Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 Auswirkungen auf Lieferungen im Zusammenhang mit dem Ausbruch des Coronavirus. Aktuelle Informationen
 >  >  >  >  >  >  > Forststiefel

  Forststiefel bei Mercateo online kaufen (542 Angebote unter 24.600.724 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Forststiefel“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
COFRA Schnittschutzstiefel Woodsman, Größe 41 (1 Angebot) 
EN ISO 17249:2005 EN381 Klasse 1= 20m/sec, Schaft: wasserabweisendes geprägtes Rindsleder mit Schnittschutz Futter: abriebfestes TEXELLE Gewebe, hohe Feuchtigkeitsaufnahme und -abgabe Fussbett: AIR...
Cofra
87890.000
ab € 58,45*
pro Paar
 
 Paar
Forstsicherheitsschuh Extrem One 40 schwarz (2 Angebote) 
Forstsicherheitsschuh Extrem one S3 Sicherheitsstiefel mit Schutz gegen Schnitte durch handgeführte Kettensägen. Schnittschutzklasse 1. KWF geprüft. EN 20345 S3 SCR. Zehenschutzkappe aus Metall. Du...
Longstone
4332163257530
ab € 97,04*
pro Paar
 
 Paar
2038E038, Forst-Sicherheitsstiefel Arborist GTX, S3, Gr. 38 (9 Angebote) 
2038E038, Forstsicherheitsstiefel »Arborist«, S3 SRC CI Specials Für die anspruchvollsten Herausforderungen und die härtesten Jobs. Hitze, Tropfen geschmolzenen Metalls, Splitter oder messerscharfe...
Elten
88781-38
ab € 121,53*
pro Paar
 
 Paar
Forstsicherheitsstiefel Cutstop High Gr.40 schwarz/orange Leder S3 ISM (11 Angebote) 
nach DIN EN ISO 17249 · S3 E P WRU FO HRO SRA Klasse 2 · Stahlkappe · Innenfutter: Spaltleder · Obermaterial: wasserabweisendes Leder, Schaft aus Rindvollleder, gepolsterter Kragen aus Kalbvolllede...
ISM
57.546.0
ab € 128,34*
pro Paar
 
 Paar
WORKY Forstschutz-Hose Komfort schmutzabweisende Beschichtung in Rot/Neongelb in Größe 54 (10 Angebote) 
moderne Forstschutzbundhose aus Polyester-Baumwollgemisch mit abnehmbaren robusten Hosenträgern neue Farbkombination rot/neongelb angenehmer und leichter Tragekomfort durch die neuartige 6-lagige S...
Leipold + Döhle
4117-54
ab € 89,11*
pro Stück
 
 Stück
24921-41 Sicherheitsstiefel Größe: 41 Schwarz, Orange 1 St. (2 Angebote) 
Forstschutzstiefel Ausstattung: Für den professionellen Einsatz - mit geprüfter Schnittschutzeinlage der Widerstandsklasse 3 (28 m/s) · Aus vulkanisiertem Naturkautschuk · Mit Dreilochschnürung im ...
k.A.
24921-41
ab € 75,69*
pro Paar
 
 Paar
FORSTSTIEFEL-SCHNÜRSENKEL - RUND (1 Angebot) 
FORSTSTIEFEL-SCHNÜRSENKEL - RUND Länge 280 cm Ersatzsenkel für Forststiefel 35520 Eibe und 33850 Robinie Farbe: schwarz-orange
Craftland
36655
ab € 19,31*
pro Packung
 
 Packung
Schnittschutzstiefel Meindl Waldläufer Klasse 1 Gr.39 (1 Angebot) 
Schnittschutzstiefel MEINDL WALDLÄUFER EN 345 T2 (Hersteller Meindel ; Größe 39 ; Farbe schwarz ; Schuhform Stiefel ; Obermaterial Rindleder ; Geschlecht Herren ; Schutzklasse S2 ; Schnittschutzkla...
Strenge
ab € 219,26*
pro Paar
 
 Paar
atlas Stiefel TX 791 Glas BGR, S3, EN ISO 20345, Leder, Weite 10, Größe 38 (1 Angebot) 
atlas Stiefel TX 791 Glas BGR, S3, EN ISO 20345, Leder, Weite 10, Größe 38 atlas ESD-Sicherheitsschnürstiefel TX 791 GLAS, Kategorie II, S3 SRC CR, gemäß EN ISO 20345, geeignet für die Einlagenvero...
Atlas
60800
ab € 104,19*
pro Paar
 
 Paar
Feldtmann Forstsicherheitsstiefel Ulme Gr.40 oliv/orange Naturkautschuk (14 Angebote) 
nach DIN EN ISO 20345 SB E · EN ISO 17249 Klasse 3 · FPA-anerkannt · mit Stahlkappe · Schnittschutzeinlage · Außensohle aus säure- und ölbeständigem Nitrilgummi · verstärkter, stabiler Fersenschutz...
Feldtmann
35510-40
ab € 53,26*
pro Paar
 
 Paar
COFRA Schnittschutzstiefel Woodsman, Größe 43 (1 Angebot) 
EN ISO 17249:2005 EN381 Klasse 1= 20m/sec, Schaft: wasserabweisendes geprägtes Rindsleder mit Schnittschutz Futter: abriebfestes TEXELLE Gewebe, hohe Feuchtigkeitsaufnahme und -abgabe Fussbett: AIR...
Cofra
87890.000
ab € 58,45*
pro Paar
 
 Paar
Forstsicherheitsschuh Extrem One 42 schwarz (2 Angebote) 
Forstsicherheitsschuh Extrem one S3 Sicherheitsstiefel mit Schutz gegen Schnitte durch handgeführte Kettensägen. Schnittschutzklasse 1. KWF geprüft. EN 20345 S3 SCR. Zehenschutzkappe aus Metall. Du...
Longstone
4332163257554
ab € 97,48*
pro Paar
 
 Paar
2038E039, Forst-Sicherheitsstiefel Arborist GTX, S3, Gr. 39 (9 Angebote) 
2038E039, Forstsicherheitsstiefel »Arborist«, S3 SRC CI Specials Für die anspruchvollsten Herausforderungen und die härtesten Jobs. Hitze, Tropfen geschmolzenen Metalls, Splitter oder messerscharfe...
Elten
88781-39
ab € 120,64*
pro Paar
 
 Paar
Schnittschutzschuhe S3 Größe 39 FORCE-Stiefel Forstarbeiterstiefel (1 Angebot) 
Schnittschutzschuhe S3 Größe 39 FORCE-Stiefel Forstarbeiterstiefel Forstarbeiter-Schnürstiefel S3 mit Schnittschutz für Motorsägenarbeit EN ISO 20345-2004 (Kl.1 - Geschwindigkeit 20m/s). Diese Sich...
Cofra
21480-39
ab € 89,49*
pro 2 Stück
 
 Paar
Forstsicherheitsstiefel Cutstop High Gr.41 schwarz/orange Leder S3 ISM (11 Angebote) 
nach DIN EN ISO 17249 · S3 E P WRU FO HRO SRA Klasse 2 · Stahlkappe · Innenfutter: Spaltleder · Obermaterial: wasserabweisendes Leder, Schaft aus Rindvollleder, gepolsterter Kragen aus Kalbvolllede...
ISM
57.546.0
ab € 128,34*
pro Paar
 
 Paar
vorwärts
Artikel pro Seite: 10   15   20   50   100    Seite: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   ..   37   vorwärts
Weitere Informationen zum Thema Forststiefel
^

Schnittschutzstiefel schützen Sie in jedem Fall

Schnittschutzstiefel sind auch unter dem Begriff Forstschutzstiefel bekannt. Sie schützen nicht nur vor Schmutz und Nässe und herabfallenden Gegenständen. Sie beugen auch Verletzungen im Fuß- oder Schienbeinbereich vor, die durch Ausrutschen, Stolpern, Anstoßen oder Einklemmen entstehen können. Der spezielle Schnittschutzstiefel hat zusätzlich eine Metallkappe im gesamten Vorderfußbereich zum Schutz gegen Schnittverletzungen durch Kettensägen. Nichtsdestotrotz liegt die Quote bei Verletzungen während der Waldarbeit durch Sturz- oder Stolperunfälle bei über 30 Prozent. Es kommt damit wesentlich auf die richtige Schuhauswahl an, um die Persönliche Schutzausrüstung (PSA) zu vervollständigen und den Mitarbeiter optimal zu schützen.

Die Passform ist ein wesentlicher Entscheidungsfaktor

Ein Stiefel muss bequem sein, wenn er seinen Zweck erfüllen soll. Achten Sie deshalb bei Ihrer Auswahl auf Ihren Körperbau, die Witterungsverhältnisse und auch das Gelände. Alleine für das Gelände gibt es drei unterschiedliche Arten, die zwischen den Einsatzbereichen für einfache, mittlere und schwierige Verhältnisse, die an einem Hang auftreten, unterscheiden. Sollten Sie in extrem nasser Umgebung arbeiten, empfiehlt sich ein entsprechender Gummistiefel.  Diese sind in unterschiedlichen Ausführungen mit Zehenschutzkappe und/oder Stahlsohle erhältlich.

Auf welche Verarbeitung ist das Augenmerk zu richten?

Aus der Verarbeitung und dem Einsatz Ihrer Schnittschutzstiefelkönnen Sie sich schon ableiten, dass diese nicht nur trocknen, sondern auch auslüften müssen. Wer arbeitet, schwitzt auch an den Füßen. Verzichten Sie deshalb am besten nie auf ein zweites Paar Schnittschutzstiefel, um optimal ausgerüstet zu sein.

Woran erkennen Sie einen guten Schnittschutzstiefel?

Für Schnittschutzstiefel ist das Erkennungszeichen durch Prägung in das Obermaterial eingearbeitet und trägt neben der Produktbezeichnung, wie etwa Forstschuh oder Forststiefel, das Piktogramm mit der Schutzbeschreibung. Beispielsweise eine Kettensäge in einem Schild mit der Zahl 1, um klarzustellen, dass die Schnittschutzklasse 1 der Kettensäge mit einer Geschwindigkeit bis zu 20 Metern pro Sekunde gemeint ist. Die Schafthöhe beträgt mindestens 19,5 Zentimeter und die Schnittschutzeinlagen im gesamten vorderen Schuhbereich entsprechen der Norm EN 381-3. Die Zehenschutzkappe ist zusätzlich mit einer Kappe aus Gummi oder Kunststoff überdeckt.
Der Schnürbereich des Schuhes sollte nässe- und schmutzdicht sein. Auch an die Sohle des Schnittschutzschuhes sind besondere Anforderungen zu stellen: neben einem griffigen Profil von mindestens sechs Millimetern Tiefe, das temperaturunabhängig und abriebfest reagiert, ist ein Profil im Stegbereich zwischen Vorderfuß und Verse wünschenswert. Aufgrund der hohen Belastungen, denen der Schuh ausgesetzt ist, sollte auch eine besonders feste Verbindung zwischen Sohle und Oberschuh vorhanden sein.

Da es sich bei Schnittschutzstiefeln um besonderes Schuhwerk handelt, müssen sie gemäß bestehender Normen gefertigt sein. Die Normen EN ISO 20345 schreiben die Anforderungen für Berufsschuhe (O), Schutzschuhe (P) sowie Sicherheitsschuhe (S) vor.
Weitere Normen, die bei Arbeits-, Berufs- und Sicherheitsschuhen von Bedeutung sind, sind die Normen ISO 20346 und EN 346 (müssen einer Prüfenergie von 100 Joule mittels Zehenkappenschutz standhalten) sowie ISO 20347 und EN 347, die allerdings keine Mindestanforderungen in Bezug auf vorhandene Zehenschutzkappen stellt.

Auch Ihre Stiefel brauchen eine Pause

Aus den Ausführungen zur Verarbeitung und dem Einsatzbereich Ihrer Schnittschutzschuhe können Sie bereits ableiten, dass Ihre Schuhe zum Trocknen und Ausdünsten eine Pause brauchen. Dies verlängert nicht nur die Lebensdauer Ihrer Schuhe, sondern verbessert entscheidend auch deren Tragekomfort. Auch wenn Sie sparen wollen, um ein zweites Paar Forststiefel kommen Sie daher meist nicht herum.

Gönnen Sie Ihren Schnittschutzstiefeln die richtige Pflege

Bitte beachten Sie die Herstellerhinweise. Mit lauwarmen Wasser und einer Bürste können Sie Ihre Schnittschutzstiefel vom gröbsten Schmutz reinigen. Dann sollten Sie den Schuh weit öffnen und langsam trocknen lassen, also nicht direkter Sonnenbestrahlung aussetzen oder auf Wärmequellen deponieren. Möglicherweise kommt auch noch eine Oberflächenpflege Ihres Schuhs in Betracht.
Näheres zum Thema erfahren Sie unter dem Stichwort Schnittschutzkleidung.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Forststiefel, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.