Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 

  Akku-Sägen  bei Mercateo online kaufenZum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
„Akku-Sägen“
Überbegriffe
Akku-Kreissäge
bei diesen mobilen Modellen wird die Säge über das zu bearbeitende Werkstück geführt. Zum Schutz ist das Sägeblatt nach oben hin verdeckt.
Akku-Paneelsäge
ist ideal, um breite Werkstücke präzise und gerade zu sägen. Werkstück kann horizontal und vertikal fixiert werden.
Akku-Säbelsäge
wird auch als Elektro-Fuchsschwanz bezeichnet. Diese Säge eignet sich besonders zum Ablängen z. B. von Metallrohren an zugänglichen Stellen.
Akku-Stichsäge
dieses akkubetriebene Gerät ermöglicht das Sägen von engen Kurven, Ausschnitten oder geschwungenen Linien in Holz oder anderer Materialien.
Akku-Kettensäge
Die ideale Hilfe für den Obstbau, in der Landwirtschaft und Forstwirtschaft sowie im Garten. Ist auch für Dachdeckereien und Zimmereien geeignet.
Akku-Bandsäge
Fuchsschwanz
Weitere Informationen zum Thema Akku-Sägen
^

Eine Akku-Säge macht Sie unabhängig vom Strom

Die Säge zählt zu einem wichtigen Werkzeug jedes Handwerkers oder Hobbybastlers, schließlich sollen Materialien wie Holz, Metall, Kunststoff oder Naturstein geteilt oder eingekerbt werden. Es ist ein spanabhebendes Trennverfahren. Das heißt, beim Sägen dringen die Sägezähne des Sägeblattes in den zu bearbeitenden Werkstoff ein. Dadurch werden dünne Späne in Form von Sägespänen abgetragen und man erhält eine Rille (auch Nut genannt) bzw. eine Trennfuge entsteht. Eine Säge wird entweder per Hand oder maschinell betrieben. Die maschinell betriebenen Modelle unterscheidet man noch in Akkusägen, Druckluftsägen, Elektro-Sägen und kraftstoffbetriebene Sägen.
Mit einer Akku-Säge machen Sie sich nicht nur für eine gewisse Zeit unabhängig vom Strom, sie sind außerdem mobil.  So können Sie auch an schwer zugänglichen Stellen sägen und das ohne störendes Kabel. Die meisten Geräte verfügen heutzutage über leistungsstarke Akkus, so dass Ihnen das Sägen über einen gewissen Zeitraum keine Probleme bereiten wird. Zu den Akku-Sägen zählt man z. B. Akku-Kreissäge oder Akku-Säbelsäge.

Achten Sie auf Sicherheit

Bedenken Sie, dass der Umgang mit Sägen bei unsachgemäßem Gebrauch mit Risiken verbunden ist. Deshalb sollten Werkzeuge, egal ob elektrisch oder manuell betrieben, auch nur von geschultem Personal bedient werden. Das Sägeblatt muss für den jeweiligen Werkstoff geeignet sein. Beachten Sie die vom Hersteller angegebenen Sicherheitshinweise und Betriebsanleitungen. Tragen Sie beim Umgang mit Werkzeugen auch die nötige Schutzbekleidung. Eine Schutzbrille, Handschuhe und Gehörschutz sind hauptsächlich bei der Arbeit mit elektrischen Werkzeugen notwendig.


Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Akku-Sägen, dann informieren Sie uns bitte per Formular.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2018 Mercateo AG