Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 

  Wein  bei Mercateo online kaufenZum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
„Wein“
Überbegriffe
Weißwein
Entsteht bei der alkoholischen Gärung von Weinbeeren mit hellem Fruchtfleisch, Da die Farbpigmente ausschließlich in der Schale sind, ist der Wein hell.
Rotwein
Ist ein aus blauen Weinbeeren hergestellter Wein, bei dem die gesamte Beere mit Schale in der Maische verarbeitet wird.
Roséwein
Sehr helle Weine, die aus roten oder oder blauen Trauben wie ein Weißwein, ohne Schalen, vergoren werden.
Eiswein
Die Trauben werden für diesen Qualitätswein gefroren, geerntet und gepresst, der hochkonzentrierte Most wird dann vergoren.
Biowein
Verschiedene Weine, die aus kontrolliert biologischem Anbau kommen.
Weine nach Rebsorte
Reine rote oder weiße Weine, die den Namen der Rebsorte tragen.
Weine nach Anbauland
Verschiedene Weine, die einem entsprechenden Anbaugebiet entstammen.
Geschenksets
Die dekorativ verpackten Sets sind ein exklusives Geschenk für jede Gelegenheit.
verstärkte Weine
Likörwein
Durch die Anreicherung mit Alkohol, das sogenannte Aufspriten, wird der Gärprozess unterbochen, es entsteht ein alkoholstarker Süßwein.
Portwein
Meist ein roter Süßwein aus Portugal, der während der Gärphase des Mostes mit hochwertigem Weindestillat aufgespritet wird.
Sherry
Dieser verstärkte Weißwein aus Spanien zählt ebenfalls zu der Kategorie der Likörweine.
weinhaltige, weinähnliche Getränke
Cidre
Ein mit Kohlensäure versetzter Apfelwein, der auch als Apfelsekt oder Apfelschaumwein bekannt ist.
Gläser und Karaffen
Weingläser
Bauchige Stielgläser, in denen der Wein sein Bouquet voll entfalten kann.
Sektgläser
Trichterförmige, schmale Gläser mit langem Stiel.
Karaffen
Karaffen zum Servieren von Weinen und Säften oder Dekanter sind ein wichtiger Bestandteil der gehobenen Gastronomie.
Zubehör für den Weingenuss
Kapselabschneider
Spezielle Folienschneider, mit denen sich die Weinfolie einfach und sauber entfernen läßt.
Korkenzieher
Dienen dem Entfernen von Korken aus den Flaschenhälsen.
Feuerzangenbowle
Hitzebeständiger Bowlentopf mit einem passenden Brenner aus Glas oder Edelstahl.
Flaschenhalter
Halter in unterschiedlichen Ausführungen für den Barbereich oder zum Servieren am Tisch.
Sektkühler
Massive Behälter, meist aus hochwertigen Materialien, für die Kühlung von Sekt- und Champagnerflaschen auf Eis.
Weinkühlschrank
Hochwertige Geräte mit Temperaturzonen und speziellen Ablageborden für die Temperierung von Weinflaschen.
Weinregal
Edle und hochwertige Weine müssen richtig gelagert und stilvoll präsentiert werden.
Weinset
Ein Set aus verschiedenen Weinaccessoires.
Weitere Informationen zum Thema Wein
^

In Vino Veritas

Diese alte Redensart - zu Deutsch: Im Wein liegt die Wahrheit - zeigt, dass schon die alten Römer um die Vorzüge des Weines wussten. Auch heute wird der Wein hoch geschätzt - ob privat oder im Geschäftsleben. Denn was geht zu einem festlichen Anlass oder zu einem gelungenen Geschäftsessen über einen guten Wein?

Wein-Dschungel

Bei der Vielzahl an Weinen fällt es oft schwer, den Überblick zu bewahren. Immer wieder stößt man auf bisher unbekannte Weine oder gar Weinanbaugebiete. Was genau bedeuten Fachbegriffe wie Rebsorte oder Grand Cru? Und welche Länder produzieren den besten Wein? Um die Antwort auf die letzte Frage vorwegzunehmen: einen "besten Wein" gibt es nicht. Der Geschmack verschiedener Weine ist so vielseitig wie deren Anbaugebiete. Daher ist es ganz Ihrem persönlichen Geschmack überlassen, für welchen Wein Sie sich entscheiden.

Die Rebsorte als Aushängeschild eines Weines

Die Sorte der für die Weinherstellung verwendeten Weinrebe wird als Rebsorte bezeichnet. Diese ist bestimmend für Geschmack und Charakter eines Weines und hat bei einigen Weinen überragende Bedeutung erlangt, wie z.B. Cabernet Sauvigon in Bordeaux, Chardonnay in Burgund oder Shiraz in Südaustralien.

Weine der Welt

Frankreich ist noch immer eines der qualitativ und quantitativ bedeutendsten Weinanbaugebiete. Noch mehr Wein als die Franzosen produzieren nur die Italiener. Spanien verfügt hingegen über die größte Rebanbaufläche der Welt. Darüber hinaus erlangen Weine aus Australien, den USA und Südafrika immer mehr Bekanntheit. Doch auch Deutschland sollte nicht unterschätzt werden: insbesondere die Gebiete an den Flüssen Rhein und Mosel genießen zu Recht einen hervorragenden Ruf. Auf Grund der Bodenbeschaffenheit und des Klimas werden in Deutschland vor allem Weißweine wie Riesling oder Müller-Thurgau produziert. Aber auch der kräftige und trockene Dornfelder findet seine Liebhaber.

Wein ist nicht gleich Wein

Neben Rebsorte und Herkunftsland sind die Bezeichnungen Grand Cru und Qualitätswein entscheidende Kriterien für die Qualität eines Weines. Grand Cru bedeutet wörtlich übersetzt großes Gewächs und steht im Elsass und im Burgund für eine Weinberglage höchster Qualität. Die deutsche Bezeichnung Qualitätswein lässt auf einen amtlich geprüften Wein mit Herkunftsbezeichnung schließen. Man unterscheidet in Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete (QbA) und Qualitätswein mit Prädikat.

PS:

Als Weinliebhaber sollten Sie nicht auf das passende Zubehör verzichten. Servieren Sie Wein immer in den geeigneten Weingläsern, verwenden Sie einen professionellen Korkenzieher und lagern den Wein in einem schönen Weinregal.

Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Wein, dann informieren Sie uns bitte per Formular.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2017 Mercateo AG