Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  > Feldbus, Industrial Ethernet

  Feldbus, Industrial Ethernet  bei Mercateo online kaufenZum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
„Feldbus, Industrial Ethernet“
Überbegriffe
Weitere Informationen zum Thema Feldbus, Industrial Ethernet
^

Der Feldbus und das Industrial Ethernet - die Welt der Automatisierung

Feldbus und Industrial Ethernet gehören zur Industrial Communication, unterscheiden sich aber, wenn man die Informationsübertragung in Hinblick auf die hierarchische Struktur eines Automatisierungssystems betrachtet.

Feldbus, Industrial Ethernet und die Hierarchie im Automatisierungssystem

Auf oberster Ebene (Ebene 1) findet man in der Hierarchie eines Automatisierungssystems die Produktionsleitung, die langfristige Konzepte ausarbeitet. Sie gibt Daten an die darunter liegende Leitebene (Ebene 2) weiter, die dann die einzelnen Produktionseinheiten koordiniert und die Daten für die Ebene 3, Systemebene der einzelnen Produktionspunkte, aufbereitet. Auf der Prozessebene (Ebene 4) werden gemessene Größen eingestellt, überwacht und verarbeitet. Die unterste Ebene ist die Feldebene (Ebene 5) mit Sensoren zur Messung der Prozessgrößen und Aktoren wie Schalter, Regler, Schieber oder Motoren, um auf die Prozessgrößen einzuwirken.

Der Feldbus verbindet die Feldgeräte wie Roboter oder Maschinen mit der Prozessebene, teilweise auch mit der Systemebene.
Das Ethernet dagegen ist eine Netzwerktechnologie zur Datenübertragung in lokalen Netzwerken (LAN). Aus den Büronetzwerken wurde ein Industriestandard geschaffen, dessen Datenübertragung ähnlich funktioniert. Weltweit gilt der Standard IEEE 802.3, der die Hardware und die Protokolle festlegt. Mit diesem Industrial Ethernet sind in der Regel die Ebenen 1 bis 3 der Hierarchie verbunden.

Will man eine durchgängige Datenübertragung, werden die Daten der Feldbusse für den Transport eingepackt und auf höheren Ebenen softwaremäßig angepasst. Teilweise ist es recht schwierig, unterschiedliche Systeme miteinander zu verbinden.

Spezifizierungen

Für jede Anwendung wurden die Vorteile spezifischer Kombinationen aus Hardware und Software in Bezug auf den Feldbus und das Industrial Ethernet kombiniert.
  • Das AS-Interface verbindet die Automatisierungskomponenten auf der Feldebene bis hoch zur Leitebene,
  • CANopen ist ein verfeinertes CAN-Protokoll und wird in der Medizintechnik oder Aufzugstechnik, aber auch in Schienen- oder Müllfahrzeugen verwendet; CANopen dient der Verkabelung innerhalb komplexer Geräte;
  • LON wird meist in der Gebäudetechnik eingesetzt,
  • Interbus steht für den Anlagenbau in der Sicherheitstechnik und den Maschinenbau,
  • Profibus und Profinet stehen für Roboter, Anlagenbau und Prozessautomation.

Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Feldbus, Industrial Ethernet, dann informieren Sie uns bitte per Formular.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2017 Mercateo AG