Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 Auswirkungen auf Lieferungen im Zusammenhang mit dem Ausbruch des Coronavirus. Aktuelle Informationen
 >  >  >  > Wasserkocher

  Wasserkocher bei Mercateo online kaufen (733 Angebote unter 25.451.078 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Wasserkocher“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht

"Wasserkocher"

Überbegriffe
Unterbegriffe
Anzeige
☑
☐
Anzahl Angebote
☐
Artikelmerkmale
☐
Vergleichspreis
Artikelübersicht
vorwärts
Artikel pro Seite: 10   15   20   50   100    Seite: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   ..   49   vorwärts
Weitere Informationen zum Thema Wasserkocher
^

Der Wasserkocher gehört in jede Küche

Der Wasserkocher gehört zu den kleinen praktischen Küchenhelfern, die unseren Arbeitsalltag erleichtern. Er wird überall dort eingesetzt, wo schnell heißes Wasser benötigt wird. Der herkömmliche Weg, Wasser mit Hilfe eines Teekessels auf dem Herd zum Kochen zu bringen, dauert etwa dreimal so lange wie mit dem Wasserkocher. Außerdem hat diese Variante einen wesentlich höheren Energieverbrauch.

Der Aufbau

Der Wasserkocher besteht aus einem Sockel für die Stromversorgung und einem Wassertank. Letzterer hat bei haushaltsüblichen Geräten ein Fassungsvermögen von 1 bis 2 Litern. Für den Gastronomiebereich gibt es Wasserkocher bis zu 6 Liter Wassertankgröße. Ein teilweise abnehmbarer Deckel sorgt dafür, dass während des Betriebs kein kochendes Wasser austreten kann. So sind Sie vor Verbrennungen geschützt. Eine echte Besonderheit stellt der Wasserkocher, der über einen integrierten Wasserfilter verfügt.

Die wichtigsten Unterschiede

Einige Wasserkocher funktionieren ähnlich wie ein Tauchsieder: die Heizspirale befindet sich direkt im Wasser. Bei manchen Geräten löst sich jedoch Nickel von der Spirale und gelangt ins Wasser, was allergische Reaktionen hervorrufen kann. Deshalb verfügen neuere Modelle über eine Heizplatte im Boden. So wird der direkte Kontakt zum Wasser vermieden und Sie können den Wasserkocher einfacher reinigen.

Eine weitere Unterscheidung können Sie anhand einer Kochstopp-Automatik treffen. Geräte, die diese Funktion besitzen, stellen sich dank eines eingebauten Thermostats automatisch aus, wenn das Wasser siedet. Wasserkocher mit Trockengehschutz schalten sich darüber hinaus ab, wenn Sie das Gerät versehentlich eingeschalten haben, obwohl kein Wasser im Tank ist. Viele Geräte verfügen über eine Wasserstandsanzeige außen am Gehäuse, manche sogar beidseitig. Ebenso haben sich tragbare Wasserkocher - so genannte Cordless-Modelle - als besonders praktisch erwiesen. Diese können Sie frei beweglich verwenden, da der Wassertank vom Sockel gelöst werden kann.

Welches Material?

Neben den unterschiedlichen Merkmalen können Sie wählen, aus welchem Material Ihr Wasserkocher bestehen soll: Geräte aus Edelstahl wirken sehr stilvoll, werden jedoch oft zu heiß, so dass Sie sich die Finger verbrennen könnten. Eine gute Alternative ist deshalb der Wasserkocher aus Kunststoff. In unserem Bereich Küchengeräte finden Sie weitere nützliche Küchenhelfer, wie z. B. Kaffeemaschine.


Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.