Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 

  manuelle Massagegeräte  bei Mercateo online kaufenZum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
Elektrische Kleingeräte
Manuelle Massagehilfen
Weitere Informationen zum Thema manuelle Massagegeräte
^

Manuelle Massagegeräte für Gesundheit und seelisches Gleichgewicht

Verspannungen und Ablagerungen im Körper sind heutzutage weit verbreitet. Stress, körperliche und seelische Belastungen und Fehlhaltungen sind dabei die Hauptursachen. Ist die Muskulatur verkrampft, führt dies häufig zu Schmerzen, Müdigkeit und es blockiert den natürlichen Kreislauf im Körper. Starke Verspannungen können auch die Durchblutung stören, was Schwindel und weiteren körperlichen Problemen verursacht. Gezielte Massage mit den Händen oder manuellen Massagegeräten unterschiedlichster Art ist deshalb ein wichtiger Teil der Physiotherapie. Meist liegt man dabei auf Liegen oder Massagematten, zum Teil kommen auch Massagekissen oder Massagestühle zum Einsatz. Diese Hilfsmittel dafür, dass sich die Muskulatur entkrampft und die Patienten entspannen können. Auch wird bei richtiger Massage die Durchblutung gefördert, der Stoffwechsel angeregt und Schmerzen gelindert. Davon profitiert nicht nur der Körper, sondern auch das seelische Wohlbefinden wird dadurch wieder hergestellt. Aufgrund dieser vielen positiven Effekte einer Massage wird sie nicht nur in der Physiotherapie, sondern auch in Beautysalons, Fitnessstudios und der Psychotherapie eingesetzt. Wichtige Hilfsmittel sind dabei elektronische und manuelle Massageräte mit unterschiedlichen Anwendungsmöglichkeiten.

Manuelle Massagegeräte für den Nacken und Rücken

Für eine entspannende Massage der Rücken-, Schulter- und Nackenmuskulatur verwendet man spezielle Roller. Sie werden auf der entsprechenden Körperstelle mit sanftem Druck hin- und her bewegt. Diese Roller haben den Vorteil, dass sie jederzeit einsatzbereit und kinderleicht zu handhaben sind. Sie werden auch häufig zur Förderung der Durchblutung und Unterstützung bei der Entschlackung angewendet.

Fußreflexzonen massieren

Die Fußreflexzonenmassage ist eine sehr alte Technik, die ursprünglich aus Asien und Ägypten stammt. In der Alternativmedizin heißt es, die Zonen an den Fußsohlen stehen mit den einzelnen Organen und verschiedenen Körperzonen in Kontakt. der  Durch die Bearbeitung der Akupressurpunkte mittels manueller Massagegeräte soll die körperliche und seelische Gesundheit wiederhergestellt werden. Die Reflexzonen-Massagegeräte bestehen aus vielen Rollen, auf denen man die Füße vor- und zurückbewegt. Die Patienten können sie demnach selbst und beliebig oft benutzen. Selbstverständlich sind die Massagegeräte auch für Menschen ohne starke Beschwerden geeignet, um das Wohlbefinden zu steigern. Als Alternative lassen sich auch elektrische Fußmassagegeräte wählen, die die Füße und auch die Waden beispielsweise im Wasser selbstständige massieren.

Cellulitisbürsten für eine schöne glatte Haut

Um Cellulitis zu verringern, werden gerne spezielle Bürsten verwendet. Sie sind mit abgerundeten Noppen aus Holz versehen und damit für die gezielte Massage der Oberschenkel geeignet. Dadurch soll  die Durchblutung stark angeregt und Ablagerungen im Gewebe abtransportiert werden.
Die manuellen Massagegeräte sind überwiegend aus Holz gefertigt und in vielen schönen Designs erhältlich. Durch die Lackierung der Oberfläche lassen sich die Geräte leicht reinigen und bei Bedarf desinfizieren.

Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext manuelle Massagegeräte, dann informieren Sie uns bitte per Formular.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2014 Mercateo AG