauteile eingesetzt werden. Außerdem sollten sie es vermeiden, Leiterbahnen direkt unter dem Bauteil zu führen. Ebenso sollte die Montage weiterer Platinen direkt über der Speicherdrossel nach Möglichkeit vermieden werden.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Speicherdrossel, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2017 Mercateo AG