Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  > Komparator

  Komparator bei Mercateo online kaufen (10.615 Angebote unter 24.991.349 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Komparator“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht

"Komparator"

Überbegriffe
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
Operationsverstärker; 3÷32VDC; Kanäle:4; DIP14 (4 Angebote) 
Integrierten Schaltkreises-Typ: Operationsverstärker Versorgungsspannung: 3...32V DC Montage: THT Anzahl Kanäle: 4 Gehäuse: DIP14 Hersteller: TEXAS INSTRUMENTS
Texas Instruments
LM324N
ab € 0,1086*
pro Stück
 
 Stück
Operationsverstärker einfach 1.7 MHz DIL-8, TLC271 (5 Angebote) 
Operationsverstärker, Betriebstemperatur: 0...+70 °C, Duale Versorgungsspannungen: ±1.5 ...±8 V, Einzelne Versorgungsspannung: 3 ...16 V, Serie: TLC271, Ausführung: einfach, Gehäuse: DIL-8, Anstieg...
Texas Instruments
TLC271CP
ab € 0,38*
pro Stück
 
 Stück
Operationsverstärker; 1,5MHz; 10÷36VDC; Kanäle:1; DIP8 (4 Angebote) 
Integrierten Schaltkreises-Typ: Operationsverstärker Transportband: 1.5MHz Versorgungsspannung: 10...36V DC Montage: THT Anzahl Kanäle: 1 Gehäuse: DIP8 Geschwindigkeit des Spannungsanstiegs: 0.5V/μ...
Texas Instruments
LM741CN/NOPB
ab € 0,36*
pro Stück
 
 Stück
Operationsverstärker; 4MHz; 2,7÷12VDC; Kanäle:2; TSSOP8 (4 Angebote) 
Integrierten Schaltkreises-Typ: Operationsverstärker Transportband: 4MHz Versorgungsspannung: 2.7...12V DC Montage: SMD Anzahl Kanäle: 2 Gehäuse: TSSOP8 Geschwindigkeit des Spannungsanstiegs: 1V/μs...
ST Microelectronics
TS922AIPT
ab € 0,234*
pro Stück
 
 Stück
Operationsverstärker Dual 1 MHz SO-8 (2 Angebote) 
Operationsverstärker, Betriebstemperatur: 0...+70 °C, Duale Versorgungsspannungen: ±1.5 ...±16 V, Einzelne Versorgungsspannung: 3 ...32 V, Ausführung: Dual, Gehäuse: SO-8, Ausgangsstrom: 0.5 mA, Ba...
Diodes
LM358S-13
ab € 0,0561*
pro Stück
 
 Stück
Operationsverstärker Dual 4 MHz DIL-8 (3 Angebote) 
Operationsverstärker, Betriebstemperatur: -55...+125 °C, Duale Versorgungsspannungen: ±2 ...±8 V, Einzelne Versorgungsspannung: 4 ...16 V, Ausführung: Dual, Gehäuse: DIL-8, Anstiegsrate: 10 V/µs, B...
Intersil
CA3260EZ
ab € 2,05*
pro Stück
 
 Stück
Linear IC - Operationsverstärker Fairchild Semiconductor LM324N Mehrzweck PDIP-14 (2 Angebote) 
Linear IC - Operationsverstärker Integrierte Schaltkreise führender Hersteller. Bitte beachten Sie wie immer unsere umfangreiche Dokumentation, welche Ihnen zum kostenlosen Download bereitsteht. Te...
Fairchild
LM324N
ab € 0,27*
pro Stück
 
 Stück
Operationsverstärker AD8605ARTZ-R2 Rauscharm, 2,7 → 5,5 V 10MHz CMOS, R-R SOT-23, 5-Pin (1 Angebot) 
Eine Serie von rauscharmen Operationsverstärkern von Analog Devices, die für Anwendungen mit niedrigen Eingängen und hoher Leistung geeignet sind, bei denen der Geräuschpegel auf einem Minimum geha...
Analog Devices
AD8605ARTZ-REEL7
ab € 4,57*
pro 5 Stück
 
 Paket
Operationsverstärker; 10MHz; 2,4÷5,5VDC; Kanäle:1; SOT23-5 (4 Angebote) 
Integrierten Schaltkreises-Typ: Operationsverstärker Transportband: 10MHz Verstärkung: 110dB Versorgungsspannung: 2.4...5.5V DC Montage: SMD Anzahl Kanäle: 1 Gehäuse: SOT23-5 Geschwindigkeit des Sp...
Microchip Technology
MCP6291T-E/OT
ab € 0,447*
pro Stück
 
 Stück
Operationsverstärker MAX4236EUT+T Präzision, 2,4 → 5,5 V 1.7MHz R-R SOT-23, 6-Pin (2 Angebote) 
Die präzisen und rauscharmen Operationsverstärker wurden eigens auf die Eingangs-Offset-Spannung und das Eingangsspannungsrauschen hin entwickelt. Sie werden häufig zur Aufbereitung des analogen Si...
Maxim
MAX4236EUT+T
ab € 1,078*
pro Stück
 
 Stück
Operationsverstärker; 600kHz; 3÷18VDC; Kanäle:1; SO8 (5 Angebote) 
Integrierten Schaltkreises-Typ: Operationsverstärker Transportband: 600kHz Versorgungsspannung: 3...18V DC Montage: SMD Anzahl Kanäle: 1 Gehäuse: SO8 Geschwindigkeit des Spannungsanstiegs: 0.3V/μs ...
Texas Instruments
OP07CDR
ab € 0,20*
pro Stück
 
 Stück
Operationsverstärker Dual DIP-8 (1 Angebot) 
Operationsverstärker, Betriebstemperatur: -40...+85 °C, Duale Versorgungsspannungen: ±1.5 ...±18 V, Einzelne Versorgungsspannung: 3 ...36 V, Ausführung: Dual, Gehäuse: DIP-8, Ausgangsstrom: 40 mA
Diodes
AS358AP-E1
ab € 0,2758*
pro Stück
 
 Stück
Operationsverstärker Quad DIL-14 (1 Angebot) 
Operationsverstärker, Betriebstemperatur: 0...+70 °C, Duale Versorgungsspannungen: ±1.5 ...±16 V, Einzelne Versorgungsspannung: 3 ...32 V, Ausführung: Quad, Gehäuse: DIL-14, Leerlaufverstärkung: 10...
NTE Electronics
NTE987
ab € 2,48*
pro Stück
 
 Stück
Operationsverstärker; 1,1MHz; 3÷32VDC; Kanäle:2; SO8 (2 Angebote) 
Integrierten Schaltkreises-Typ: Operationsverstärker Transportband: 1.1MHz Versorgungsspannung: 3...32V DC Montage: SMD Anzahl Kanäle: 2 Gehäuse: SO8 Geschwindigkeit des Spannungsanstiegs: 0.6V/μs ...
ON Semiconductor
LM358DR2G
ab € 0,0567*
pro Stück
 
 Stück
Operationsverstärker NJM4580E 15MHz EMP, 8-Pin (1 Angebot) 
IC OpAmp Dual 18V EMP8 - Verstärker und Komparatoren - Operationsverstärker
NEW Japan Radio
NJM4580E
ab € 0,25*
pro Stück
 
 Stück
vorwärts
Artikel pro Seite: 10   15   20   50   100    Seite: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   ..   708   vorwärts
Weitere Informationen zum Thema Komparator
^

Der Komparator als Schaltung zum Vergleichen von elektrischen Werten

Ein Komparator wird dazu verwendet, verschiedene technische Größen miteinander zu vergleichen und abhängig vom Ergebnis des Vergleichs bestimmte Aktionen hervorzurufen bzw. die Ergebnisse auszugeben. Aus diesem Grund wird er auch als Vergleichs-IC bezeichnet. Komparatoren werden sowohl in der Analogtechnik als auch in der Digitaltechnik als elektronische Schaltungen eingesetzt, die unterschiedliche Aufgaben erfüllen können. Häufig dienen sie dazu, einen Ist-Wert mit einem Sollwert zu vergleichen und abhängig vom Ergebnis eine elektrische Einheit zu steuern. Durch den Vergleich eines Ist-Wertes mit einem vorgegebenen Sollwert kann eine Art Regelkreis aufgebaut werden, um eine elektrische Einheit innerhalb eines bestimmten Toleranzbereiches zu betreiben. Ein Komparator verfügt in der Analogtechnik häufig über einen eingebauten Signalverstärker, während in der Digitaltechnik hauptsächlich Logikbausteine als Komparatoren eingesetzt werden. Sowohl in der Analogtechnik als auch in der Digitaltechnik spielt bei einem Komparator die Reaktionszeit häufig eine große Rolle. Diese ist im Wesentlichen abhängig von der Bandbreite der verwendeten Schaltung.

Komparatoren in der Analogtechnik

Ein Komparator in der Analogtechnik besteht grundsätzlich aus einem Verstärkerteil, den sogenannten Differenzverstärker. Dieser Differenzverstärker besitzt in der Regel zwei Eingänge sowie einen Ausgang. Letzterer dient dazu, Informationen darüber zu liefern, welcher Pegel am welchen Eingang des Verstärkers höher ist. Die Eingänge bestehen aus einem positiven und einem negativen Eingang. Das Ganze funktioniert so, dass sich der Pegel am Ausgang immer dem höheren Eingangspegel nähert. Bei einem höheren Eingangspegel am positiven Eingang des Differenzverstärkers liefert der Ausgang ebenfalls eine positive Versorgungsspannung, während im umgekehrten Fall der Ausgang sich der Eingangsspannung am negativen Eingang nähert. Auf diese Weise kann quasi am Ausgangspegel sofort festgestellt werden, welcher Eingangspegel höher ist. Diese analogen Komparatoren werden beispielsweise eingesetzt, um zwei Eingangssignale miteinander zu vergleichen und aus dem Ergebnis eine Entscheidung über einen Schaltvorgang zu treffen. Auch als Triggerschaltungen sowie zur Strombegrenzung in Schaltnetzteilen kommen Komparatoren als Schaltungselemente zum Einsatz.

Der Komparator in der Digitaltechnik

Natürlich können auch in der Digitaltechnik entsprechende Signale miteinander verglichen werden. Hierbei werden mehrere Arten von Komparatoren eingesetzt. Der sogenannte Identitäts-Komparator beispielsweise vergleicht die Werte zweier Bits miteinander und liefert Informationen darüber, ob diese gleiche Pegel besitzen oder nicht. Der Größen-Komparator geht einen Schritt weiter und liefert nicht nur Informationen über die Gleichheit mehrerer Bits bzw. Bytes, sondern kann darüber hinaus feststellen, welcher Wert höher ist. Wenn Zahlen anhand von mehreren Bits dargestellt werden sollen, hat die Erste einen höheren Wert als die Zweite. Anhand dieser Tatsache kann der Komparator feststellen, ob der Wert des ersten Bits höher ist, wenn dieses gesetzt ist.
Eine Erweiterung des Größen-Komparators stellt der sogenannte n-Bit-Größen-Komparator dar, der mehr als 2 Bits verarbeiten und das Ergebnis bezüglich der Größe der Eingangssignale darstellen kann.

Die Bauformen und Pinanzahlen von Komparatoren als integrierte Schaltungen

Der Komparator wird in der Regel als integrierte Schaltung eingesetzt, unabhängig davon, ob es sich um eine analoge oder digitale Schaltung handelt. Die Pinanzahl der integrierten Schaltung hängt natürlich von verschiedenen Faktoren, wie beispielsweise dem Funktionsumfang, ab. Auch in der SMD-Technik werden Komparatoren in den Gehäuseformen MSOP, SOIC oder SOT eingesetzt, während beim Einsatz von analogen Bauteilen hauptsächlich DIL-Gehäuse zum Einsatz kommen.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Komparator, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2017 Mercateo AG