Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 Auswirkungen auf Lieferungen im Zusammenhang mit dem Ausbruch des Coronavirus. Aktuelle Informationen
 >  >  >  >  >  >  >  > Feinstaubmaske

  Feinstaubmaske bei Mercateo online kaufen (0 Angebote unter 24.662.524 Artikeln)Zum Expertenwissen

Übersicht

"Feinstaubmaske"

Überbegriffe
Unterbegriffe
Feinstaubmaske mit Filterklasse
Hinweise zur Suche
Zu Ihrer konkreten Suche konnten leider keine Artikel gefunden werden.

Probieren Sie Folgendes:Wenn Sie den gewünschten Artikel nicht finden können, sind wir Ihnen auch gern bei der Suche behilflich. Kontaktieren Sie uns über das Formular Artikelanfrage oder rufen Sie uns an. Sie erreichen unser Service-Team montags bis freitags von 7:00 bis 18:00 Uhr unter folgender Servicenummer: +49 89 12 140 777
Weitere Informationen zum Thema Feinstaubmaske
^

Filtrierende Halbmasken schützen vor Partikel

Halbmaske ist nicht gleich Halbmaske, denn man unterscheidet zwischen filtrierende Halbmasken, die das Einatmen von Partikeln und Aerosolen verhindern, und Atemschutz-Halbmasken, die mit Atemfilter arbeiten.

Filtrierende Halbmasken

Bei Arbeiten mit Staub, Asbest, Farben und Lacken oder bei der Müllsortierung greift man auf partikelfiltrierende Halbmasken zurück. Sie werden auch als (partikelfiltrierende) Einweg-Halbmasken bezeichnet und sind in der Norm EN 149 geregelt. Diese Atemschutzmasken sind geeignet für den Einsatz bei flüssigen (nicht leicht flüchtigen) und festen Aerosolen. Man unterscheidet drei Filterklassen (FFP – Abkürzung für Filtering Face Piece), wobei Masken der Klasse FFP3 den meisten Schutz bieten:

Filterklasse

Schutz bis zum Vielfachen des Grenzwertes (VdG)

Bietet Schutz vor

ungiftigen Feinstäuben

Mikroorganismen (Bakterien, Pilze)

krebserregenden Stoffen

Viren, Enzyme

radioaktiven Stoffen

FFP1

4-fach

x





FFP2

10-fach

x

x

x



FFP3

30-fach

x

x

x

x

x

Mit oder ohne Ausatemventil

Filtrierende Halbmasken gibt es ohne oder mit Ausatemventil, so dass die Atemluft nach draußen dringen kann. Allerdings wird empfohlen, Halbmasken mit Ventil gegenüber denen ohne Ventil vorzuziehen. Für den richtigen Sitz der Maske sorgt ein Nasenbügel. Drücken Sie diesen richtig fest an Ihre Nase, so soll verhindert werden, dass Sie Partikel von der Seite oder von oben einatmen.   Partikelfiltrierende Einweg-Halbmasken gibt es auch als Faltmasken. Sie können  zusammengefaltet und bequem in einer Tasche Ihrer Arbeitsbekleidung aufbewahrt werden.

Einsatzdauer einer filtrierenden Halbmaske

Die Einsatzdauer einer Halbmaske hängt von der Konzentration der Gefährdung ab. Wenn Sie bemerken, dass der Atemwiderstand beim Tragen der Halbmaske höher wird, sollten Sie sie entsorgen bzw. spätestens aber nach einer Arbeitsschicht. Noch ein Hinweis – Feinstaubmaske, die mit einem „D“ gekennzeichnet sind wie z. B. FFP3 D können mehrfach verwendet werden, denn sie sind dolomitstaubgeprüft. An einem „V“ (z. B. FFP3 V) erkennen Sie, dass die Halbmaske über ein Ventil verfügt.

Bedienungsanleitung bzw. Produktdatenblatt beachten!

Wichtiger Hinweis – vor dem Gebrauch von Atemschutzmasken müssen die Bedienungsanleitung bzw. das Produktdatenblatt aufmerksam gelesen und beachtet werden.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Feinstaubmaske, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.