Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  >  > Rückschlagventil

  Rückschlagventil bei Mercateo online kaufen (10.172 Angebote unter 25.530.253 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Rückschlagventil“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht

"Rückschlagventil"

Überbegriffe
Unterbegriffe
Rückschlagventil für
Zubehör
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
RUCK12 Rückschlagventil (leicht), G 1/2", PN 12, Messing (1 Angebot) 
Werkstoffe: Gehäuse: Messing, Feder: Edelstahl, Dichtung: NBR, Ventil: PA 6 Temperaturbereich: -20°C bis max. +100°C Einsatzbereich: Wasser (kein Dampf), neutrale, gasförmige und flüssige nicht agg...
LANDEFELD
RUCK 12
ab € 4,32*
pro Stück
 
 Stück
Rückschlagventil, reduzierter Durchgang, G 1/2 (7 Angebote) 
Rückschlagventil, reduzierter Durchgang, Betriebstemp. -10 °C bis 100 °C, G 1/2, PN max. 40 bar, Öffnungsdruck 20 mbar
k.A.
ab € 3,16*
pro Stück
 
 Stück
Rückschlagventil (6 Angebote) 
Rückschlagventil / - Durchgangsform, voller Durchgang -
Riegler
9227.32
ab € 4,87*
pro Stück
 
 Stück
HGL-3/8-B HGL-3/8-B (530032) Rückschlagventil (3 Angebote) 
HGL-3/8-B HGL-3/8-B (530032) Rückschlagventil
Festo
530032
ab € 46,78*
pro Stück
 
 Stück
RUCK10 Rückschlagventil (leicht), G 1", PN 12, Messing (1 Angebot) 
Werkstoffe: Gehäuse: Messing, Feder: Edelstahl, Dichtung: NBR, Ventil: PA 6 Temperaturbereich: -20°C bis max. +100°C Einsatzbereich: Wasser (kein Dampf), neutrale, gasförmige und flüssige nicht agg...
LANDEFELD
RUCK 10
ab € 11,08*
pro Stück
 
 Stück
Bosch Rexroth Z2S10-1-3X/ Rückschlagventil (1 Angebot) 
Z2S 10-1-3X/ Rückschlagventil, hydraulisch entsperrbar Z2S 10 -1-3X/ Das Sperrventil Typ Z2S ist ein entsperrbares Rückschlagventil in Zwischenplatten-Bauweise. Es dient zur leckagefreien Sperrung ...
Bosch Rexroth
R900407394
ab € 284,90*
pro Stück
 
 Stück
Rückschlagventil multifix G 1/2Öffnungsdruck min. 0,1 bar (6 Angebote) 
Rückschlagventil multifix G 1/2Öffnungsdruck min. 0,1 bar . Federbelastetes Sitzventil.
Riegler
V 33/1
ab € 32,37*
pro Stück
 
 Stück
Rückschlagventil multifix G 1/4zusätzl. 4 Abgänge G 1/8 (16 Angebote) 
Rückschlagventil multifix G 1/4zusätzl. 4 Abgänge G 1/8 . Federbelastetes Sitzventil.
Riegler
V 11
ab € 24,78*
pro Stück
 
 Stück
Rückschlagventil multifix G 3/4 /zusätzl. 4 Abgänge 2 x G 1/8 2 x G 1/2 (6 Angebote) 
Rückschlagventil multifix G 3/4 /zusätzl. 4 Abgänge 2 x G 1/8 2 x G 1/2 . Federbelastetes Sitzventil.
Riegler
V 34/1
ab € 32,41*
pro Stück
 
 Stück
Rückschlagventil multifix G 3/8zusätzl. 4 Abgänge G 1/8 (16 Angebote) 
Rückschlagventil multifix G 3/8zusätzl. 4 Abgänge G 1/8 . Federbelastetes Sitzventil.
Riegler
V 12
ab € 24,77*
pro Stück
 
 Stück
Rückschlagventil, kleine Bauweise, Messing vernickelt, G 3/8 (7 Angebote) 
Rückschlagventil, kleine Bauweise, MS vern., Mediums-/ Umgebungstemp. max. 70 °C, G 3/8, PN max. 10 bar, Öffnungsdruck 0,2 bar
k.A.
ab € 6,69*
pro Stück
 
 Stück
Rückschlagventil, leichte Bauweise, Edelstahl 1.4301, G 1/2 (4 Angebote) 
Rückschlagventil, leichte Bauweise, ES 1.4301, Betriebstemp. -20 °C bis 150 °C, G 1/2, PN max. 16 bar, Öffnungsdruck 0,03 bar
k.A.
ab € 24,40*
pro Stück
 
 Stück
Rückschlagventil, reduzierter Durchgang, G 1 1/2 (7 Angebote) 
Rückschlagventil, reduzierter Durchgang, Betriebstemp. -10 °C bis 100 °C, G 1 1/2, PN max. 16 bar, Öffnungsdruck 20 mbar
k.A.
ab € 11,36*
pro Stück
 
 Stück
Rückschlagventil, Schrägsitzausführung, MS, Rp 2, 0,5 bar (6 Angebote) 
Rückschlagventil, Schrägsitzausführung, MS, Mediums-/ Umgebungstemp. max. 80 °C, Rp 2, PN max. 10 bar, Öffnungsdruck 0,5 bar
k.A.
ab € 39,62*
pro Stück
 
 Stück
Rückschlagventil, voller Durchgang, Messing, Rp 1 1/2 (7 Angebote) 
Rückschlagventil, voller Durchgang, Messing, Betriebstemp. -10 °C bis 100 °C, Rp 1 1/2, PN max. 16 bar, Öffnungsdruck 20 - 50 mbar
k.A.
ab € 15,91*
pro Stück
 
 Stück
vorwärts
Artikel pro Seite: 10   15   20   50   100    Seite: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   ..   679   vorwärts
Weitere Informationen zum Thema Rückschlagventil
^

Rückschlagventile - Wegweiser in der Fließtechnik

Rückschlagventile sind Wegeventile. Sie geben vor, in welche Richtung sich ein Medium, sei es ein Gas oder ein Fluid, in einem Rohrleitungssystem bewegen kann. Rückschlagventile bestimmen die Strömungsrichtung und sperren selbstständig bei einem bestimmten Druck ab, um das Medium nicht fließen zu lassen. Diese Art von Ventilen wird in sehr vielen Bereichen eingesetzt. Sei es in der Heizungstechnik oder in der Pneumatik, am Hauswasseranschluss oder in Industrieanlagen -  das Spektrum ist sehr vielseitig. Spezielle Rückschlagventile werden auch als Sicherheitsventile eingesetzt.

Federnd oder federlos

Für das passende Rückschlagventil berücksichtigen Sie, dass es zwei Arten gibt. Federbelastete Ventile werden über eine integrierte Feder gesteuert. Der Öffnungsdruck wird über die Federstärke und den Federquerschnitt festgelegt. Der wirkende Druck muss zuerst die schließende Kraft der Feder überwinden. Federbelastete Rückschlagventile werden vielseitig eingesetzt.
In Bereichen mit sehr hohen Temperaturen greift man häufig auf direkte Rückschlagventile zurück. Sie werden direkt durch das Auftreten des Mediums mit einem bestimmten Druck oder der Schwerkraft verschlossen und sind sonst offen. Es handelt sich um direkt schließende Ventile. Kleine Durchflussmengen oder zähflüssige Medien werden oftmals mit direkt schließenden Ventilen in die richtige Richtung geleitet.

Betriebsdruck

Der vorherrschende Betriebsdruck ist ein wichtiger Indikator für das richtige Ventil. Der Öffnungsdruck spielt eine übergeordnete Rolle. Gerade, wenn es sich um ein Sicherheitsventil handelt, welches dafür sorgen soll, dass es bei einem erreichten Druck geöffnet wird, um ein Bersten oder Beschädigen von Maschinenteilen oder Rohrleitungen zu vermieden, wird die Einhaltung des Öffnungsdrucks wichtig. Dieser Druck ist auch dafür verantwortlich, dass das Rückschlagventil seiner zweiten Funktion nachgehen kann, nämlich in Gegenstromrichtung zu sperren. Dies ist beispielsweise bei Regenfällen wichtig, damit das Abwasser nicht zurück fließt, sondern seine Fließrichtung beibehält.

Differenzdruck

Zwischen dem Öffnen und vollständigen Schließen des Rückschlagventils herrscht ein Differenzdruck. Dieser wird auch als Hysterese bezeichnet. Beachten Sie bei der Auswahl des Ventils, bei welchem Druck es offen und wann es wieder vollständig geschlossen sein soll. Vor allem, wenn das Ventil als Sicherheitsventil eingesetzt wird, ist der Differenzdruck ein überaus wichtiges, nicht zu vernachlässigendes Merkmal.

Temperaturen

Damit Ihr Rückschlagventil auch voll einsetzbar ist, berücksichtigen Sie, welche Umgebungstemperaturen vorherrschen und vor allem welche Temperaturen das durchfließende Medium besitzt. Gerade beim Einsatz von federbelasteten Rückschlagventilen ist die Temperatureignung wichtig, da sich die Federkraft bei veränderten Temperaturen des Mediums verändern und somit der Öffnungszeitpunkt verschoben werden kann. Bei besonders hohen Temperaturschwankungen, sehr hohen und niedrigen Temperaturen des Mediums, werden daher oft direkt schließende Ventile eingesetzt.

Material

Die Temperatur ist in puncto Materialwahl wichtig. Neben Kunststoffen, Messing, Aluminium und Stahl kommt es auch auf die Art der verarbeiteten Dichtungen an. O-Ringe werden sehr oft verwendet. Bei Edelstahlventilen wird häufig auf PTFE zurückgegriffen. Achten Sie also auf die Eigenschaften des Mediums ebenso wie auf chemische Eigenschaften, die unter Umständen die Eignung einschränken können.

Flexibilität

In vielen Bereichen kommt es heute nicht mehr nur auf einfache Ventile mit festem Öffnungs- und Schließrhythmus. Flexibilität ist gefragt. Durch einen individuell einstellbaren Öffnungsdruck wird das Rückschlagventil auch in seiner Anwendung flexibel. Je nach Anforderung kann der Öffnungs- und Schließpunkt innerhalb einer definierten Bandbreite verstellt werden. Dies kann von Interesse sein, wenn Sie verschiedene Leitungssysteme in Ihrem Unternehmen haben und nicht ständig darauf angewiesen sein wollen, genau dieses spezielle Rückschlagventil vorrätig zu haben, oder aber bei der Veränderung der Anforderungen innerhalb der Produktion. So kann eine Änderung des Durchflusses bei unterschiedlichem Druck auch in Herstellungsverfahren notwendig werden oder die Anforderungen in Bereichen der Haustechnik ändern sich und Sie können durch Umbauten stärkere Entlastungen von Kanälen oder Rohren ermöglichen, was ein zeitigeres Öffnen der Ventile erlaubt.

Entleerung leicht gemacht

Ein Rückschlagventil, das den Weg in eine Richtung im Rohrleitungssystem absperrt, kann mit Hilfe einer Entleerungsöffnung auch dafür genutzt werden, das Medium abzulassen, um die Anlage von Resten zu befreien oder einfach um Wartungen und Reparaturen eines bestimmten Leitungsabschnittes vorzunehmen. Der Entleerungsstopfen der Armatur wird einfach entfernt und das Medium kann gezielt abgelassen werden.

Anschlüsse

Achten Sie bei Ihrer Auswahl auf die passenden Anschlüsse. Die Rohrleitungen besitzen genormte Größen und das verwendete Ventil muss exakt zur Rohrleitung passen, um eine dichte Verbindung herzustellen. Berücksichtigen Sie also die Zuleitungsgröße, aber auch die Auslassgröße beim Kauf. Doch nicht nur die Größe ist entscheidend, auch die Art der Verbindung, also ob Innen- oder Außengewinde, spielt ebenfalls eine wichtige Rolle.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Rückschlagventil, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2018 Mercateo AG