Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  >  > Thyristor

  Thyristor bei Mercateo online kaufen (1.952 Angebote unter 24.580.737 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Thyristor“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
Celduc Halbleiterrelais DIN-Schienen, Nullspannung schaltend, 510 V ac / 22 A, Thyristor-Ausgang (2 Angebote) 
3-Phasen-Halbleiterrelais mit AC- oder DC-Steuerungsspannung für alle Lasten. Mit Kühlkörper. Thyristorausgang in TMS-Technologie für eine längere Lebensdauer. Hohe Störfestigkeit und Ausgangsspann...
Celduc
SIT865390
ab € 114,52*
pro Stück
 
 Stück
Thyristor (SCR) - Modul IXYS MCC26-16IO1B TO-240AA 1600 V 32 A (1 Angebot) 
Thyristor Technische Daten: Betriebstemperatur (max.) (num): +125 °C · Betriebstemperatur (min.) (num): -40 °C · Durchlassspannung U(F): 0.85 V · Durchlassstrom Mittelwert I(T)(AV): 32 A · Gehäusea...
IXYS
Thyristor - SCR - Module
ab € 37,06*
pro Stück
 
 Stück
Carlo Gavazzi Halbleiterrelais Chassismontage, Nullspannung schaltend, 530 V / 50 A eff, Thyristor-Ausgang (6 Angebote) 
Serie von Solid-State-Relais mit Schutzart IP20. Integrierter LED zeigt Anliegen von Netzspannung an. Frequenz 45 bis 65 Hz. Integrierter Überspannungsschutz (außer RS1A) Laststrom min. = 250 mA La...
Carlo Gavazzi
RM1A48D50
ab € 31,47*
pro Stück
 
 Stück
Thyristor Triggermodul SKPC200-440, 32 x 70 x 92mm (1 Angebot) 
Liefert Steuersignale für eine Wechselstromlast oder halbwellengesteuerte Einphasen-Brücken in B2HZ- oder B2HK-Schaltung, z. B. SKCH 28/08. Der integrierte Transformator kann an eine separate Spann...
Semikron
SKPC200-440
ab € 112,70*
pro Stück
 
 Stück
Siemens Halbleiterrelais Chassismontage, Nullspannung schaltend, 3-poliger Schließer, 600 V / 55 A, Thyristor-Ausgang (8 Angebote) 
3-phasig schaltend. Nullpunktschaltend. Schraubanschluss. Steckbarer Steueranschluss. LED-Anzeige. Kompakte Bauweise, 45mm Baubreite Laststrom min. = 0.5 A Laststrom max. = 55 A Montage Typ = Chass...
Siemens
3RF22551AC45
ab € 82,13*
pro Stück
 
 Stück
Thyristor; 1,2kV; 25A; TO220ABFP (1 Angebot) 
Halbleiterelement-Typ: Thyristor Rückspannung max.: 1.2kV Vorwärtsstrom max.: 25A Gehäuse: TO220ABFP Montage: THT Hersteller: IXYS
IXYS
CS22-12IO1M
ab € 1,74*
pro Stück
 
 Stück
United Automation PSR-25 Thyristor Leistungssteller (2 Angebote) 
Phasenanschnittssteuerung für beide Halbwellen, die Lasten bis 6 kW (25 A) bei 230 V ac regeln kann. Die Steuereinheit stellt einen variablen phasengesteuerten Ausgang für die Lastbereit, abhängig ...
United Automation
PSR-25
ab € 30,28*
pro Stück
 
 Stück
Thyristor; 800V; 7,5A; 12A; 2mA; TO220-3; Verpackung: Tube; 2us (1 Angebot) 
Halbleiterelement-Typ: Thyristor Rückspannung max.: 800V Vorwärtsstrom: 7.5A Vorwärtsstrom max.: 12A Gatestrom: 2mA Gehäuse: TO220-3 Montage: THT Verpackungs-Art: Tube Anschaltzeit: 2µs Hersteller:...
WeEn Semiconductors
BT151-800R.127
ab € 0,34*
pro Stück
 
 Stück
Thyristor TO-220 800 V 12 A (1 Angebot) 
Thyristor, Gehäusetyp: TO-220, Durchlassstrom: 12 A, Periodische Spitzenspannung: 800 V, Spannungssteilheit: 130 V/µs, Zündspannung: 0.4 V
NXP
BT151-800R
ab € 1,00*
pro Stück
 
 Stück
Siemens Halbleiterrelais DIN-Schienen, Nullspannung schaltend, 3-poliger Schließer, 600 V / 50 A, Thyristor-Ausgang (8 Angebote) 
3-phasig schaltend. Schraubanschluss. Steckbarer Steueranschluss. LED-Anzeige. Integrierter Kühlkörper. Kompakte Bauweise Laststrom min. = 0,5 A Laststrom max. = 50 A Montage Typ = DIN-Schienen Las...
Siemens
3RF24501AC45
ab € 118,77*
pro Stück
 
 Stück
Thyristor (SCR) - DIAC STMicroelectronics DB3 = D30 = ER900 DO-35 50 µA 32 V (2 Angebote) 
Triggerdiode (DIAC) Diode für Wechselstrom. Technische Daten: Anstiegszeit: 2 µs · Ausgangsspannungen: 5 V · Betriebstemperatur (max.) (num): +125 °C · Betriebstemperatur (min.) (num): -40 °C · Geh...
ST Microelectronics
D 30 = ER 900
ab € 0,0476*
pro Stück
 
 Stück
Thyristor Triggermodul SKPC200-240, 32 x 70 x 92mm (2 Angebote) 
Liefert Steuersignale für eine Wechselstromlast oder halbwellengesteuerte Einphasen-Brücken in B2HZ- oder B2HK-Schaltung, z. B. SKCH 28/08. Der integrierte Transformator kann an eine separate Spann...
Semikron
SKPC200-240
ab € 223,84*
pro Stück
 
 Stück
Carlo Gavazzi Halbleiterrelais Chassismontage, Nullspannung schaltend, 265 V / 50 A eff, Thyristor-Ausgang (3 Angebote) 
Serie von Solid-State-Relais mit Schutzart IP20. Integrierter LED zeigt Anliegen von Netzspannung an. Frequenz 45 bis 65 Hz. Integrierter Überspannungsschutz (außer RS1A) Laststrom min. = 250 mA La...
Carlo Gavazzi
RM1A23A50
ab € 39,18*
pro Stück
 
 Stück
Siemens Halbleiterrelais DIN-Schienen, Nullspannung schaltend, 3-poliger Schließer, 600 V / 40 A, Thyristor-Ausgang (7 Angebote) 
3-phasig schaltend. Schraubanschluss. Steckbarer Steueranschluss. LED-Anzeige. Integrierter Kühlkörper. Kompakte Bauweise Laststrom min. = 0,5 A Laststrom max. = 40 A Montage Typ = DIN-Schienen Las...
Siemens
3RF24401AC45
ab € 105,34*
pro Stück
 
 Stück
Thyristor TO-202 200 V 4 A (2 Angebote) 
Thyristor, Gehäusetyp: TO-202, Durchlassstrom: 4 A, Periodische Spitzenspannung: 200 V, Spannungssteilheit: 8 V/µs, Zündspannung: 0.8 V
NTE Electronics
NTE5455
ab € 0,865*
pro Stück
 
 Stück
vorwärts
Artikel pro Seite: 10   15   20   50   100    Seite: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   ..   131   vorwärts
Weitere Informationen zum Thema Thyristor
^

Eigenschaften und Funktion des Thyristors

Ein Thyristor ähnelt von seiner Funktion her einem Transistor oder auch einer steuerbaren Diode. Über einen Steuerstrom kann der sogenannte Laststrom eingeschaltet werden. Der Thyristor besitzt die Anschlüsse Anode und Kathode, über welche der Laststrom geleitet wird, wie dies beispielsweise auch bei einer Diode geschieht. Der Steueranschluss, auch Gate genannt, dient als Eingang für den Steuerstrom. Mit einem relativ geringen Steuerstrom kann der wesentlich höhere Laststrom aktiviert werden. Im Gegensatz zu einem Transistor bleibt der Durchgang für den Laststrom allerdings auch dann aktiviert, wenn der Steuerstrom am Gate ausgeschaltet wird. Es genügt also ein Stromimpuls am Gate, um den Thyristor leitend zu machen. Der Laststrom wird erst dann wieder deaktiviert, sobald er eine bestimmte Stromstärke unterschreitet. Diese Mindeststromstärke wird auch als Haltestrom bezeichnet.

Verschiedene Ausführungen von Thyristoren beziehungsweise Thyristormodulen

Der sogenannte Kapsel-Thyristor gehört zu den Leistungsthyristoren. Er steuert sehr hohe elektrische Leistungen und wird beispielsweise für die Steuerung von Gleichstrommotoren eingesetzt sowie für gesteuerte Gleichrichter und Wechselstromsteuerungen. Die meisten Leistungsthyristoren besitzen für die konventionelle Leiterplattenmontage geeignete Gehäuseformen und können daher auch in selbst entwickelten Schaltungen eingesetzt werden.

Thyristorleistungssteller werden im industriellen Bereich zur Steuerung von verschiedenen Aggregaten verwendet, die sowohl aus ohmschen als auch induktiven Lasten bestehen können. Sie besitzen einen modularen Aufbau, der in verschiedenen Formen hergestellt sein kann. Meist bestehen Thyristor-Diodenmodule aus einem oder mehreren Thyristoren und Dioden, die in einem gemeinsamen Gehäuse untergebracht wurden. Daraus ergibt sich der Vorteil einer gemeinsamen Kühlfläche für die enthaltenen Bauteile.

Der Triac ähnelt vom Aufbau her zwei einzelnen Dioden, die entgegengesetzt parallel geschaltet wurden. Durch einen zusätzlichen Steueranschluss, dem Gate, kann der Stromfluss durch den Triac gesteuert werden. Im Gegensatz zum Thyristor kann der Laststrom aber in beide Richtungen durch das Bauteil fließen, da immer eine der beiden Dioden den Strom dann durchlässt, sobald der Triac durch einen Stromimpuls leitend gemacht wurde.

Weitere Hinweise zum Thyristor

  • Zum Einschalten des Thyristors wird eine positive elektrische Spannung am Gate benötigt sowie eine ebenso positive Spannung zwischen der Anode und der Kathode des Bauteils. Die einzige Ausnahme bildet der Triac, der den Stromfluss in beiden Richtungen ermöglicht.
  • Neben dem Haltestrom gibt es noch den sogenannten Einraststrom am Thyristor. Er bezeichnet die Stromstärke, die durch das Bauteil nach dem Wegfall des Stromimpulses am Gate mindestens fließen muss, damit der Thyristor nicht wieder in seinen ausgeschalteten Zustand zurückfällt. Diese Stromstärke ist immer etwas höher als der Haltestrom. Nicht immer wird der Einraststrom in den technischen Daten angegeben.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Thyristor, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2017 Mercateo AG