Kategorien
Tipp: suchen Sie direkt nach: workstation hp, lenovo workstation, dell workstation
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  > Workstation

  Workstation bei Mercateo online kaufen (9.384 Angebote unter 23.922.479 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Workstation“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht

"Workstation"

Überbegriffe
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
Fujitsu Workstation CELSIUS W570 (10 Angebote) 
Fujitsu Workstation CELSIUS W570 Hat Ihr Desktop in Bezug auf Leistung, Skalierbarkeit und Erweiterbarkeit seine Grenzen erreicht? Sind Sie ein Architekt, Ingenieur oder Designer, der die ideale Lö...
Fujitsu
VFY:W5700WP761DE
ab € 1.083,91*
pro Stück
 
 Stück
CELSIUS H970 XE E3-1535M 17.3I (6 Angebote) 
17.3-inch (43.9 cm) full HD LED anti-glare display, Xeon E3-1535M v6 (8M Cache, bis zu 4,20 GHz),32 GB DDR4 2400 MHz (2x 16 GB) ECC, NVIDIA Quadro P4000 8GB, boot M2 PCIe 512 GB SED Festplatte, LTE...
Fujitsu
VFY:H9700WP320DE
ab € 3.732,28*
pro Stück
 
 Paket
Fujitsu CELSIUS J550/2, i7-7700, 2x8GB, 512GB SSD NVMe, DVD-SM, Win10P (11 Angebote) 
Fujitsu CELSIUS J550/2, i7-7700, 2x8GB, 512GB SSD NVMe, DVD-SM, Win10P Technische Eigenschaften Leistung Produkttyp:PC Motherboard Chipsatz:Intel C236 Audio-Chip:Realtek ALC671 Audio Kanäle:5.1 Kan...
Fujitsu
VFY:J5502WP761DE
ab € 1.055,13*
pro Stück
 
 Stück
Fujitsu Workstation CELSIUS W570 (10 Angebote) 
Fujitsu Workstation CELSIUS W570 Hat Ihr Desktop in Bezug auf Leistung, Skalierbarkeit und Erweiterbarkeit seine Grenzen erreicht? Sind Sie ein Architekt, Ingenieur oder Designer, der die ideale Lö...
Fujitsu
VFY:W5700WP581DE
ab € 759,98*
pro Stück
 
 Stück
Fujitsu Workstation CELSIUS W570 (8 Angebote) 
Fujitsu Workstation CELSIUS W570 Hat Ihr Desktop in Bezug auf Leistung, Skalierbarkeit und Erweiterbarkeit seine Grenzen erreicht? Sind Sie ein Architekt, Ingenieur oder Designer, der die ideale Lö...
Fujitsu
VFY:W5700WP561DE
ab € 906,72*
pro Stück
 
 Stück
Lenovo ThinkPad P71 20HK - 17,3" Notebook - Core i7 Mobile 2,9 GHz 43,9 cm (20HK0003GE) (12 Angebote) 
Übersicht Kurzinfo   Lenovo ThinkPad P71 20HK - Core i7 7820HQ / 2.9 GHz - Win 10 Pro 64-Bit - 16 GB RAM - 512 GB SSD TCG Opal Encryption 2, NVM Express (NVMe) - DVD-Writer - 43.9 cm (17.3") IPS 19...
Lenovo
20HK0003GE
ab € 2.057,70*
pro Stück
 
 Stück
Lenovo ThinkStation P310 - 30AT0065GE (1 Angebot) 
Lenovo ThinkStation P310 - 30AT0065GE Höchste Anwenderfreundlichkeit Die ThinkStation P310 setzt neue Maßstäbe bei der Anwenderfreundlichkeit. Neben dem werkzeuglosen Zugang, Tragegriffen, dem modu...
Lenovo
30AT0065GE
ab € 1.388,81*
pro Stück
 
 Stück
Fujitsu CELSIUS R970, XEON Silver 4114, 6x 8GB ECC, 512GB SSD NVMe, Win10P (5 Angebote) 
Fujitsu CELSIUS R970, XEON Silver 4114, 6x 8GB ECC, 512GB SSD NVMe, Win10P Benötigen Sie maximale Leistung für Simulationen, Analyse, Rendering oder High Performance Computing? Die Desktop-Workstat...
Fujitsu
VFY:R9700WP327DE
ab € 2.631,18*
pro Stück
 
 Paket
Fujitsu CELSIUS W550, i5-6500, 8GB, 256GB,  Win10P (8 Angebote) 
Fujitsu CELSIUS W550, i5-6500, 8GB, 256GB,  Win10P Hat Ihr Desktop in Bezug auf Leistung, Skalierbarkeit und Erweiterbarkeit seine Grenzen erreicht? Dann ist die FUJITSU CELSIUS W550 Desktop-Workst...
Fujitsu
VFY:W5500WP581DE
ab € 594,45*
pro Stück
 
 Stück
DELL Precision T3620 3.5GHz E3-1240V5 Mini Tower Intel® Xeon® E3 v5 Schwarz Arbeitsstation (4 Angebote) 
Ultimative Leistung Extreme Geschwindigkeit: Dank der neuen Intel® Core i™ Prozessoren der sechsten Generation und Xeon® E3-1200 V5 Prozessoren für schnelle und stabile Performance bewältigen Sie l...
Dell
Y7XGJ
ab € 1.029,58*
pro Stück
 
 Stück
vorwärts
Artikel pro Seite: 10   15   20   50   100    Seite: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   ..   939   vorwärts
Weitere Informationen zum Thema Workstation
^

Eine Workstation geht selbst bei anspruchsvollsten Aufgaben nicht in die Knie

Wenn Sie an Ihrem Arbeitsplatz nie genügend Rechenleistung haben können und herkömmliche PCs Ihre Ansprüche schon lange nur noch unzureichend erfüllen können, sollten Sie nach einer professionellen Workstation Ausschau halten.

Herausragende Leistung in allen Bereichen

Workstations unterscheiden sich äußerlich kaum von gängigen Computern und sind in allen Größen vom platzsparenden ultrakleinen Schreibtisch-PC wie z. B. den Nettop, der lediglich die Maße eines Duden-Lexikons aufweist, bis hin zum Big Tower erhältlich. Im Gegensatz zu herkömmlichen Computern ist eine Workstation jedoch auf Hochleistung ausgelegt. Moderne Mehrkernprozessoren mit hohen Taktfrequenzen, großen Zwischenspeichern und entsprechend leistungsfähigen Chipsätzen machen aus den Geräten schnelle "Rechenknechte".
Da Workstations zudem oft zusammen mit professioneller Software eingesetzt werden, die an die Grafikausstattung des PCs höchste Ansprüche stellt, verfügen die meisten Geräte über die aktuell schnellsten und leistungsfähigsten Grafikkarten, die auch die simultane Ansteuerung mehrerer Displays gestatten. Damit eignen sich die Workstations bestens auch für den Einsatz im CAD-/CAM-Segment oder für die Nutzung in Verlagen und professionellen Repro-Studios.

Zusätzliche Alleinstellungsmerkmale einer Workstation

Viele der größeren Modelle weisen zusätzliche Alleinstellungsmerkmale auf, die man im PC-Segment ansonsten nur im Server-Bereich findet. Die Massenspeicher-Subsysteme sind oft als Wechselslots ausgelegt. Damit lassen sich im laufenden Betrieb Massenspeicher - seien es nun gängige Festplatten oder die neuen, rasanten SSDs ("Solid State Disk") - austauschen, ohne das System herunterfahren oder die Arbeit unterbrechen zu müssen. Da viele der in den Workstations verbauten Festplatten-Hostadapter zudem verschiedene RAID-Verbünde bereits hardwareseitig unterstützen, wird auch das Backup Ihrer wichtigen Daten zum Kinderspiel, ohne dass Sie merkliche zeitliche Einbußen in Kauf nehmen müssen. Umständliches Hantieren mit fehleranfälligen Bändern entfällt somit ebenfalls.

Netzteile und Lüfter optimal abgestimmt

Selbstverständlich sind bei den Anbietern professioneller Workstations auch die Gehäuse sowie Peripherie wie Netzteile und Lüfter optimal auf das Gesamtsystem abgestimmt, so dass selbst unter ständiger Vollast nicht die Gefahr von thermischen Problemen und daraus resultierendem Datenverlust gegeben ist.

Die mobile Workstation

Ausstattung der mobilen Workstation

Neben stationären Workstations bieten einige Hersteller zusätzlich auch mobile Computersysteme an, die in das Leistungsspektrum professioneller Arbeitsstationen vorstoßen. Diese Geräte sind in aller Regel mit hochauflösenden Displays ausgerüstet, die teilweise bereits in der neuen, besonders lichtstarken LED-Technologie gefertigt sind. Neben großen 6,4 cm (2,5")-SATA Festplatten, viel Arbeitsspeicher und einer dem aktuellen technischen Stand entsprechenden Mehrkern-CPU bieten die Systeme auch eine entsprechend leistungsfähige Grafikausstattung, die jedoch im Gegensatz zu den stationären Systemen nicht aufgerüstet werden kann. Viele mobile Workstations bringen zusätzlich bereits ab Werk neue, hochkapazitative und schnelle Blue-Ray-Brenner mit und weisen für Wechsellaufwerke einen speziellen Slot auf. In diesen können - je nach Hersteller und Modell - neben optischen Laufwerken auch zusätzliche Akkus oder Zweitfestplatten eingesetzt werden. Viele mobile Workstations weisen zudem Anschlussmöglichkeiten für Peripheriegeräte auf, die Sie in Consumer-Notebooks nur selten finden werden. So sind FireWire-Anschlüsse ebenso wie HDMI- und DVI-Buchsen oder eSATA-Interfaces bei Profi-Systemen Standard.

Grenzen der mobilen Workstation

Der gravierendste Nachteil aller mobilen Workstations ist ihr verhältnismäßig hohes Gewicht, das die Mobilität vor allem auch bei Mitnahme von Peripheriekomponenten wie Netzteilen deutlich einschränkt. Zudem sind die Abmessungen der Profi-Notebooks signifikant größer als bei herkömmlichen Modellen, so dass sie meist nicht in der Aktentasche oder einem Aktenkoffer transportiert werden können.

Energiehunger der Akkus

Eine weitere Schwachstelle für den Mobilbetrieb stellen die Akkus und Netzteile dar. Aufgrund des Energiehungers der Geräte (hier fallen vor allem die CPU, die Grafikausstattung und das Display ins Gewicht) sind selbst bei kapazitativ starken Akkus Einschränkungen der Betriebszeit hinzunehmen. Üblich sind Akkulaufzeiten unter normalen Betriebsbedingungen von weniger als zwei Stunden. Die Netzteile der mobilen Workstations fallen ebenfalls durch ihre hohe Leistung in aller Regel deutlich größer und schwerer aus als diejenigen handelsüblicher Notebooks. Somit sind der Mobilität mit diesen Computern gewisse Grenzen gesetzt.

Worauf Sie beim Kauf einer Workstation achten sollten

  • Soll Ihre stationäre Workstation massenspeicherhungrige Applikationen bewältigen, so sollten Sie beim Kauf auf eine entsprechende Anzahl von Festplatten-Slots achten. Kleine Desktop-Workstations sind oft dafür ausgelegt, ihre Daten auf einem NAS Server oder einem Array abzulegen und bieten daher keine zusätzlichen Einschübe für Festplatten.
  • Achten Sie beim Kauf einer neuen Workstation auf die Investitionssicherheit: Hochleistungsrechner sind - egal, ob stationär oder mobil betrieben - deutlich kostspieliger in der Anschaffung als Consumer-Systeme. Daher sollten auch entsprechende Aufrüstmöglichkeiten (CPU, RAM, Grafikkarten, PCI-Slots) bestehen, um eine längere Laufzeit der Systeme zu ermöglichen.
  • Es empfiehlt sich, beim Erwerb neuer Workstations auf Zertifizierungen zu achten. Durch die Einhaltung verschiedener Normen gewährleistet der Hersteller das optimale Zusammenspiel der verbauten Komponenten.
  • Prüfen Sie, ob der Hersteller einer Workstation das avisierte Modell mit verschiedenen Betriebssystemen getestet hat. Die schnellste Workstation nutzt wenig, wenn durch Software-Inkompatibilität das Leistungsspektrum nicht ausgeschöpft werden kann.
  • Im professionellen Segment sind Supportangebote wichtig: 24/7-Support vor Ort mit sofortigem Austausch defekter Teile ist hier ein Muss!
  • Fragen Sie beim Kauf einer mobilen Workstation explizit nach den verwendeten Komponenten. Manche Hersteller verbauen immer noch proprietäre Hardware, so dass der Kunde im Falle einer Aufrüstung nur auf ein sehr begrenztes Angebot, das zumeist auch noch sehr kostspielig ausfällt, zurückgreifen kann. Dies gilt insbesondere für Wechselsysteme in den mobilen Rechnern. Wo Standardbauteile eingesetzt werden können, ist das Angebot in aller Regel deutlich größer und kostengünstiger.

Interessante Produkte sowie weitere Informationen bietet Ihnen der Hersteller Fujitsu.

Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Workstation, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.