Mercateo - die Beschaffungsplattform für GeschäftskundenDie Beschaffungsplattform für Geschäftskunden
Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb

  Küchenform  bei Mercateo online kaufenZum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
„Küchenform“
Überbegriffe
Backformen
Klassische Backformen - so gelingt Ihnen jede Art von Kuchen. Siehe auch Silikonbackform.
Springformen
Besteht aus auswechselbarem Boden und einer verstellbaren Seitenwand. Lässt sich über einen Hebel fixieren oder schließen.
Kuchenbleche
Zum Backen von Kuchen, Torten bzw zum Aufbacken von Backwaren.
Kuchengitter
Formen, Verwendung
Auflaufform
Sind rund, oval oder rechteckig. Ideal für Aufläufe im Backofen.
Dariolform
Kleine, becherartige Form aus Edelstahl oder Aluminium z. B. für Nachspeisen wie Mousse.
Motivbackform
Präsentieren Sie Ihren Gästen Kuchen oder Süßspeisen in Herzform.
Königskuchenform
Auch als Kastenform bezeichnet. Ist rechteckig und wird für Brote oder Rührkuchen verwendet.
Lasagneform
Diese rechteckige, meist fünf Zentimeter hohe Form benötigen Sie für eine Lasagne.
Muffin-Form
Stellen Sie eigene Muffins her. Die Silikonform ist meist für zwölf Stück ausgelegt. Siehe auch Papierbackförmchen.
Napfkuchenform
Typisch für diese runde Form ist das Loch in der Mitte, wodurch beim Backen eine schnellere und gleichmäßige Wärmeverteilung möglich ist.
Tarte-Form
Diese flachen Backformen besitzen einen glatten oder gewellten Rand. So gelingt Ihnen der Obst- bzw. Biscuitboden ebenso wie eine Quiche oder Tarte.
Plätzchenform
Mit den Formen werden die Motive aus dem ausgerollten Teig ausgestochen und auf ein Backblech gelegt.
Gebäckform
Der Teig wird mit diesen Formen vor dem Backen mit einem Motiv versehen.
Pralinenform
Zur Herstellung von perfekten Pralinen oder kleinen Schokoladentafeln.
Souffleform
Zum Servieren von Ragout fin und Soufflés benötigt man eine feuerfeste passende Form.
Rehrücken-Form
Halbrunde, längliche Backform mit Querrillen zum Backen von süßen sowie salzigen Backgerichten.
Pastetenform
Als längliche Form mit teilweise aufklappbaren Seiten oder als kleines Porzellanförmchen für die Herstellung von hochwertigen Pasteten.
Reisrand-Form
Auch Savarinform genannt, eignen sich zum Herstellen gleichmäßiger Reisränder.
Puddingform
Kleine, konische Förmchen für gegarte oder gebackene Süßspeisen wie Pudding.
Mini-Backförmchen
Kleine Förmchen für die Herstellung von Feingebäck wie Petis-Fours oder Madeleines.
Wasserbad-Form
Kleine Formen mit Deckel für das Garen von Speisen im Wasserbad.
Rahmen
Herzrahmen
Soll es mal etwas Besonderes sein? Dann probieren Sie doch diesen Rahmen in Herzform.
Tortenringe
Bzw. Backrahmen sind besonders praktisch, wenn Sie voluminöse Kuchen backen oder Sahnetorten herstellen möchten.
Moussee-Form
Edelstahlförmchen zum fugenlosen Formen von Lebensmitteln und Desserts.
Eier-Ring
Mit diesen praktischen Formen lassen sich Spiegeleier, Omelettes oder Pfannkuchen leicht in die gewünschte Form bringen.
Backreliefmatte
Zum Verzieren von Tortenrändern beim Backen oder Frosten sowie zur Herstellung von Bisquitstreifen.
Papier-Backförmchen
Kleine Förmchen aus Papier für empfindliche Backwaren wie Muffins oder Pralinen.
Zubehör
Back-Trennspray
Trennmittel zum Einfetten von Auflauf-, Back- und Kuchenformen sowie Pfannen und Waffeleisen.
Tortenteiler
Für das einfache, schnelle und genaue Einteilen bzw. Dekorieren von Torten.
Torten-Schneider
Der Schneidedraht teilt Tortenböden und Kuchen in gleichmäßig starke Scheiben.
Tortenretter
Das Hilsmittel beim Ablösen, Transportieren und Garnieren von Torten und Kuchen.
Dauerbackfolie
Die Alternative zum Backpapier, verhindert das Anbrennen und ermöglicht das fettarme Backen.
Weitere Informationen zum Thema Küchenform
^

Küchenform zum Backen, Kochen und Stürzen

Die Küchenform, die in der Gastronomie und in der Bäckerei am häufigsten Verwendung findet, ist die Backform in ihren unterschiedlichen Ausprägungen. Darüber hinaus dürfen Auflaufformen in unterschiedlichen Größen und spezielle Dessertformen in der gewerblichen Küche nicht fehlen.

Küchenform für Backwaren mit Motiv

Die bekanntesten Backformen in Bäckereien, Konditoreien und Großküchen sind Springformen, Napfkuchenformen, Kastenformen und Backformen für Tortenböden. Saisonbedingt wird zudem das Angebot an kleinen Kuchen mit Motiv immer vielfältiger. Viele Bäckereien bieten daher den Kuchen in Herzform zu Muttertag an oder in Hasenform zu Ostern. In der Weihnachtszeit sind Sterne und andere Motive für kleine Kuchen sehr beliebt.
Die ursprünglich amerikanischen Muffins haben auch deutsche Bäckereien und Konditoreien erobert und als geheimnisvolles kleines Dessert sind sie auch in Restaurants beliebt. Daher zählt die Muffinform inzwischen ebenfalls zur gängigen Ausstattung in der gewerblichen Küche und Backstube. Traditionell besteht die Küchenform zum Backen aus Metall. Häufig ist sie mit einer Antihaft-Beschichtung versehen, um das Herauslösen des Kuchens und die spätere Reinigung zu erleichtern. Beliebt sind zudem Küchenformen aus Silikon, die sich bis zu bestimmten Temperaturen auch zum Backen eignen. Mit runden, eckigen oder herzförmigen Backrahmen aus Edelstahl lässt sich eine größere Anzahl einzelner Kuchen effizient auf einem großen Blech herstellen.

Kreative Desserts mit der richtigen Küchenform

In einem Restaurant der gehobenen Klasse sind nicht nur die Speisen eine Augenweide, sondern auch die Desserts. Spezielle Dessertformen wie die Dariolform aus Aluminium sind zum Beispiel beliebt zum Formen von Mousse, Gelee und Cremespeisen. Mit der Küchenform als Sturzform lassen sich Desserts in vielen Motiven kreieren. Sie bestehen aus Metall, Silikon oder anderen Kunststoffen.

Aufläufe am Tisch serviert

Aufläufe werden in Großküchen in einer speziellen Auflaufform für große Mengen zubereitet und portionsweise serviert. Im Restaurant findet sich der Auflauf in einer Portions-Auflaufform aus Metall oder Porzellan, die ansprechend und appetitlich gestaltet ist, so dass die Speise in der Form direkt serviert werden kann. Eine typische Küchenform aus Porzellan, in der die Speise gebacken und serviert wird, ist die kleine, runde Ragout-Fin-Form oder die Soufflé-Form.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Küchenform, dann informieren Sie uns bitte per Formular.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2014 Mercateo AG