Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  >  > Dokumentenscanner

  Dokumentenscanner bei Mercateo online kaufen (425 Angebote unter 25.776.511 Artikeln)Zum Expertenwissen

Topseller
ab € 705,70*
 Stück 
ab € 1.304,35*
 Stück 
ab € 528,37*
 Stück 
Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Dokumentenscanner“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht

"Dokumentenscanner"

Überbegriffe
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
Fujitsu ScanSnap iX500 ADF scanner 600 x 600DPI A4 Schwarz (22 Angebote) 
ScanSnap iX500 WLAN Multi-Blatt-Scanner für Windows & MAC. - Schneller und intuitiv zu nutzender Desktop-Scanner, der pro Minute bis zu 25 Dokumente ein- oder doppelseitig scannt. - Drahtloses Scan...
Fujitsu
PA03656-B301
ab € 364,26*
pro Stück
 
 Stück
Kodak ScanMate i940 Scanner ADF scanner 600 x 600DPI A4 Schwarz, Grau (13 Angebote) 
Einfachheit immer greifbar Schlimmer als auf Papier „gefangene“ Daten sind Informationen, die in Ihrem Computer „gefangen“ sind. Mit dem kompakten KODAK SCANMATE i940 Scanner ist das Sammeln, Verwa...
Kodak
1960988
ab € 191,12*
pro Stück
 
 Stück
Fujitsu Scanner ScanSnap S1300i (19 Angebote) 
ScanSnap S1300i Dokumentenscanner Der portable ScanSnap S1300i bietet Windows- und Mac-Anwendern gleichermaßen alle Werkzeuge zum effektiven und papierlosen Arbeiten… überall und zu jeder Zeit. Ein...
Fujitsu
PA03643-B001
ab € 206,37*
pro Stück
 
 Stück
Plustek SmartOffice PS286 Plus (10 Angebote) 
Kompakter Arbeitsplatz-Scanner mit Duplexfunktion Der Plustek SmartOffice PS286 Plus ist ein kleiner, kompakter Dokumentenscanner, der alle anfallenden Aufgaben am Arbeitsplatz spielend erledigt. M...
Plustek
0196
ab € 243,52*
pro Stück
 
 Stück
Brother Professioneller Duplex-Dokumentenscanner ADS-2800W mit LAN und WLAN (24 Angebote) 
Brother Professioneller Duplex-Dokumentenscanner ADS-2800W mit LAN und WLAN Der ADS-2800W eignet sich dank seiner hohen Scangeschwindigkeit und dem 50 Blatt Vorlageneinzug besonders gut für Arbeits...
Brother
ADS2800WUX1
ab € 450,80*
pro Stück
 
 Stück
Kodak Alaris S2060w (9 Angebote) 
Kodak Alaris S2060w - Dokumentenscanner - 216 x 3000 mm - 600 dpi x 600 dpi - bis zu 60 Seiten/Min. (einfarbig) / bis zu 60 Seiten/Min. (Farbe) - automatischer Dokumenteneinzug (80 Blätter) - bis z...
Kodak
1015114
ab € 843,48*
pro Stück
 
 Stück
Canon imageFORMULA DR-C225W Arbeitsplatzscanner (18 Angebote) 
Canon imageFORMULA DR-C225W Arbeitsplatzscanner Scannen im WLAN für kabellose Verbindung im Büro, im Geschäft oder Zuhause. Die integrierte WLAN-Karte des DR-C225W erlaubt kabelloses Scannen über S...
Canon
9707B003
ab € 336,94*
pro Stück
 
 Stück
Kodak Scan Station 730EX ADF scanner 600 x 600DPI A4 Schwarz (5 Angebote) 
Mit der KODAK Scan Station 730EX müssen Sie nicht mehr mit Ihren Daten kämpfen, sondern können endlich von ihnen profitieren. Dank leistungsstarker Integrationsmöglichkeiten können Independent Deve...
Kodak
1730795
ab € 1.647,53*
pro Stück
 
 Stück
Epson Scanner Perfection V39 (21 Angebote) 
Epson Scanner Perfection V39 Ultrakompakt und schlicht Stromversorgung und Anschlussmöglichkeiten für andere Geräte erfolgen beim Perfection V39 über einen einzelnen Micro USB-Anschluss. Dies reduz...
Epson
B11B232401
ab € 77,62*
pro Stück
 
 Stück
Avision AD240 Scanner (3 Angebote) 
Avision AD240 ScannerDer AD240 ist ein Duplexscanner mit einer Geschwindigkeit von 40-Seiten pro Minute. Er ist schnell, zuverlässig und kann zum Beispiel Kreditkarten, Visitenkarten oder Dokumente...
Avision
000-0806
ab € 368,13*
pro Stück
 
 Stück
vorwärts
Artikel pro Seite: 10   15   20   50   100    Seite: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   ..   43   vorwärts
Weitere Informationen zum Thema Dokumentenscanner
^

Für professionelles Dokumentenmanagement ein Muss: der Dokumentenscanner

Dokumentenscanner sind die erste Wahl, wenn es um die Digitalisierung und Archivierung großer Mengen an textbasierten Dokumenten geht. Üblicherweise fallen im Unternehmen verschiedenste Arten von Dokumenten an, die der gesetzlichen Archivierung unterliegen. Hierbei leisten die eigens zu diesem Zweck angebotenen Dokumentenscanner gute Dienste.

Welche Vorteile bieten diese Scanner?

Von herkömmlichen Scannern unterscheiden sich Dokumentenscanner in vielerlei Hinsicht.
Professionelle Geräte verfügen über eine sehr solide Mechanik, die für mehrere hundert bis zu einigen tausend Scanvorgängen täglich ausgelegt und dementsprechend robust und schwer konstruiert ist.

Die Auflösung von Dokumentenscannern ist im Vergleich zu herkömmlichen Flachbettscannern relativ gering. Meist liegt sie bei 600 x 600 dpi, ist also für das Scannen von Fotos oder gar Dias ungeeignet. Für das Digitalisieren von Texten ist diese Auflösungsstufe jedoch optimal.

Die Geräte weisen normalerweise ab Werk einen Einzelblatteinzug auf. Bei Dokumentenscannern, die nach dem Flachbett-Prinzip arbeiten, wird das Dokument aus dem Einzug auf eine Glasplatte transportiert und dort gescannt. Anschließend wird es in einem zweiten Fach abgelegt. Bei einfacheren Modellen werden mehrere Vorlagen von oben in einem Fach deponiert und zum Scannen an einer feststehenden Sensorenzeile vorbeigeführt. Dieses Verfahren ist in der Konstruktion kostengünstig, da die bei Scannern nach dem Flachbett-Prinzip übliche aufwändige Schlittenmechanik und -steuerung eingespart wird.

Viele Dokumentenscanner, die über einen automatischen Einzug verfügen, können auch Duplexscans anfertigen, also zweiseitig bedruckte Vorlagen in einem Arbeitsgang digitalisieren.

Im Gegensatz zu handelsüblichen Flachbettscannern sind Dokumentenscanner in vielen Fällen noch zusätzlich mit Ultra-SCSI-Schnittstellen ausgestattet, die einen Betrieb in professionellen Umgebungen gestatten. Einige Geräte sind zudem auch mit FireWire-Anschlüssen versehen, die ebenfalls eine höhere Verarbeitungsgeschwindigkeit gestatten als der USB 2.0-Bus.

Bei manchen Dokumentenscannern wird ab Werk bereits spezielle OCR-Software (Optical Character Recognition) zur Texterkennung und digitalen Weiterverarbeitung mitgeliefert.

Oft werden bei Geräten mit zusätzlicher SCSI- oder FireWire-Schnittstelle die entsprechenden Hostadapter oder Controller gleich ab Werk mitgeliefert, so dass keine Schnittstellenkarte gesondert beschafft werden muss.
Für spezielle Anforderungen sind auch Dokumentenscanner erhältlich, die deutlich größere Papierformate als DIN A4 oder die US-amerikanischen Größen Letter und Legal verarbeiten.

Tipps für die Beschaffung und den Einsatz von Dokumentenscannern

  • Achten Sie bei der Neubeschaffung eines Dokumentenscanners auf die richtige Dimensionierung. Es empfiehlt sich, in Zweifelsfällen eher ein leistungsfähigeres Gerät zu wählen, insbesondere auch dann, wenn mittelfristig im Unternehmen mit einem steigenden Archivierungsbedarf gerechnet wird. Bedenken Sie, dass gute Dokumentenscanner mit entsprechender Ausstattung mehrere tausend Euro kosten können und daher auch für einen langen Lebenszyklus ausgelegt sein sollten.
  • Die Langlebigkeit der Optik spielt bei Dokumentenscannern eine ebenfalls nicht zu unterschätzende Rolle. Gute Geräte verfügen über einen CCD-Sensor (Charge Coupled Device) zur Abtastung, während in einfacheren Systemen meist ein CIS-Sensor (Contact Image Sensor) verwendet wird. Letztgenannte Technologie kann insbesondere bei Dokumenten mit sehr kleinen Schriften Probleme bei der Erfassung haben.
  • Sofern der Dokumentenscanner überwiegend automatisiert arbeiten soll, empfiehlt es sich, auf die mechanische Beschaffenheit der Dokumentenzuführung zu achten. Der Einzelblatteinzug sollte dabei möglichst ausreichend dimensioniert sein, um 100 Blätter oder mehr aufnehmen zu können. Sofern Sie sich nicht schlüssig sind, ob auch beidseitig bedruckte Vorlagen gescannt werden müssen, sollte das zu beschaffende Gerät zumindest die Option des Duplex-Betriebs bieten.
  • Achten Sie beim Kauf auf die Technik der Lichtquelle: Bei hochwertigen Geräten werden so genannte Kaltlichtröhren verwendet, um die Vorlage zu erhellen. Diese Technik war bis vor wenigen Jahren Standard bei nahezu allen Scannern und liefert sehr gute Scanergebnisse. In Scannern mit CIS-Sensor sind dagegen meistens LED-Zeilen zur Beleuchtung verbaut. Diese sind kostengünstiger in der Herstellung als Kaltlichtröhren, liefern jedoch qualitativ nicht die Ergebnisse der Röhrentechnologie.
Interessante Produkte sowie weitere Informationen bieten Ihnen die Hersteller Fujitsu und Canon.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Dokumentenscanner, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2018 Mercateo AG