Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  >  > Kabelfühler

  Kabelfühler bei Mercateo online kaufen (8 Angebote unter 23.546.681 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Kabelfühler“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht

"Kabelfühler"

Überbegriffe
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
TFA 31.4002.02 Batterie/Akku Grau Digitale Wetterstation (4 Angebote) 
'WEATHERHUB' SmartHome System Klima- und Heimüberwachung mit dem Smartphone (iOS und Android) Starter-Set mit Temperatursender mit wasserfestem Kabelfühler Abruf der Daten überall und jederzeit übe...
TFA
31.4002.02
ab € 46,49*
pro Stück
 
 Stück
TFA WeatherHub (3 Angebote) 
TFA WeatherHub - Wettersensor - digital - kabelgebunden
TFA Dostmann
30.3301.02
ab € 12,93*
pro Stück
 
 Stück
TFA WeatherHub (2 Angebote) 
TFA WeatherHub - Wettersensor - digital - kabelgebunden
TFA Dostmann
30.3304.02
ab € 22,11*
pro Stück
 
 Stück
TFA WeatherHub T/F Sender mit Profi Kabelfühler wasserfest (2 Angebote) 
TFA WeatherHub T/F Sender mit Profi Kabelfühler wasserfest
TFA Dostmann
30.3302.02
ab € 44,19*
pro Stück
 
 Stück
egnite
ab € 55,06*
pro Stück
 
 Stück
egnite
ab € 35,05*
pro Stück
 
 Stück
egnite
ab € 54,62*
pro Stück
 
 Stück
egnite
ab € 35,16*
pro Stück
 
 Stück
Weitere Informationen zum Thema Kabelfühler
^

Kabelfühler als Temperatursensoren für spezielle Einsatzgebiete

Temperaturfühler bzw. Temperatursensoren verschiedener Bauart gehören zu den am häufigsten verwendeten Sensorelementen. Nicht nur zur direkten Bestimmung und Anzeige der ermittelten Temperatur werden sie benötigt. Auch in der Automatisierungstechnik oder als wichtiges Sensorelement in der Kfz-Technik werden Temperatursensoren benötigt. Die Sensoren stehen für die Temperaturmessungen im direkten Kontakt mit dem entsprechenden Medium. Sie werden für Messungen in festen, flüssigen oder gasförmigen Elementen eingesetzt. Bei Temperaturmessungen besonders aggressiver Medien sollte natürlich auf eine entsprechende Resistenz der Sensoren geachtet werden. Ebenso wichtig ist auch der Temperaturbereich, in welchem die Sensoren zum Einsatz kommen sollen. Temperatursensoren mit direkt angebrachten Kabeln werden häufig auch als Kabelfühler bezeichnet. Sie ermöglichen durch das fest angebrachte Kabel einen einfachen Einsatz besonders dort, wo es auf eine sichere Verbindung auch unter erschwerten Betriebsbedingungen (zum Beispiel durch Feuchtigkeit) des Sensors mit der Anschlussleitung ankommt. Der Anschluss der Kabelfühler erfolgt in der Regel durch freie Kabelenden, die direkt mit der entsprechenden Messeinrichtung verbunden werden können.

Verschiedene Arten von Kabelfühlern

Viele Temperatursensoren arbeiten mit temperaturabhängigen Widerständen. Sie besitzen sogenannte Messwiderstände, die sich besonders für den Einsatz im unteren bis mittleren Temperaturbereich (im Minusbereich bis zu mehreren 100 Grad Celsius) eignen. Je nach Temperatur ändern diese Messwiderstände die Höhe ihres elektrischen Widerstandes und erlauben dadurch eine Temperaturmessung mithilfe geeigneter Messgeräte oder Einrichtungen. Häufig kommen auch Thermoelemente für Temperaturmessungen zum Einsatz. Sie bestehen häufig aus zwei Drähten unterschiedlicher Metalle, die an einem Ende miteinander verbunden wurden. Dieser Verbindungspunkt ist die Messstelle. Bei einer Erwärmung kann an den freien Drahtenden eine Spannung gemessen werden, welche annähernd der Temperatur der Messstelle proportional ist. Genau genommen misst das Thermoelement aber nicht die absolute Temperatur, sondern eine Temperaturdifferenz zwischen der Messstelle und der Kaltstelle. Bei dieser handelt es sich um eine Position außerhalb der aktuellen Messstelle, deren Temperatur in der Regel der Umgebungstemperatur entspricht.

Wichtig: die Einsatzbedingungen für die Kabelfühler

Zur Auswahl des richtigen Kabelfühlers sollten die jeweiligen Einsatzbedingungen beachtet werden. Zum einen handelt es sich hierbei um den Temperaturbereich, in welchem der Kabelfühler eingesetzt werden soll. Besonders die Thermoelemente eignen sich, von wenigen Ausnahmen einmal abgesehen, für den Einsatz in höheren Temperaturbereichen. Hierbei sollte auch beachtet werden, dass mit Thermoelementen arbeitende Kabelfühler schneller auf Temperaturänderungen reagieren als temperaturabhängige Widerstände. Einen Einfluss auf die Ansprechzeiten der Temperaturfühler haben auch die Mäntel der Kabelfühler. Je dünner diese sind, desto kürzer sind die Ansprechzeiten. Das Material des Mantels sollte auch berücksichtigt werden, wenn die Kabelfühler in aggressiven Stoffen zum Einsatz kommen sollen.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Kabelfühler, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2018 Mercateo AG