Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  >  >  > Pastellkreide

  Pastellkreide bei Mercateo online kaufen (388 Angebote unter 25.797.275 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Pastellkreide“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht

"Pastellkreide"

Überbegriffe
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
STAEDTLER Öl-Pastellkreide Noris Club jumbo, 24er Etui (57084208) (2 Angebote) 
STAEDTLER Öl-Pastellkreide Noris Club jumbo, 24er Etui bruchsicher, mit Papiermanschette, Länge: 70 mm, Kreidendurchmesser: 11 mm, rund, farbig sortiert Inhalt: 24 Stück (243 NC24) sortiert in den ...
Staedtler
243 NC24
ab € 3,65*
pro Stück
 
 Stück
CARAN D'ACHE Aquarell-Wachsmalstift NEOCOLOR II, braun (86020405) (1 Angebot) 
CARAN D'ACHE Aquarell-Wachsmalstift NEOCOLOR II, braun runde Wachspastelle mit Papierhülle, Wasservermalbare, weich und geschmeidig beinhaltet: 10 Stifte (7500.059) Beschaffungsartikel: Das Produkt...
Caran d'Ache
7500.059
ab € 10,49*
pro Stück
 
 Stück
CARAN D'ACHE Aquarell-Wachsmalstift NEOCOLOR II, goldgelb (86020409) (1 Angebot) 
CARAN D'ACHE Aquarell-Wachsmalstift NEOCOLOR II, goldgelb runde Wachspastelle mit Papierhülle, Wasservermalbare, weich und geschmeidig beinhaltet: 10 Stifte (7500.020) Beschaffungsartikel: Das Prod...
Caran d'Ache
7500.020
ab € 10,44*
pro Stück
 
 Stück
CARAN D'ACHE Aquarell-Wachsmalstift NEOCOLOR II, ocker (86020404) (1 Angebot) 
CARAN D'ACHE Aquarell-Wachsmalstift NEOCOLOR II, ocker runde Wachspastelle mit Papierhülle, Wasservermalbare, weich und geschmeidig beinhaltet: 10 Stifte (7500.035) Beschaffungsartikel: Das Produkt...
Caran d'Ache
7500.035
ab € 10,44*
pro Stück
 
 Stück
CARAN D'ACHE Aquarell-Wachsmalstift NEOCOLOR II, rotbraun (86020406) (1 Angebot) 
CARAN D'ACHE Aquarell-Wachsmalstift NEOCOLOR II, rotbraun runde Wachspastelle mit Papierhülle, Wasservermalbare, weich und geschmeidig beinhaltet: 10 Stifte (7500.065) Beschaffungsartikel: Das Prod...
Caran d'Ache
7500.065
ab € 10,54*
pro Stück
 
 Stück
CARAN D'ACHE Aquarell-Wachsmalstift NEOCOLOR II, schwarz (86020408) (1 Angebot) 
CARAN D'ACHE Aquarell-Wachsmalstift NEOCOLOR II, schwarz runde Wachspastelle mit Papierhülle, Wasservermalbare, weich und geschmeidig beinhaltet: 10 Stifte (7500.009) Beschaffungsartikel: Das Produ...
Caran d'Ache
7500.009
ab € 10,43*
pro Stück
 
 Stück
CARAN D'ACHE Aquarell-Wachsmalstift NEOCOLOR II, weiß (86020380) (2 Angebote) 
CARAN D'ACHE Aquarell-Wachsmalstift NEOCOLOR II, weiß runde Wachspastelle mit Papierhülle, Wasservermalbare, weich und geschmeidig beinhaltet: 10 Stifte (7500.001) Die Abbildung zeigt eventuell ein...
Caran d'Ache
7500.001
ab € 9,83*
pro Stück
 
 Stück
EBERHARD FABER Softpastellkreide, 12er Kartonetui (57522512) (3 Angebote) 
EBERHARD FABER Softpastellkreide, 12er Kartonetui eckig, Maße: (B)10 x (T)10 (L)64 mm, weicher Farbauftrag, hohe Lichtbeständigkeit, farbintensiv, vollständig verwischbar, farbig sortiert beinhalte...
Faber-Castell
522512
ab € 5,15*
pro Stück
 
 Stück
EBERHARD FABER Softpastellkreide, 24er Kartonetui (57522524) (3 Angebote) 
EBERHARD FABER Softpastellkreide, 24er Kartonetui eckig, Maße: (B)10 x (T)10 (L)64 mm, weicher Farbauftrag, hohe Lichtbeständigkeit, farbintensiv, vollständig verwischbar, farbig sortiert beinhalte...
Faber-Castell
522524
ab € 9,87*
pro Stück
 
 Stück
EBERHARD FABER Softpastellkreide, 36er Kartonetui (57522536) (3 Angebote) 
EBERHARD FABER Softpastellkreide, 36er Kartonetui eckig, Maße: (B)10 x (T)10 (L)64 mm, weicher Farbauftrag, hohe Lichtbeständigkeit, farbintensiv, vollständig verwischbar, farbig sortiert beinhalte...
Faber-Castell
522536
ab € 17,80*
pro Stück
 
 Stück
FABER-CASTELL Pastellkreiden POLYCHROMOS, 12er Etui (5660181) (6 Angebote) 
FABER-CASTELL Pastellkreiden POLYCHROMOS, 12er Etui verwisch- und vermalbar, feinste Qualität, hochwertige Pigmente mit unübertroffener Lichtbeständigkeit, farbsatter Abstrich, farbig sortiert bein...
Faber-Castell
128512
ab € 13,02*
pro 4 Packungen
 
 Paket
Künstlerpastellkreide POLYCHROMOS®, 24 Farben sortiert im Kartonetui (5 Angebote) 
24er Etui Künstlerpastellkreide POLYCHROMOS®. Ausführung der Lichtbeständigkeit: sehr gut. Künstlerqualität gegeben. Polychromos Pastellkreiden feinster Qualität; Hochwertige Pigmente von unübertro...
Faber-Castell
128524
ab € 25,72*
pro 24 Stück
 
 Packung
Künstlerpastellkreide POLYCHROMOS®, 36 Farben sortiert im Kartonetui (5 Angebote) 
36er Etui Künstlerpastellkreide POLYCHROMOS®. Ausführung der Lichtbeständigkeit: sehr gut. Künstlerqualität gegeben. Polychromos Pastellkreiden feinster Qualität; Hochwertige Pigmente von unübertro...
Faber-Castell
128536
ab € 40,01*
pro 36 Stück
 
 Packung
Creative Studio Softpastellkreiden Mini, 24 Farben sortiert im Kartonetui (5 Angebote) 
24er Etui Softpastellkreide STUDIO-Qualität mini. Ausführung der Lichtbeständigkeit: gut. Größe (B x H x L) oder (Ø x L): 8 x 8 x 8 x 33 mm. Farbe: farbig sortiert.
Faber-Castell
128224
ab € 5,20*
pro 24 Stück
 
 Etui
Creative Studio Softpastellkreiden Mini, 24 Farben sortiert im Kartonetui (4 Angebote) 
48er Etui Softpastellkreide STUDIO-Qualität mini. Ausführung der Lichtbeständigkeit: gut. Größe (B x H x L) oder (Ø x L): 8 x 8 x 8 x 33 mm. Farbe: farbig sortiert.
Faber-Castell
128248
ab € 10,22*
pro Etui
 
 Stück
vorwärts
Artikel pro Seite: 10   15   20   50   100    Seite: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   ..   26   vorwärts
Weitere Informationen zum Thema Pastellkreide
^

Pastellkreide - feine Kreiden mit einer ganz besonderen Leuchtkraft

Das Wort Pastell leitet sich von dem italienischen Wort pastello ab, was so viel wie geformter Farbteig bedeutet. Pastellkreiden bestehen in erster Linie aus Farbpigmenten, die mit Bindemitteln versehen werden, damit sie zu einer Form gepresst werden können. Die genaue Zusammensetzung wird von der Herstellern nicht bekannt gegeben.

Ein Blick zurück

Schon im 15. Jahrhundert wurden Pastellkreiden hergestellt. Damals wurden sie unter anderem mit Leim, Gelatine, Haferschleim, Gummi Arabicum und sogar mit Honig und Zucker gebunden. In dieser Zeit standen sie jedoch nur in wenigen Farbtönen zur Verfügung und wurden ausschließlich für Skizzen und Vorzeichnungen verwendet. Im 17. und 18. Jahrhundert entstanden dann Pastellkreiden in der Form, wie sie auch heute noch gebräuchlich sind. Sie wurden von vielen Künstlern für Studien, aber auch für Gemälde, besonders in der Portraitmalerei, verwendet.
Die Pastellmalerei zeichnet sich durch eine ganz besondere Leuchtkraft und Zartheit aus. Die Pigmente werden mit den Kreiden in beinahe unverfälschter Form auf den Malgrund aufgetragen. Dadurch beleibt der individuelle Charakter der einzelnen Pigmente erhalten, was den besonderen Reiz der Pastellmalerei ausmacht.

Im Handel erhältliche Pastellkreiden

Pastellkreiden werden heutzutage von verschiedenen Herstellern in unterschiedlichen Qualitäten und Formen angeboten. Grundsätzlich unterscheiden sie zwischen Pastellkreiden in Studio- und in Künstlerqualität. Mit den Pastellkreiden in Studioqualität lassen sich sehr gute Ergebnisse erzielen. Die Kreiden in Künstlerqualität haben eine noch höhere Pigmentdichte und sind zudem in einer größeren Auswahl an Farbtönen erhältlich.
Ein wesentlicher Unterschied der verschiedenen Pastellkreiden besteht in der Form. Es gibt sie mit rechteckigem und mit rundem Querschnitt sowie mit unterschiedlichem Durchmesser. Mit den rechteckigen Kreiden lassen sich auch graphische Arbeiten und besonders feine Striche verwirklichen, die runden Kreiden sind zu bevorzugen, wenn vorwiegend großflächig gemalt werden soll.
Die einzelnen Hersteller geben ihren Pastellkreiden zudem unterschiedliche Mengen an Bindemitteln bei. Kreiden mit einem hohen Bindemittelgehalt sind stabiler und fester, während so genannte Softpastellkreiden nur eine minimale Menge Bindemittel enthalten. Diese sind sehr weich, so dass sie bei Berührung mit dem Papier sehr viel Pigment in staubiger Form abgeben. Welche Kreide zu bevorzugen ist, hängt maßgeblich von der gewünschten Maltechnik ab. Für weiche, eher großflächige Farbverläufe eignen sich die Softpastellkreiden besonders gut, während sich mit den härteren Kreiden besser zeichnen lässt und die Malstriche mehr oder weniger sichtbar bleiben.
Angeboten werden auch Pastellkreidestifte, das ist nichts Weiteres als Pastellkreide in Stiftform.

Die Papiere

Mit Pastellkreiden lässt sich am besten auf Papier oder Karton malen und zeichnen. Da die Pigmente der Kreiden auf glatten Oberflächen nicht gut haften, sollte das verwendete Papier eine raue Oberfläche besitzen. Im Handel sind spezielle Pastellblöcke erhältlich. Sehr gut haften die Farben außerdem auf Ingrespapier, Cansonpapier, Büttenpapier und auf handgeschöpftem Naturpapier. Beliebt sind zudem Papiere mit einer Veloursoberfläche, die auch als Pastellpapier angeboten werden. Mit Pastellkreide kann nicht nur auf weißem Papier gemalt werden, auch auf gefärbtem und dunklem Papier ergeben sich reizvolle Effekte, da die Pastellkreide deckend ist.

Wichtiges Zubehör

Pastellkreiden können mit dem Finger verwischt werden, um harmonische Farbverläufe zu erzielen. Nützlich ist zudem auch ein Papierwischer, der auch Torchon genannt wird. Korrekturen sind in der Pastellmalerei problemlos möglich. Dazu eignet sich am besten ein Knetradiergummi, dies ist ein spezieller, sehr weicher und knetbarer Radiergummi.

Fixativ

Da Pastellkreide nur oberflächlich auf dem Malgrund haftet, sollte das fertige Pastellbild fixiert werden. Dazu werden im Handel geeignete Fixative in Spraydosen angeboten. Viele Pastellmaler benutzen das Fixativ, um während des Malprozesses einzelne Bildbereiche oder Farbschichten zu fixieren. Dies vereinfacht die Arbeit, da die fixierten Flächen nicht mehr versehendlich verwischt werden können. Fixative, die für Pastellkreiden empfohlen werden, beeinflussen die Farbwirkung der Kreiden nicht.

Tipps für die Pastellmalerei

  • Mit ein wenig Übung lassen sich mit Pastellkreiden auch von Anfängern sehr gute Ergebnisse erzielen. Der Auftrag der Farben ist einfach. Um heraus zu finden, wie sich die Farben auf dem Papier verhalten und wie sie sich verwischen lassen, können zunächst einige Proben angefertigt werden.
  • Grundsätzlich muss für das Arbeiten mit Pastellkreiden beachtet werden, dass sie sich nicht so einfach mischen lassen, wie viele andere Farben. Durch das Verwischen von zwei nebeneinander liegenden Farbtönen können allerdings Mischungen erzeugt werden. Es ist jedoch nicht ohne Weiteres möglich, über eine Farbfläche eine weitere Farbe aufzutragen, vor allem nicht, wenn diese sehr kräftig aufgetragen wurde. Die Haftung der Pastellkreiden ist mehr oder weniger auf eine Farbschicht begrenzt, Übermalungen sind nur schwer möglich. Abhilfe für dieses Problem schafft allerdings die Verwendung eines Fixatives. Sobald eine Farbschicht fixiert wurde, kann, nachdem das Fixativ getrocknet ist, auch darüber gemalt werden. Einmal fixierte Stellen im Bild können jedoch nicht mehr mit dem Radiergummi korrigiert werden und sie lassen sich auch nicht mehr verwischen.
  • In der klassischen Pastellmalerei werden zunächst die helleren Farbtöne aufgetragen und mit den dunkleren schattiert. Die dunkleren Farbtöne verhalten sich bei Pastellkreiden dominant, es ist also viel einfacher, hellere Farbschichten abzudunkeln als dunkle Bereiche aufzuhellen.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Pastellkreide, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2018 Mercateo AG