Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  >  > Motorschutzrelais

  Motorschutzrelais bei Mercateo online kaufen (2.999 Angebote unter 22.162.777 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Motorschutzrelais“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht

"Motorschutzrelais"

Überbegriffe
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
Motorabschalter; 1,5kW; 220÷690VAC; DIN; Auslös.Kurzschl:52A (6 Angebote) 
Hersteller: SIEMENS Montage: DIN Elektrischer Anschluss: Schraubklemmen Größe: S00 Ausschaltereigenschaften: automatisches RESET Passendes Zubehör: 3RV2901-1A; 3RV2901-1B; 3RV2901-1C; 3RV2901-1D; 3...
Siemens
3RV2111-1EA10
ab € 55,97*
pro Stück
 
 Stück
Siemens Temperaturüberwachungsrelais, 2-poliger Umschalter, 24 → 240 V ac/dc (9 Angebote) 
Überwachungsanwendungen = Temperatur Versorgungsspannung = 24 → 240 V ac/dc Kontaktanordnung = 2-poliger Umschalter Temperaturempfindlichkeit = Übertemperatur, Untertemperatur Temperatur Erfassungs...
Siemens
3RN10131BW10
ab € 99,54*
pro Stück
 
 Stück
Schneider Electric
LRD21
ab € 21,09*
pro Stück
 
 Stück
3RB2036-1UB0-UEBERLASTRELAIS 12,5...50 A für MOTORSCHUTZ BGR S2, CLASS 10 SCHUET (7 Angebote) 
3RB2036-1UB0 - UEBERLASTRELAIS 12,5...50 A für MOTORSCHUTZ BGR S2, CLASS 10 SCHUETZANBAU HAUPTSTROMKR.: SCHRAUBANS. HILFSSTROMKR.: SCHRAUBANS. HAND-AUTOMATIK-RESET
Siemens
3RB2036-1UB0
ab € 71,03*
pro Stück
 
 Stück
Motorschutzrelais m.Fehlerspeicher TMR-E12 mFS 2W 230AC (9 Angebote) 
Motorschutzrelais m.Fehlerspeicher TMR-E12 mFS 2W 230ACDas Thermistorrelais wird als Schutzrelais für Motoren gegen thermische Überlastung (unzulässige Erwärmung) eingesetzt. Diese Erwärmung kann d...
Metz Connect
1103160522
ab € 27,33*
pro Stück
 
 Stück
Motorschutzrelais 0,4-0,6A ZB12-0,6 (12 Angebote) 
Motorschutzrelais 0,4-0,6A ZB12-0,6Zum Anschluss an Schütze DIL M..., geeignet zum Schutz von Eex e-Motoren, Phasenausfallempfindlichkeit.
Eaton
278434
ab € 21,30*
pro Stück
 
 Stück
Motorschutzrelais 2,4-4A ZB32-4 (14 Angebote) 
Motorschutzrelais 2,4-4A ZB32-4Zum Anschluss an Schütze DIL M..., geeignet zum Schutz von Eex e-Motoren, Phasenausfallempfindlichkeit.
Eaton
278449
ab € 27,16*
pro Stück
 
 Stück
Überlastrelais Siemens SIRIUS 3RU2116-1DB0 (16 Angebote) 
Überlastrelais für Motorschutz 2,2...3,2 A Baugröße S00 CLASS 10 Schraubanschluss Hilfskontakte 1 x Öffner/Schließer Hand-Automatik-Reset
Siemens
3RU2116-1DB0
ab € 25,02*
pro Stück
 
 Stück
Motorabschalter; 0,25kW; 220÷690VAC; DIN; Auslös.Kurzschl:13A (16 Angebote) 
Hersteller: SIEMENS Montage: DIN Elektrischer Anschluss: Schraubklemmen Größe: S00 Passendes Zubehör: 3RV2901-1A; 3RV2901-1B; 3RV2901-1C; 3RV2901-1D; 3RV2901-1E; 3RV2901-1F; 3RV2901-1J; 3RV2902-1AB...
Siemens
3RV2011-0JA10
ab € 25,89*
pro Stück
 
 Stück
Eaton EMT EMT6 Überlastrelais, 2 W, 230 V ac, Schließer/Öffner, Reset auto/manuell (12 Angebote) 
Steuerspannung = 230 V ac Kontaktnennstrom = 3 A Bereich = EMT Kontaktnennspannung = 400 V ac Montageart = DIN-Schienenmontage Serie = EMT6 Kontakt-Konfiguration = Schließer/Öffner Anzahl der Hilfs...
Eaton
EMT6-DB(230V)
ab € 77,07*
pro Stück
 
 Stück
3RB2056-2FC2-UEBERLASTRELAIS 50...200 A für MOTORSCHUTZ BGR S6, CLASS 20 SCHUETZ (8 Angebote) 
3RB2056-2FC2 - UEBERLASTRELAIS 50...200 A für MOTORSCHUTZ BGR S6, CLASS 20 SCHUETZANBAU/ EINZELAUFSTELLUNG HAUPTSTROMKR.: SCHIENENANS. HILFSSTROMKR.: SCHRAUBANS. HAND-AUTOMATIK-RESET
Siemens
3RB2056-2FC2
ab € 151,76*
pro Stück
 
 Stück
Siemens
3RV2011-1JA10
ab € 36,22*
pro Stück
 
 Stück
Schneider Electric TeSys LR2K Thermisches Überlastrelais 3P, 100 W, 250 Vdc, 690 Vac / 10 → 14 A (11 Angebote) 
FLC-Motorleistung = 10 → 14 A Steuerspannung = 250 Vdc, 690 Vac Kontaktnennstrom = 14 A Kontakt-Konfiguration = 3P Bereich = TeSys Kontaktnennspannung = 690 V ac Montageart = Direktschütz Serie = L...
Schneider Electric
LR2K0321
ab € 21,39*
pro Stück
 
 Stück
3RB3016-1SB0-UEBERLASTRELAIS 3...12 A für MOTORSCHUTZ BGR S00, CLASS 10 SCHUETZA (11 Angebote) 
3RB3016-1SB0 - UEBERLASTRELAIS 3...12 A für MOTORSCHUTZ BGR S00, CLASS 10 SCHUETZANBAU HAUPTSTROMKR.: SCHRAUBANS. HILFSSTROMKR.: SCHRAUBANS. HAND-AUTOMATIK-RESET
Siemens
3RB3016-1SB0
ab € 33,45*
pro Stück
 
 Stück
Schneider Electric TeSys LR2K Thermisches Überlastrelais 3P, 100 W, 250 Vdc, 690 Vac / 8 → 11,5 A (16 Angebote) 
FLC-Motorleistung = 8 → 11,5 A Steuerspannung = 250 Vdc, 690 Vac Kontaktnennstrom = 11,5 A Kontakt-Konfiguration = 3P Bereich = TeSys Kontaktnennspannung = 690 V ac Montageart = Direktschütz Serie ...
Schneider Electric
LR2K0316
ab € 19,24*
pro Stück
 
 Stück
vorwärts
Artikel pro Seite: 10   15   20   50   100    Seite: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   ..   200   vorwärts
Weitere Informationen zum Thema Motorschutzrelais
^

Das Motorschutzrelais als Schutzeinrichtung für leistungsstarke Elektromotoren

Leistungsstarke Elektromotoren sollten unbedingt vor einer Überlast geschützt werden. Überlast heißt, dass ein zu hoher Strom durch den Motor fließt. Dieser kann beispielsweise aufgrund einer mechanischen Überlastung des Motors oder durch den Ausfall eines einzelnen oder zweier Außenleiter entstehen. Alle Elektromotoren sind für den Betrieb mit Strömen innerhalb eines bestimmten Bereichs ausgelegt, in welchem auch einzelne Komponenten des Elektromotors (zum Beispiel die Wicklungen) innerhalb des zulässigen Temperaturbereichs bleiben. Kurzzeitige Leistungsspitzen sind an sich nicht gefährlich. Allerdings sollten längere überhöhte Arbeitsströme und damit verbundene Temperaturüberhöhungen bzw. Überhitzungen des Elektromotors unbedingt vermieden werden. Ansonsten drohen teure Motorschäden. Es gibt mehrere Möglichkeiten, einen Motor vor einer Überlast zu schützen. Dazu gehören im Rahmen der Niederspannungs-Schalttechnik beispielsweise Motorschutzschalter oder Überlastrelais bzw. Motorschutzrelais. Motorschutzrelais funktionieren etwas anders als Motorschutzschalter.

Motorschutzschalter und Motorschutzrelais

Zwar dienen beide Schutzeinrichtungen dem gleichen Zweck. Allerdings gibt es doch ein paar Unterschiede zwischen diesen beiden Schutzeinrichtungen. Die sogenannten Motorschutzschalter werden direkt in die drei Phasen des Motors geschaltet. Es erfolgt eine Überwachung der Arbeitsströme in den Zuleitungen. Bei einer zu hohen Stromaufnahme des Motors werden die drei Phasen unterbrochen und der Motor abgeschaltet. Diese Überwachung kann thermisch durch Bimetall, thermoelektronisch (beispielsweise durch einen PTC) oder rein elektronisch durch eine Strommessung erfolgen. Nach dem Auslösen des Schalters bei einer Überlast wird der Motorschutzschalter entweder automatisch oder manuell wieder eingeschaltet. Die drei Phasen zum Motor werden in diesem Fall wieder durchgeschaltet.

Das Überlastrelais bzw. Motorschutzrelais funktioniert ähnlich bzw. nach einem ähnlichen Prinzip. Allerdings schaltet es die drei Phasen des Motors nicht direkt. Das Motorschutzrelais wird mit einem entsprechenden Schütz verbunden, der den Arbeitsstrom zum Motor unterbricht. Löst das Motorschutzrelais aus, werden in der Regel mehrere kleinere Kontakte, die sogenannten Hilfskontakte betätigt, die wiederum den Schütz steuern und den Motorstrom unterbrechen. Meistens besitzt ein Motorschutzrelais einen Öffner- und einen Schließerkontakt. Im Normalbetrieb unterbricht der Öffnerkontakt bei einer Motorüberlast den Steuerstrom des Motorschützes. Der Schließerkontakt kann beispielsweise verwendet werden, um eine Meldelampe (optische Anzeige einer Störung) zu aktivieren. Die meisten Motorschutzrelais werden direkt an einem Motorschütz befestigt, sodass eine Verdrahtung mit diesem ohne zusätzliche Leitungen erfolgen kann. Zu beachten ist noch, dass ein Motorschutzrelais keinen Kurzschlussauslöser besitzt, wie dies beim Motorschutzschalter der Fall ist. Die Auslösung durch das Motorschutzrelais bei einem Kurzschluss ist gegebenenfalls zu träge, weshalb in die Zuleitungen zum Motor Sicherungen eingebaut werden müssen.

Der Einstellbereich des Motorstroms

Alle Elektromotoren arbeiten lastabhängig innerhalb eines bestimmten Strombereichs. Diese Stromstärke wird häufig auch als Motorbemessungsstrom bezeichnet. Ein Motorschutzschalter oder ein Motorschutzrelais muss vor der Inbetriebnahme anhand der Stromwerte des betroffenen Motors eingestellt werden. Wichtig ist hier der entsprechende Einstellbereich des Motorschutzrelais, welcher in der Artikelbeschreibung angegeben ist. Die entsprechenden Stromwerte des Motors müssen innerhalb dieses Bereiches liegen.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Motorschutzrelais, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.