Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  >  >  > Handwinde

  Handwinde bei Mercateo online kaufen (134 Angebote unter 22.050.110 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Handwinde“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht

"Handwinde"

Überbegriffe
Unterbegriffe
Zubehör
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
Datalogic Einziehbare Aufhängung für Barcodescanner (7 Angebote) 
Datalogic - Einziehbare Aufhängung für Barcodescanner - Schwarz
Datalogic
7-0404
ab € 29,37*
pro Stück
 
 Stück
Wand-Seilwinde, Zuglast 0,1t, Seilaufnahme 8m/D 3mm, Aluminium (1 Angebot) 
Wand-Seilwinde Zuglast 100 kg - Aus Aluminium-Druckguss mit Pulverlackbeschichtung - Geschlossenes, kompaktes Gehäuse - Korrosionsbeständig - Selbsthemmend - Bewährtes Sicherheitskonzept - Abnehmba...
haacon hebetechnik
209018
ab € 126,34*
pro Stück
 
 Stück
Handseilwinde 1100 kg Handkurbel Zugkraft (stehend)=1100 kg (1 Angebot) 
Handseilwinde 1100 kg Bis 1100 kg Zugkraft Sicherungshaken Universalhandwinde zum Ziehen und Versetzen von Lasten Ausstattung: Rückschlagsperre · Montageplatte · Voll verzinkt · Bruchfestigkeit Sei...
k.A.
25321
ab € 37,82*
pro Stück
 
 Stück
Seilwinde verz.Zugkraft 500kg Seilfest.1770N/mm2 selbstbremsend f.DIN3051/3060 (11 Angebote) 
verzinkte Ausführung · selbstbremsend · ausgestattet mit Reibungsbremse zum Halten der Last · entsprechend VBG 8 der Unfallverhütungsvorschriften · zur Verwendung mit Drahtseil gemäß DIN 3051/3060,...
k.A.
PF53403 4AFD
ab € 55,10*
pro Stück
 
 Stück
Seilwinde verz. Zugkraft 350kg selbstbremsend DIN3051/3060 (11 Angebote) 
verzinkte Ausführung · selbstbremsend · ausgestattet mit Reibungsbremse zum Halten der Last · entsprechend VBG 8 der Unfallverhütungsvorschriften · zur Verwendung mit Drahtseil gemäß DIN 3051/3060,...
k.A.
ab € 60,07*
pro Stück
 
 Stück
550KG/TWZ verzinkte Bremswinden (1 Angebot) 
Die kompakten REMA Handwinden sind selbsthemmend und sie werden im Interesse der soliden Steifigkeit aus geprägten Stahlplatten hergestellt. Die Windenkönnen in verschiedenen Bereiche eingesetzt we...
Rema
2111003
ab € 55,69*
pro Stück
 
 Stück
Berger & Schröter Handwinde mit Lastdruckbremse (2 Angebote) 
Handwinde mit Lastdruckbremse Bis 600 kg Überall leicht zu montieren Verzinkung gegen Korrosion Handwinde mit (Lastdruck-)Bremse, Lasten bis 600 kg können mit dieser Handwinde leicht gehoben oder g...
Berger & Schröter
60130
ab € 52,54*
pro Stück
 
 Stück
Seilwinde verz. Zugkraft 750kg selbstbremsend DIN3051/3060 (11 Angebote) 
verzinkte Ausführung · selbstbremsend · ausgestattet mit Reibungsbremse zum Halten der Last · entsprechend VBG 8 der Unfallverhütungsvorschriften · zur Verwendung mit Drahtseil gemäß DIN 3051/3060,...
k.A.
ab € 69,51*
pro Stück
 
 Stück
ATCSWRI SEILWINDE LB 650 (1 Angebot) 
ATCSWRI SEILWINDE LB 650
LANDEFELD
ATCSW RI
ab € 218,3037*
pro Stück
 
 Stück
550KG/TWR Rostfrei Bremswinden (1 Angebot) 
Die kompakten REMA Handwinden sind selbsthemmend und sie werden im Interesse der soliden Steifigkeit aus geprägten Stahlplatten hergestellt. Die Windenkönnen in verschiedenen Bereiche eingesetzt we...
Rema
2112003
ab € 172,67*
pro Stück
 
 Stück
Seilwinde verz. Zugkraft 1500kg selbstbremsend DIN3051/3060 (11 Angebote) 
verzinkte Ausführung · selbstbremsend · ausgestattet mit Reibungsbremse zum Halten der Last · entsprechend VBG 8 der Unfallverhütungsvorschriften · zur Verwendung mit Drahtseil gemäß DIN 3051/3060,...
k.A.
ab € 147,82*
pro Stück
 
 Stück
Handwinde Tragkraft: 800 kg (2 Angebote) 
Handwinde Bis 800 kg Tragkraft Ausstattung: Universalhandwinde zum Ziehen und Versetzen von Lasten bis 800 kg · Mit 10 m langem Drahtseil (6 mm Ø) und Sicherungshaken · Mit Rückdreh-Sicherungssyste...
k.A.
k.A.
ab € 39,45*
pro Stück
 
 Stück
Seilwinde verz. Zugkraft 900kg selbstbremsend DIN3051/3060 (11 Angebote) 
verzinkte Ausführung · selbstbremsend · ausgestattet mit Reibungsbremse zum Halten der Last · entsprechend VBG 8 der Unfallverhütungsvorschriften · zur Verwendung mit Drahtseil gemäß DIN 3051/3060,...
k.A.
ab € 91,52*
pro Stück
 
 Stück
Seilwinde, mechan.,Stirngetriebe, Wandw.,Hub 300kg,Winde verzinkt ohne Stahlseil (1 Angebot) 
Seilwinde mechanisch mit Stirngetriebe, Wandwinde, Hublast 300 kg, Winde verzinkt ohne Stahlseil. Seilabgang in allen Richtungen möglich. Mit Stirnradgetriebe, Kurbel mit Klappgriff, innenliegende ...
Kaiser+Kraft
739292
ab € 187,93*
pro Stück
 
 Stück
Handseilwinde / Seilzug 0,8 Tonnen (1 Angebot) 
Handeilwinde / Seilzug 0,8 Tonnen Produktdetails: Unverzichtbar für Handwerk, Gartenbau, Landschaftsbau, Forstwirtschaft und Offroad. Sehr robuste Ausführung. Ausstattung: Universell einsetzbar (Zi...
Dema
68016
ab € 126,16*
pro Stück
 
 Stück
vorwärts
Artikel pro Seite: 10   15   20   50   100    Seite: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   vorwärts
Weitere Informationen zum Thema Handwinde
^

Handseilwinden - manuelle Lastenbewegung

Lasten bewegen, egal, ob durch Ziehen oder Heben, ist oft eine unabdingbare Maßnahme. Im Handwerk bei Bauarbeiten, im Lager oder in der Forstwirtschaft und Industriebetrieben, schnell kommt man in die Situation, in der schwere und teilweise auch unhandliche Dinge von A nach B verlagert oder umgelenkt werden müssen. Eine einfache Lösung bieten Seilwinden, die es ermöglichen, als Hebezug diese Lasten gekonnt und einfach zu bewegen.

Per Hand

Besonders in Bereichen, in denen Lasten bewegt werden müssen, aber keine Möglichkeit besteht oder es zu kostenintensiv wäre, Elektrizität zur Verfügung zu stellen und Leitungen zu verlegen, sind Handseilwinden eine willkommene Möglichkeit, per Muskelkraft, die Vorteile einer Seilwinde zu nutzen. Durch die Umlenkung des Seiles und die entstehende Zugkraft sowie die Übersetzung der  Handseilwinde wird die benötigte Kraft, um ein Gewicht zu bewegen, verringert. Deshalb können Sie mit einer Handseilwinde auch schwere Gegenstände bewegen, die sonst mit bloßer Muskelkraft nicht zu bewältigen wären. Allerdings sind auch hierbei Grenzen gesetzt, Handseilwinden finden ihren Einsatzbereich bei Gewichten bis zu 4.000 kg, danach sollten Sie auf die elektrische, hydraulische oder pneumatische Seilwinden zurückgreifen.

Zum Heben oder Ziehen mit der Handseilwinde

Nicht jede Handseilwinde ist für das Heben von Gegenständen geeignet. Sie müssen in jedem Fall darauf achten, dass für die Hebeanwendung die Seilwinde auch als Hebewinde ausgelegt ist. Die so genannten Seilhebezüge verfügen über eine angepasste Lastenverteilung oder entsprechende Hebevorrichtungen und ermöglichen es, dadurch die Hebung von Lasten sicher vorzunehmen. Handseilwinden ohne diese Ausstattungsmerkmale sollten grundsätzlich nur zum Ziehen eingesetzt werden.

Antriebsvarianten der Handseilwinde

Meist werden Kurbeln eingesetzt, um das Seil auf Trommeln oder einen so genannten Seilspill aufzuwickeln und dadurch die nötige Zugkraft zu erzeugen. Bei solchen Winden ist es nötig, dass sie frei montiert sind, um die Kurbel ohne Behinderungen bedient zu können. Ist dies nicht möglich, können Sie auf hebelähnliche Systeme zurückgreifen, die nach dem Prinzip einer Ratsche funktionieren und dadurch weniger Raum zur Bewegung benötigen.

Hub- und Zugkraft

Achten Sie darauf, dass die angegebene Hub- und Zugkraft der Handseilwinde immer auf die erste Lage des Seils auf der Trommel ausgelegt ist. Je weiter das Seil aufgewickelt ist, umso geringer wird die Kraftübertragung. Damit Sie ausreichend Kraft aufbringen, wählen Sie die Handseilwinde passend zu den anfallenden Gewichten.

Die Seilauswahl

Achten Sie darauf, dass Sie ein hochwertiges Seil erwerben, das entsprechend den auftretenden Belastungen ausgelegt ist und der entstehenden Kraft und dem angehängten Gewicht stand hält. Stahlseile sind ein Muss. Um die Stabilität und Sicherheit des Seiles und der Seilwinde zu gewährleisten, ist es nötig, ausreichende Seilumwicklungen auf der Trommel zu belassen, da die Befestigungen für das Seil dadurch geschont und belastungsfähiger gemacht werden. Als Faustregel wird häufig angegeben, dass fünf Wicklungen des genutzten Seiles auf der Trommel der Seilwinde verbleiben sollen.

Sicherheit geht vor

Verwenden Sie Ihre Handseilwinde immer nur bis zur maximalen Tragkraft. Hinzu kommt, dass Sie die vorhandenen Verbindungen regelmäßig auf Festigkeit und das Seil auf Verschleiß überprüfen sowie keinen Wartungsintervall verstreichen lassen sollten.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Handwinde, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2016 Mercateo AG