Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  >  > Camcordertasche

  Camcordertasche  (881 Angebote unter 25.331.755 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Camcordertasche“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht

"Camcordertasche"

Überbegriffe
Anzeige
☑
☐
Anzahl Angebote
☐
Artikelmerkmale
☐
Vergleichspreis
Artikelübersicht
vorwärts
Artikel pro Seite: 10   15   20   50   100    Seite: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   ..   59   vorwärts
Weitere Informationen zum Thema Camcordertasche
^

Wer seinen Camcorder liebt, schützt sie mit einer Tasche


Heutzutage nennt fast jeder eine Digitalkamera sein Eigen, die immer und überall dabei ist. Schließlich wollen schöne Ereignisse und emotionale Momente für immer festgehalten werden. Speichermedien wie z. B. SD- und Compact Flash-Karten mit einer hohen Kapazität machen es einfacher und praktischer, einfach mal drauflos zu „knipsen“. Wer seine Kamera liebt, sollte diese auch schützen und zwar mit einer Kameratasche. Worauf Sie beim Kauf achten sollten, möchten wir Ihnen im Folgenden erläutern.

Ein Muss für alle Kamerabesitzer

Besitzen Sie eine Kamera und möchten lange Freude an ihr haben? Dann kommen Sie um eine Kameratasche nicht herum. Die Auswahl an Modellen ist groß – es gibt sie für kleine und größere Digitalkameras oder aber für Spiegelreflexkameras und Camcorder. Diese Tasche schützt die oftmals teure Fotoausrüstung z. B. vor Staub und Dreck. Sie bietet ebenfalls Schutz vor Stößen, Erschütterungen oder dem Herunterfallen. Ganz spezielle Kamerataschen sind sogar wasserdicht und trotzen Kälte und Hitze gleichermaßen. Dies bietet sich an, wenn man in verschiedenen Regionen der Welt unterwegs ist.

Taschengröße richtet sich nach Kameramodell

Je nach dem, welche Abmessungen Ihre Kamera hat, sollten Sie die Größe der Kamera wählen. Für eine kleine Digitalkamera kommt eine andere Tasche in Frage als für eine große Spiegelreflexkamera. Genügend Platz für das Gerät und für eventuelles Zubehör muss auf jeden Fall vorhanden sein. Allerdings sollte sich die Kamera in der Tasche nicht allzu frei bewegen, dadurch könnte sie beim Transport beschädigt werden.

Zuverlässig geschützt ist Ihre kleinere Digitalkamera in einer kleinen Kameratasche. Eine Möglichkeit zum Umhängen oder zum Befestigen am Gürtel ist oft im Lieferumfang enthalten.
Für Fotografen, die gern die Hände frei haben oder mit dem Fahrrad fahren, sind Kamerarucksäcke, die z. B. über eine Halterung für ein Stativ verfügen,  praktisch. Sie funktionieren wie ein Rucksack, allerdings mit den Vorteilen einer Kameratasche.

Achten Sie auch gute Polsterung und Reißverschluss

Damit Ihre Kamera optimal geschützt ist, achten Sie auf eine gute Polsterung  der Tasche. Außerdem sollte die Kameratasche z. B. durch einen Reiß- oder Klettverschluss gut verschließbar sein, um das Eindringen von Schmutz zu vermeiden. Wichtig ist ebenfalls ein bequemer und nicht zu dünner Riemen, der auch nach längerer Zeit nicht reibt, und Ihnen besten Tragekomfort bietet. Außerdem sollte ein schneller Zugriff auf die Kamera möglich sein, schließlich möchte man doch nicht das Foto seines Lebens verpassen.

Viel Platz für wichtiges Kamerazubehör

Eine Kameratasche sollte zur Grundausstattung eines jeden Fotografen gehören, denn sie bietet nicht nur Schutz, sondern auch Platz für wichtiges Zubehör. Ob Weitwinkel- oder Teleobjektiv oder aber ein Effekt- oder Grau-Filter – so kann man auf die verschiedenen Situationen schnell reagieren. In zahlreichen Zusatzfächern lassen sich wunderbar ein Zweitakku, Batterien oder Speicherkarten verstauen. Ein Stativ leistet gute Dienste, wenn man z. B. mit langer Belichtungszeit fotografiert und nicht wackeln darf, und sollte ebenfalls nicht fehlen genau wie ein externes Blitzlicht.


Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.