Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 

  Rasentrimmer  bei Mercateo online kaufenZum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
„Rasentrimmer“
Überbegriffe
Elektro-Rasentrimmer
Trimmen Sie Ihren Rasen mit diesem elektrisch betriebenen Gerät.
Akku-Rasentrimmer
Ideal zum Trimmen des Rasens ohne Strom.
Benzin-Rasentrimmer
Benzinbetriebenes Gerät, mit dem Sie große Fläche bewältigen können.
Zubehör
Ersatzfadenspule
Nennt man auch Ersatzfadenkassette oder Fadenmagazin.
Ersatzfaden
Fäden für Ihren Rasentrimmer erhalten Sie bei uns in unterschiedlichen Ausführungen.
Grasmesser
Weitere Informationen zum Thema Rasentrimmer
^

Für saubere Ecken und Kanten - der Rasentrimmer

Als Rasentrimmer bezeichnet man Gartengeräte, die mit einem rotierenden Nylonfaden überstehendes Gras an unzugänglichen Ecken und Kanten abtrennen. Auch zum Entfernen von Bewuchs an Beeträndern um Schaukeln oder Zäunen, wo ein Rasenmäher durch seine Größe nicht mehr effizient arbeiten kann, haben sich diese Gartengeräte etabliert. Für größere Flächen oder zum Entfernen von Gestrüpp oder kleineren Sträuchern, sollten Sie allerdings auf leistungsstärkere Geräte wie Freischneider oder Motorsense zurückgreifen.

Welcher Rasentrimmer ist der Richtige?

Elektro-Rasentrimmer

Elektro-Rasentrimmer verfügen über einen Elektromotor, der über ein Kabel oder mit einem Akku mit Strom versorgt wird. Diese Gartengeräte haben teilweise eine Leistung bis zu 1.000 Watt je nach Modell und Hersteller. Sie reichen so zum Kurzhalten von Grashalmen völlig aus.

Akku-Rasentrimmer

Leider haben diese Geräte einen entscheidenden Nachteil, die Mobilität. Denn durch das kurze Anschlusskabel am Gerät selbst wird meisten noch ein weiteres Verlängerungskabel benötigt, welches wiederum zu einer deutlichen Einbuße der Mobilität und auch der Sicherheit führt. Besser ist meist die Wahl eines Trimmers, der auch über ein Elektromotor verfügt, jedoch von einem Akku gespeist wird. Akku-Rasentrimmer besitzen einen Vorteil zumindest, was die Bewegung betrifft. Sie sind beim Trimmen der Rasenkanten unabhängig vom Strom und benötigen auch keine Kabel, die den Arbeitsfluss stören können. Sie sollten jedoch auf die Akkukapazität der Geräte ein besonderes Augenmerk legen. Denn diese Rasentrimmer müssen ca. alle dreißig Minuten bis zu einer Stunde neu aufgeladen werden. Im Idealfall sollten Akku-Geräte auch wie Akkuschrauber und Akkubohrmaschinen über einen Reserveakku verfügen, der ein rationelles Arbeiten ermöglicht.

Benzin-Rasentrimmer

Benzin-Rasentrimmer besitzen einen Verbrennungsmotor, der mit ca. 20 bis 30 ccm völlig ausreichend dimensioniert ist. Auch in puncto Mobilität sind diese Geräte nicht zu schlagen, da mit ihnen auch größere Flächen ohne störende Kabel schnell gemäht werden können. Gute Geräte verfügen über eine Motorleistung von zwei PS, wobei hierbei ein luftgekühlter Zwei-Takt-Motor zum Einsatz kommt. Ausgestattet mit einem vibrationsgedämpftem Schaft, sind sie herkömmlichen Akkumodellen weit überlegen.

Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Rasentrimmer, dann informieren Sie uns bitte per Formular.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2014 Mercateo AG