Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 > Unterhaltungselektronik

  Unterhaltungselektronik  bei Mercateo online kaufen (87.599 Artikel)Zum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
Unsere starken Marken in der Kategorie Unterhaltungselektronik
Die Kategorie Unterhaltungselektronik enthält 11 Kataloge
^
Weitere Informationen zum Thema Unterhaltungselektronik
^

Große Vielfalt an Unterhaltungselektronik

Die Unterhaltungselektronik ist nicht mehr wegzudenken, sie bringt dem Benutzer Spaß und trägt zur Unterhaltung bei. Die Sortiment der angebotenen Geräte ist groß und breitgefächert. Neben Geräten, die man ausschließlich zur alleinigen Unterhaltung benutzen kann, gibt es z. B. Spielekonsolen verschiedener Hersteller, die mehrere Menschen gleichzeitig benutzen können.
Im Folgenden werden wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten der Unterhaltungselektronik aufzeigen.

Video, TV

Das Fernsehen ist eines der wichtigsten Massenmedien unserer Zeit. Es dient zur Unterhaltung oder zur Beschaffung von Informationen. Für die Medien ist das Fernsehen sehr wichtig, da somit sehr viele Menschen angesprochen werden. Neben zahlreichen Unterhaltungsangeboten gibt es noch viel mehr Möglichkeiten, das Medium TV zu erleben. Im Folgenden werden wir Ihnen Geräte und Zubehör vorstellen, mit denen Sie Fernsehen intensiv erleben können.
LCD-TV
LCD steht für „liquid crystal display“ und bedeutet Flüssigkristallbildschirm. Die Bildpunkte auf dem Bildschirm, die der Zuschauer wahrnimmt, werden dadurch erzeugt, dass weißes Hintergrundlicht durch kleine rote, grüne und blaue Farbzellen scheint. Andere Farben werden dann durch diese drei Grundfarben gemischt.
Da LCD-TVs sehr flach sind, im Gegensatz zu Röhrenfernseher, haben sie auch ein geringes Gewicht und eine geringe Einbautiefe. Ein Vorteil ist auch, dass LCD-TVs nur wenige Magnetfelder abstrahlen und damit strahlungsarm sind. Sie erzeugen bei einer idealen Bildauflösung ein scharfes Bild und flimmern nicht. Erhältlich sind Größen wie beispielsweise 69 cm (27 Zoll), 81 cm (32 Zoll) oder 94 cm (37 Zoll).
Im Gegensatz zum Plasma-TV benötigt der LCD-TV keinen Lüfter, wodurch der Stromverbrauch (ca. 50 bis 80 Watt) geringer ist. Die so genannte Antwortzeit der Pixel beträgt dabei 25 ms, während es beim Plasma-TV 8 ms sind.
LCD-TVs haben eine Lebensdauer von zehn bis zwanzig Jahren. Danach muss lediglich die Hintergrundbeleuchtung gewechselt werden.
Beamer
Mit einem Beamer projiziert man Bilder oder auch Videos auf eine große Leinwand. So können Sie Informationen oder Präsentationen einem Publikum vorstellen. Die Dateien empfängt der Beamer von einem Computer, Laptop oder DVD-Player. Vorteilhaft sind die praktischen Größen. Die meisten Beamer sind klein und somit leicht zu transportieren. Nachteil ist, dass bei Tageslicht viel Helligkeit verloren geht und man den Präsentationsraum abdunkeln muss. Auch die Präsentationsfläche muss geeignet sein, um eine gute Qualität der Bilder zu erlangen. Daher bieten sich besonders glatte Oberflächen an.
DVD-Player
DVDs lassen sich problemlos mit einem DVD-Player abspielen, jedoch kann man mit diesem Gerät nichts aufnehmen. Angeboten werden sie von verschiedenen Herstellern und in unterschiedlichen Ausführungen. Der Player wird an das Fernsehgerät angeschlossen und kann außer DVDs auch normale CDs und Musik in MP3-Format abspielen. Einige Geräte besitzen auch Anschlussstellen für Speicherkarten oder USB-Sticks.
Bildwände
Bildwände sind meist weiß und ideal, um darauf Bilder oder Videos mit Hilfe eines Beamers zu projizieren. So können Sie z. B. Firmenpräsentationen einem breiten Publikum vorstellen. Die großflächigen Projektionswände variieren in der Größe und Ausführung z. B. in der Verstellweise oder Transportiermöglichkeit.
Während elektrische Projektionswände mit Hilfe einer Fernbedienung in der Höhe verstellt werden, benutzt man eine Kurbel bei den so genannten Kurbel-Projektionswände zum Ein- oder Ausfahren. Die Rollo-Projektionswand funktioniert, wie der Name schon verrät, wie ein Rollo, das an die Decke gebracht wird, das bei Bedarf ein- oder ausgerollt wird. Dagegen stehen Stativ-Projektionswände auf einem Stativ, wodurch man sie problemlos transportieren kann. Mobil und praktisch sind die Koffer-Projektionswände, die in einem Koffer integriert sind und dadurch sehr schnell aufgebaut werden können. Die Rahmen-Projektionswand kann nicht zusammengefaltet werden, da sie aus einem Ganzen besteht. Aufgrund der faltenfreien Bespannung ist ein störungsfreies, ebenes Bild möglich.
Camcorder
Mit einem Camcorder können Sie eigene Videos z. B. von Firmen- oder Messenauftritten sowie Präsentationen erstellen. Über ein Display lässt sich die Aufnahmen verfolgen. Eine gute Handhabung verspricht der Camcorder schon durch seine kleine, kompakte Größe. Die Steuerelemente des Geräts können mit einer Hand bedient werden. Trotzdem liegt der Camcorder wegen seines geringen Gewichts ruhig in der Hand. Unterschiedliche Modelle werden angeboten. Welchen Camcorder Sie benötigen, hängt davon ab, wie Sie Ihr Bildmaterial später verarbeiten wollen und welche Qualität es haben soll. Jeder Camcorder besitzt die Fähigkeit eines entweder optischen oder digitalen Zooms. Bei einem optischen Zoom werden durch das Objektiv Bilder analog vergrößert. Der Vorgang ist, im Gegensatz zum digitalen Zoom, nicht elektronisch gesteuert. Ein Vergrößerungseffekt wird beim digitalen Zoom auch erreicht, jedoch auf Kosten der Bildqualität.

Audiotechnik

Die Bezeichnung Audiotechnik fasst im Allgemeinen alle Geräte zusammen, die man zur Wiedergabe, zum Aufnehmen oder zum Bearbeiten von Akustik.
CD-Player
Diese Geräte sind vor allem für die Wiedergabe von Musik auf CDs zuständig. Viele CD-Player haben allerdings zusätzlich noch ein Kassettenfach, mit denen man Kassetten abspielen kann, und ein integriertes Radio. Es gibt verschiedene Ausführungen, die hauptsächlich in ihrer Größe variieren. Danach richtet sich meist auch die Soundqualität.
Heimkinoanlage
Mit Heimkinoanlagen schaffen Sie eine Kinoatmosphäre, egal, ob in Ihrer Firma oder den eigenen vier Wänden. Für das richtige Feeling sorgen Lautsprecher mit einer hohen und Qualität und den richtigen Lichteffekten.
Lautsprecher
Lautsprecher sind für die meisten Geräte der Unterhaltungselektronik notwendig, schließlich sorgen sie für den notwendigen Sound. Verschiedenen Ausführungen sind möglich. Wählen Sie anhand Ihres Bedarfs, ob Sie einen Lautsprecher für Ihren PC oder Ihr Firmenauto benötigen. Oder soll es ein Stand- und Regallautsprecher oder die tragbare Variante sein?
Mikrofone
Die Vielfalt an Mikrofonen ist groß. Egal, ob für Gesang, Instrumente, Konferenzen oder zum Messen – Mikrofone gibt es für die unterschiedlichsten Anwendungen und mit diversen Funktionen.
Schallplattenspieler
Ein Gerät zum Abspielen von Schallplatten ist der Schallplattenspieler. Allerdings wird er eher selten benutzt und durch den CD-Player abgelöst. Ein wichtiges Equipment stellt jedoch der DJ-Plattenspieler dar, der in Clubs oder Diskotheken verwendet wird.

Fototechnik

Kameras können heutzutage mehr, als nur Fotos aufzunehmen. Auch Filmaufnahmen sind möglich. Allerdings ersetzen sie keinen Camcorder oder professionelle Videokamera. Zu den beliebtesten Kameramodellen zählen neben der Digitalkamera auch die Spiegelreflexkamera. Ein wichtiger Bestandteil der Geräte sind Kameraobjektive. Besonders bei schlechten Sichtverhältnissen von Vorteil sind Kamerastative, die die menschliche Hand ersetzen.

Car-HiFi

Radio oder Musik im Auto zu hören, ist besonders angenehm, wenn man beispielsweise unterwegs zu einem Kunden oder Geschäftspartner ist. Musik belebt und macht gute Laune. Elektronische Geräte im Auto werden zu dem Begriff Car-HiFi zusammengefasst. Ein CD-Wechsler ermöglicht zum Beispiel das Abspielen mehrerer CDs. Dabei muss man die CDs nicht manuell wechseln, dies geschieht automatisch.
Radiostummschaltung
Die Radiostummschaltung wird meist in Autos verwendet, deren Fahrer viel im Auto mit Freisprechanlagen telefonieren. Um bei einem eingehenden Anruf nicht noch das Radio manuell ausschalten zu müssen, gibt es die Stummschaltung. Sie ist so konzipiert, dass sie das Radio bei eingehendem Anruf auf lautlos stellt. Nach dem Anruf wird die Lautstärke des Radios dann wieder automatisch aktiviert.
Navigationsgerät
Fast nicht mehr wegzudenken aus unserem Alltag sind Navigationsgeräte. Sie helfen bei Autofahrten, den richtigen Weg beispielsweise zum Kunden oder Geschäftstermin zu finden. Dabei gibt es spezielle Benutzereinstellungen, um zum Beispiel auf dem schnellst möglichen oder einen Weg, der Autobahnen umgeht, ans Ziel zu gelangen. Viele Navigationsgeräte zeigen auch Baustellen auf den Straßen an. Man unterscheidet u. a. eingebaute oder mobile Navigationsgeräte. Zu den tragbaren Modellen gibt es Ladekabel zum Aufladen des Akkus während der Fahrt. Die Geräte verfügen über einen großen Bildschirm, auf dem man sofort erkennt, wohin man fahren muss. Eine freundliche Stimme gibt dazu Anweisungen. Sie sind sehr praktisch für Menschen, die oft weite Strecken zurücklegen.
Für einen guten Klang und gleichzeitig auch mehr Bässe sorgen die Autolautsprecher. Sie werden ins Auto eingebaut und an das Radio angeschlossen. Sie haben meist eine bessere Qualität als die üblich eingebauten Lautsprecher und sind auch viel größer, wodurch eine höhere Lautstärke erzielt wird.
Mediaplayer
Zum Abspielen von Videos, Musik oder auch Bildern benötigt man die passenden Geräte. Mediaplayer sind eine beliebte Möglichkeit, dies zu tun. Einer der am häufigsten vertretenen Player ist der MP3- oder MP4-Player. So können Sie Musik im Dateiformat MP3 oder MP4 hören. Die Geräte sind meist kleiner als ein CD-Player und vor allem für den mobilen Musikgenuss geeignet, allerdings gibt es auch Standgeräte, die über Festplatte verfügen.
Um die gewünschte Musik auf das Gerät zu übertragen, wird der Player an den Computer angeschlossen.

Spielekonsolen

Spielekonsolen sind schon viele Jahre beliebt und werden auch immer beliebter, da sie immer weiter entwickelt werden und einen sehr großen Teil zur Unterhaltung beitragen.
Nintendo Wii
Diese Spielekonsole ist sehr beliebt und wird an den Fernseher angeschlossen. Sie besitzt nicht wie frühere Konsolen einen klassischen Controller, sondern hat einen völlig Neuartigen. Er ähnelt einer Fernbedienung und ist mit Bewegungssensoren besetzt, der die Bewegungen des Spielers auf dem Bildschirm umsetzt. Somit ist es möglich, sportliche Aktivitäten nachzuahmen, wie zum Beispiel das Tischtennis oder das Bowlen.
Nintendo DSi
Hierbei handelt es sich um eine kleine und tragbare Spielekonsole. Sie verfügt über zwei Bildschirme, wobei einer als Touchscreen fungiert. Da er sehr leicht und platzsparend ist, eignet er sich ideal für unterwegs.
Eine weitere tragbare Spielekonsole ist die Playstation Portable, welche einen großen Bildschirm besitzt. Mit dieser Konsole kann man, wie bei den meisten neuen Konsolen, auch ins Internet gehen.
Playstation 3
Einen Controller, wie man ihn noch aus früheren Zeiten kennt, besitzt sie nicht. Sie ist nicht nur als Videospiel-Konsole tätig, sondern fungiert auch als Mediaplayer. So können neben CDs und DVDs auch Blu-ray Discs abgespielt werden.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Unterhaltungselektronik, dann informieren Sie uns bitte per Formular.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2014 Mercateo AG