Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  >  > Netbook

  Netbook bei Mercateo online kaufen (7 Angebote unter 24.582.682 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Netbook“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht

"Netbook"

Überbegriffe
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
ODYS Trend Book Next 14 PRO (7 Angebote) 
ODYS Trend Book Next 14 PRO - Atom x5 Z8350 / 1.44 GHz - Windows 10 Home - 4 GB RAM - 32 GB SSD - 35.6 cm (14") IPS 1920 x 1080 (Full HD) - HD Graphics 400
Axdia
X620009
ab € 192,60*
pro Stück
 
 Stück
Acer Aspire ES 11 ES1-132-P194 (3 Angebote) 
Acer Aspire ES 11 ES1-132-P194 - Pentium N4200 / 1.1 GHz - Win 10 Home 64-Bit - 4 GB RAM - 64 GB eMMC + 500 GB HDD - 29.5 cm (11.6") 1366 x 768 (HD) - HD Graphics 505 - Wi-Fi, Bluetooth - schwarz -...
Acer
NX.GG2EV.003
ab € 378,13*
pro Stück
 
 Stück
ODYS Vario Pro 12 (3 Angebote) 
ODYS Vario Pro 12 - Flip-Design - Atom x5 Z8350 / 1.44 GHz - Windows 10 Home - 2 GB RAM - 32 GB SSD - 29.5 cm (11.6") IPS 1366 x 768 (HD) - HD Graphics 400
Axdia
X620007
ab € 207,30*
pro Stück
 
 Stück
TERRA PAD 1085 INDUSTRY W10P Black (3 Angebote) 
Allgemein Prozessor Intel® Atom™ Processor Z3795 (2M Cache, up to 2.39 GHz) Betriebssystem Windows 10 Pro Bildschirm Bildschirmauflösung 1920 x 1200 Touch-Technologie Multi-Touch HD Display Bildsch...
Wortmann
1220010
ab € 1.461,34*
pro Stück
 
 Stück
Acer
LU.SFU02.061
ab € 210,73*
pro Stück
 
 Packung
HP
FK286AA
ab € 1.360,21*
pro Stück
 
 Stück
Mpman NT14 35.8 cm (14.1 Zoll) Netbook Intel® Atom™ 2 GB 32 GB Intel HD Graphics Windows® 10 Ho (2 Angebote) 
Das MP Man Notebook bietet ein 14,1 Zoll großes Display mit sehr hoher Leuchtkraft, das zudem auch eine matte Oberfläche besitzt. Im Inneren arbeitet ein SOC-Modul, das bei vielen Tablets zum Einsa...
Mpman
NT14
ab € 158,01*
pro Stück
 
 Stück
Weitere Informationen zum Thema Netbook
^

Ultramobil und doch leistungsfähig: Netbooks

Netbooks haben sich als kleinere Geschwister von Notebooks fest am Markt etabliert. Sie eignen sich insbesondere für mobile Anwendungen wie das Surfen im Internet, die Nutzung von Cloud-Diensten oder aber auch das Betrachten von Videos oder Filmen. Elektronische Terminkalender und die üblichen Office-Anwendungen können mit Netbooks selbstverständlich ebenfalls genutzt werden.

Charakteristische Merkmale von Netbooks

Kleine Gehäuse und geringes Gewicht

Netbooks sind in den meisten Fällen erheblich kleiner als Notebooks. Sie sind konsequent auf Ultraportabilität ausgelegt und daher auch mit gewichtssparenden Komponenten ausgestattet. So werden oft anstatt relativ schwerer herkömmlicher Festplatten SSDs (Solid State Drives) verwendet, die leichter sind. Netbooks erreichen daher selten ein Gewicht von mehr als zwei Kilogramm.

Kompaktere Displays und unterschiedliche Auflösungen

Ihre Displaygrößen schwanken zwischen etwa 13 cm (fünf Zoll) und 38 cm (15 Zoll). Daher fallen auch bei den kleinen Bildschirmen die Auflösungen geringer aus: Sie belaufen sich auf WVGA (800 x 480 Punkte), WSVGA (1024 x 600 Punkte) oder - in seltenen Fällen - auch auf WXGA (1366 x 768 Punkte). Nahezu alle Netbooks besitzen eine Tastatur, manche auch einen Touch-Bildschirm, der mit einem Stift gesteuert werden kann. Eine Besonderheit stellen die Netbooks ohne Tastatur dar, die über eine spezielle Oberfläche komplett mit einem Stift über den drucksensitiven Bildschirm bedient werden. Die Bildschirme der Netbooks sind bei hochwertigen Modellen mit einer LED-Hintergrundbeleuchtung versehen, die eine längere Lebensdauer aufweist als die herkömmliche CCFL-Beleuchtung.

Kommunikation leicht gemacht

Damit Sie auch unterwegs stets Zugriff auf wichtige Daten im Büro haben oder Online-Dienste nutzen können, sind die meisten Netbooks mit allen gängigen Kommunikationsschnittstellen ausgestattet. Die Palette reicht von einem herkömmlichen RJ45-Anschluss für das kabelgebundene Intranet über WLAN-Komponenten bis hin zu entsprechend vorbereiteten Slots für SIM-Karten, mit denen das Surfen im Internet über die schnelle UMTS/HSPA-Technologie ermöglicht wird. Um Daten mit Smartphones synchronisieren zu können, ist bei vielen Netbooks auch eine kabellose Bluetooth-Schnittstelle integriert.

Viele Schnittstellen für Hardware-Komponenten

Wie die großen Notebooks auch haben Netbooks in aller Regel die üblichen Interfaces für multimediale Anwendungen und periphere Komponenten integriert: Dazu gehören die Soundsystem-Anschlüsse ebenso wie eine VGA-Buchse, USB-Anschlüsse und Kartenleser für Speicherkarten. Somit steht dem Netbook-Nutzer nahezu das gleiche Spektrum an Anschlussmöglichkeiten zur Verfügung wie bei Notebooks oder auch Desktops.

Energiesparendes Innenleben

Intern sind Netbooks ganz auf eine lange mobile Nutzung im Akkubetrieb getrimmt. So kommen als Zentralprozessoren spezielle, extrem wenig Betriebsenergie benötigende Chips zum Einsatz, die dem Anforderungsspektrum der Geräte angepasst sind. Sie sind in Core Solo- oder bei leistungsfähigeren Modellen auch in Zweikern-Technologie verfügbar und weisen Taktfrequenzen bis maximal knapp zwei GHz auf. Auch die Grafikkarten sind in der Regel in die Chipsätze integriert und nicht als dedizierte und damit stromfressende Hochleistungsmodule ausgelegt. Dadurch entsteht weniger Abwärme, so dass ein lärmender Lüfter entfällt.
Als Massenspeicher kommen in vielen Geräten moderne SSDs zum Einsatz, die sehr schnell arbeiten und gleichzeitig mangels mechanisch bewegter Teile ebenfalls weniger Energie benötigen als herkömmliche Festplatten. Zudem werden im Verhältnis zu den größeren Notebooks leistungsstärkere Akkus verwendet, die einen mobilen Betrieb bis zu etwa zehn Stunden ermöglichen. Selbstverständlich können die Geräte jedoch bei stationärem Betrieb auch mit Hilfe eines externen Netzteils am Stromnetz genutzt werden.

Ausbau- und Erweiterungsmöglichkeiten

Netbooks weisen aufgrund ihrer kompakten Abmessungen weniger Erweiterungsmöglichkeiten auf als Notebooks. So fehlen optische Laufwerke komplett und auch Wechselschacht-Systeme, wie sie von vielen Notebook-Herstellern in ihren höherwertigen Modellen eingebaut sind, sucht man bei Netbooks vergebens. Der Speicherausbau ist aufgrund der Beschränkungen von Chipsatz und Zentralprozessor meist auf zwei Gigabyte begrenzt, was jedoch bei den meisten Anwendungen vollkommen ausreicht. Der Arbeitsspeicher kann in aller Regel mit handelsüblichen Speicherbausteinen erweitert werden und auch die Festplatten oder SSDs können Sie problemlos durch größere Modelle austauschen. Somit sind Netbooks lange Zeit zuverlässige Begleiter für unterwegs, ohne das Budget übermäßig zu belasten.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Netbook, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2017 Mercateo AG