Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 

  Drucker Zubehör / Komponenten  bei Mercateo online kaufenZum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
„Drucker Zubehör / Komponenten“
Überbegriffe
Weitere Informationen zum Thema Drucker Zubehör / Komponenten
^

Drucker-Zubehör und Komponenten werten jedes Drucksystem auf

Drucker und Drucksysteme sind heutzutage fester Bestandteil jeder EDV-Installation und so selbstverständlich wie Mäuse als Eingabegeräte. Während jedoch die einfach konstruierten Mäuse kaum Wartung benötigen, müssen die komplexen Drucksysteme regelmäßig Instand gehalten werden. Außerdem sind insbesondere für Großdrucker oder professionelle Multifunktionsgeräte oft spezielle Möbel vonnöten, um die Geräte praktisch und effizient nutzbar aufstellen zu können. Die Industrie bietet daher hersteller- und produktübergreifend entsprechendes Zubehör an.

Zubehör zur Pflege und Wartung

In diese Kategorie fallen sowohl Geräte wie spezielle Staubsauger oder Walzenreiniger als auch Sprays zur Druckerreinigung. Mit diesem Druckerzubehör lassen sich die gängigen Tintenstrahl- oder Laserdrucker sowie Kopierer stets in einem betriebsbereiten Zustand halten. Teilweise sind die Reiniger auch für inzwischen nur noch in Nischenbereichen eingesetzte Drucksysteme wie Nadel- oder Typenraddrucker geeignet.

Tonerstaubsauger

Bei Tonerstaubsaugern handelt es sich um Staubsauger, die eigens für die Reinigung von Laserdruckern, Kopierern oder Multifunktionsgeräten, die nach dem elektrophotographischen Prinzip arbeiten, konstruiert sind. Da handelsübliche Staubsauger den abgesaugten Tonerstaub mangels entsprechender Filter mit der Abluft wieder fein verteilt ausstoßen und daher auch die Umgebung durch die Partikel belasten, sind die Tonerstaubsauger mit entsprechenden Filtersystemen ausgestattet. Diese Filter halten bei guten Saugern auch Partikel von deutlich unter einem Mikron Größe zurück.
Die Saugdüsen der Tonerstaubsauger sind aus gummiartigen Materialien gefertigt und flexibel, damit bei der Arbeit im Inneren der Druck- und Vervielfältigungssysteme nicht versehentlich teure und extrem empfindliche Bauteile wie beispielsweise die Selentrommel beschädigt werden. Zusätzlich werden bei den meisten Geräten auch Aufsätze wie spezielle Rüsseldüsen mitgeliefert, die im Druckwerk selbst an schlecht erreichbaren Stellen Schmutzreste absaugen können. Entsprechende wechselbare Bürsten runden die Ausstattung der Tonersauger ab.
Faktisch alle Tonerstaubsauger sind zudem so konstruiert, dass durch das Abbürsten von Komponenten im Gerät keine statische Aufladung entstehen kann, die bei einer Entladung Komponenten der Drucker zerstören würde. Für Tintenstrahldrucker sind diese Sauger nicht geeignet, da eingesaugte Tinte die Filter verstopft und damit den Tonerstaubsauger faktisch unbrauchbar machen kann.

Druckerreiniger

Die meist in Sprayform angebotenen Druckerreiniger dienen der Beseitigung von Papier-, Toner- und Tintenresten. Mit ihnen lassen sich teilweise auch Walzen wieder auffrischen. Zusätzlich können mit den Sprays auch jene Drucker, die mit Nadeldruckköpfen oder Typenrädern arbeiten, gesäubert werden. Die Sprays lösen und entfernen die Schmutzreste und verdunsten rückstandslos. Mit Druckerreiniger-Sprays können auch eingetrocknete Tintenpatronen, die unsaubere Ausdrucke verursachen, wieder in einen brauchbaren Zustand versetzt werden. Es empfiehlt sich, bei stärkeren und haftenden Verschmutzungen die Druckerreiniger in Kombination mit Tonerstaubsaugern einzusetzen.

Walzenreiniger

Spezielle Walzenreiniger dienen zur Säuberung des Papierwegs. Bei allen Druckverfahren, bei denen das Papier durch das Druckwerk transportiert wird, entstehen mit der Zeit an den papierführenden Teilen Ablagerungen durch Tinte oder Toner, aber auch durch Papierstaub. Die Oberfläche der Transportwalzen wird dadurch glatt und transportiert das Papier nicht mehr korrekt.
Häufen sich Papierstaus, oder wird das Papier nicht mehr oder in mehreren Blättern gleichzeitig eingezogen, sollten die Walzen gesäubert werden. Die Walzenreiniger bestehen zumeist aus Reinigungsblättern, die wie ein herkömmliches Blatt Papier durch das gesamte Druckwerk laufen und dabei die Walzen des Transportweges wieder aufrauen. Die Reinigungsblätter sind dabei in aller Regel mehrfach verwendbar. Mit ihnen werden gleichzeitig auch bei Lasersystemen die optischen Einheiten vom feinen Tonerstaub gereinigt. Auch hierbei kann zum Abschluss des Reinigungsvorgangs der Papierweg - soweit zugänglich - mit einem Tonerstaubsauger ausgesaugt werden.

Zubehör zur Ergonomie und bequemen Aufstellung von

Drucksystemen

Speziell Nadeldrucker und Typenraddrucker verursachen im Betrieb druckprinzipbedingt enorme Vibrationen und einen extremen Geräuschpegel. Daher werden sie meist in einen eigenen Raum verbannt. Ist dies nicht möglich, so kann durch entsprechendes Druckerzubehör / Komponenten wie Unterschränke oder spezielle, sehr standfeste Druckerwagen sowie Lärmschutzhauben zur Verminderung des Geräuschpegels Abhilfe geschaffen werden.
Druckerunterschränke haben zudem den Vorteil, dass sie als Depot für Druckerverbrauchsmaterialien wie Tinte, Toner oder Papier dienen können. Lärmschutzhauben bieten zusätzlich den angenehmen Nebeneffekt, dass sie gleichzeitig vor Staub schützen. Bei Nadeldruckern, die mit Endlospapier betrieben werden, sollte jedoch beim Kauf einer Haube darauf geachtet werden, dass diese eine verwindungsfreie Papierzufuhr und -ablage gewährleistet.

Druckerwagen

Sollen die Geräte mobil verfügbar sein, so bieten sich spezielle Druckerwagen als fester Standplatz für die Drucker an. Diese Wagen bieten oft in entsprechenden Fächern ähnlich wie ein Unterschrank auch Platz für Verbrauchsmaterialien. Beim Kauf von mobilen Druckerwagen sollten Sie darauf achten, dass diese ein durchdachtes Kabelmanagement bieten, um Kabelsalat oder fehlenden Zuleitungen vorzubeugen.

Elektronische Komponenten für den Betrieb der Drucker

Printserver

Sollen Ihre Drucker nicht nur an einem Arbeitsplatz oder über einen Arbeitsplatz betrieben werden, bietet die Industrie viele elektronische Peripheriekomponenten zum ressourcenschonenden Einsatz der Systeme im Netzwerk an. Dazu gehören spezielle Schnittstellenkarten wie auch Printserver, die ein einzelnes Gerät in einen Abteilungs- oder Arbeitsgruppendrucker verwandeln können.

Drucker-Switch

Sollen nur wenige Computer an einen Drucker angeschlossen werden und ist keine Netzwerkinfrastruktur vorhanden, kann der Drucker über einen Drucker-Switch für die angeschlossenen Computersysteme nutzbar gemacht werden. Der Switch beinhaltet in aller Regel nicht nur einen automatischen Umschalter, sondern auch einen kleinen Zwischenspeicher, der dafür sorgt, dass zeitgleich an den Drucker geschickte Aufträge hintereinander abgearbeitet werden.

Drucker-Adapter

Weiterhin sind spezielle Drucker-Adapter erhältlich, die es ermöglichen, ältere Geräte über neue Schnittstellen zu betreiben. Mit dem Einsatz eines solchen Adapters ist es beispielsweise möglich, einen Drucker mit Parallelport an einem Computer mit USB-Port zu betreiben. Der Drucker-Adapter konvertiert die Signale dabei automatisch. Bei ungünstigen baulichen Gegebenheiten im Unternehmen kann mit Hilfe entsprechender Drucker-Adapter auch der drahtlose Betrieb eines Druckersystems - entweder über Bluetooth oder WLAN - in Angriff genommen werden. Aufgrund der großen Vielfalt an zusätzlichen Druckerzubehör / Komponenten empfiehlt es sich, bereits vor dem Kauf eines Druckers das Zubehörangebot im Hinblick auf die Anforderungen im eigenen Unternehmen genau zu prüfen, um Fehlkäufe zu vermeiden.

Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Drucker Zubehör / Komponenten, dann informieren Sie uns bitte per Formular.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2017 Mercateo AG