Kategorien
Tipp: suchen Sie direkt nach: leitfähigkeitsmesszelle wtw
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  >  >  > Leitfähigkeitsmesszelle

  Leitfähigkeitsmesszelle bei Mercateo online kaufen (82 Angebote unter 23.473.606 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Leitfähigkeitsmesszelle“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht

"Leitfähigkeitsmesszelle"

Überbegriffe
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
Ersatz-Leitfähigkeitsmesszelle für AL15 (2 Angebote) 
Ersatz-Leitfähigkeitsmesszelle für AL15
Aqualytic
724400
ab € 50,18*
pro Stück
 
 Stück
Leitfähigkeitsmesszelle (1 Angebot) 
Leitfähigkeitsmesszelle
IMO
20000241
ab € 111,39*
pro Stück
 
 Stück
KLE 325 2-Pol Graphit-Leitfähigkeitsmesszelle (1 Angebot) 
2-Elektroden Leitfähigkeitsmesszelle mit integriertem Temperaturfühler und1,5 m Kabel, für ProfiLine Cond-Taschengeräte
WTW
301995
ab € 306,39*
pro Stück
 
 Stück
Leitfähigkeitsmeßzelle InLab® 738-ISM 4-Pol Graphit-Zelle Schaftlänge 120 mm 1,8m-Kabel LTW-Stecker (3 Angebote) 
Leitfähigkeitsmesszellen InLab® für Mettler Toledo Leitfähigkeitsmessgeräte 710: 4-Elektrodenmesszellen aus Platin 720 + 751-4 + 752-6: 2-Elektrodenmesszellen aus Platin 731 + 738: 4-Elektrodenmess...
Mettler Toledo
51344110
ab € 335,93*
pro Stück
 
 Stück
LF /SAUERSTOFF MESSZELLE LFOX 1400 ID, Kombi Leitfähigkeit/Sauerstoffmesszelle L (1 Angebot) 
Kombi Leitfähigkeit/Sauerstoffmesszelle LFOX 1400 ID mit Sensorerkenung, Komb. Leitfähigkeits-4-Pol- und galvanische Sauerstoffmesszelle, Kunststoffschaft, 3 m Kabel mit 8-Pol-Stecker und Erkennung...
SI Analytics
285130330
ab € 1.315,90*
pro Stück
 
 Stück
LF-MESSZELLE 2-POL LF 1051, Leitfähigkeitsmesszelle mit Schraubsteckkopf LF 1051 (1 Angebot) 
Leitfähigkeitsmesszelle mit Schraubsteckkopf LF 1051. 2-Pol-Messzelle, Glasschaft, Sensor 2 Platinbleche, Zellkonstante 0,5 cm-1, Länge 120 mm, 12 mm Ø, -30...+100 °C
SI Analytics
285119808
ab € 419,89*
pro Stück
 
 Stück
LF-MESSZELLE 2-POL LF 1101 T, Leitfähigkeitsmesszelle mit Schraubsteckkopf LF 11 (1 Angebot) 
Leitfähigkeitsmesszelle mit Schraubsteckkopf LF 1101 T. 2-Pol-Messzelle, Glasschaft, Sensor 2 Platinbleche, Zellkonstante 1,0 cm-1, Temp.-sensor Pt 1000, Länge 120 mm, 12 mm Ø, -30...+100 °C
SI Analytics
285119832
ab € 506,27*
pro Stück
 
 Stück
LF-MESSZELLE 2-POL LF 1101, Leitfähigkeitsmesszelle mit Schraubsteckkopf LF 1101 (1 Angebot) 
Leitfähigkeitsmesszelle mit Schraubsteckkopf LF 1101. 2-Pol-Messzelle, Glasschaft, Sensor 2 Platinbleche, Zellkonstante 1,0 cm-1, Länge 120 mm, 12 mm Ø, -30...+100 °C
SI Analytics
285119816
ab € 352,16*
pro Stück
 
 Stück
LF-MESSZELLE 2-POL LF 5101 T, Leitfähigkeitsmesszelle mit Schraubsteckkopf LF 51 (1 Angebot) 
Leitfähigkeitsmesszelle mit Schraubsteckkopf LF 5101 T. 2-Pol-Messzelle, Kunststoffschaft, Sensor 2 Platinringe, Zellkonstante 1,0 cm-1, Temp.-sensor Pt 1000, Länge 120 mm, 12 mm Ø, 0...+80 °C
SI Analytics
285119857
ab € 376,36*
pro Stück
 
 Stück
LF-MESSZELLE 2-POL LF 5101, Leitfähigkeitsmesszelle mit Schraubsteckkopf LF 5101 (1 Angebot) 
Leitfähigkeitsmesszelle mit Schraubsteckkopf LF 5101. 2-Pol-Messzelle, Kunststoffschaft, Sensor 2 Platinringe, Zellkonstante 1,0 cm-1, Länge 120 mm, 12 mm Ø, 0...+80 °C
SI Analytics
285119849
ab € 273,85*
pro Stück
 
 Stück
LF-MESSZELLE 2-POL LF 513 T 1M, Leitfähigkeitsmesszelle mit Festkabel LF 513 T, (1 Angebot) 
Leitfähigkeitsmesszelle mit Festkabel LF 513 T, 2-Pol-Messzelle, Kunststoffschaft, 1 m Kabel mit 8-Pol-Stecker, Sensor 2 Platinringe, Zellkonstante 1,0 cm-1, Temp.-sensor NTC 30 kOhm, Länge 120 mm,...
SI Analytics
285106037
ab € 357,74*
pro Stück
 
 Stück
LF-MESSZELLE 4-POL LF 413 T 1,5M, Leitfähigkeitsmesszelle mit Festkabel LF 413T, (1 Angebot) 
Leitfähigkeitsmesszelle mit Festkabel LF 413T, 4-Pol-Messzelle, Kunststoffschaft, 1,5 m Kabel mit 8-Pol-Stecker, Sensormaterial Graphit, Zellkonstante 0,475 cm-1, Temp.-sensor NTC 30 kOhm, Länge 12...
SI Analytics
285106172
ab € 445,20*
pro Stück
 
 Stück
LF-MESSZELLE 4-POL LF 413 T-ID, Leitfähigkeitsmesszelle LF 413 T-ID mit Sensorer (1 Angebot) 
Leitfähigkeitsmesszelle LF 413 T-ID mit Sensorerkenung, 4-Pol-Messzelle, Kunststoffschaft, 1,5 m Kabel mit 8-Pol-Stecker und Erkennung, Sensormaterial Graphit, Zellkonstante 0,475 cm-1, Temp.-senso...
SI Analytics
285130310
ab € 469,83*
pro Stück
 
 Stück
LF-MESSZELLE 4-POL LF 413T-3 3M, Leitfähigkeitsmesszelle mit Festkabel LF 413T-3 (1 Angebot) 
Leitfähigkeitsmesszelle mit Festkabel LF 413T-3, 4-Pol-Messzelle, Kunststoffschaft, 3 m Kabel mit 8-Pol-Stecker, Sensormaterial Graphit, Zellkonstante 0,475 cm-1, Temp.-sensor NTC 30 kOhm, Länge 12...
SI Analytics
285106148
ab € 451,83*
pro Stück
 
 Stück
LF-MESSZELLE 4-POL LF 613 T 1M, Leitfähigkeitsmesszelle mit Festkabel LF 613 T, (1 Angebot) 
Leitfähigkeitsmesszelle mit Festkabel LF 613 T, 4-Pol-Messzelle, Kunststoffschaft, 1 m Kabel mit 8-Pol-Stecker, Sensor 4 Platinringe, Zellkonstante 1,0 cm-1, Temp.-sensor NTC 30 kOhm, Länge 120 mm,...
SI Analytics
285106131
ab € 432,69*
pro Stück
 
 Stück
vorwärts
Artikel pro Seite: 10   15   20   50   Alle    Seite: 1   2   3   4   5   6   vorwärts
Weitere Informationen zum Thema Leitfähigkeitsmesszelle
^

Die Leitfähigkeitsmesszelle ermöglicht die Leitfähigkeitsmessung als Standardmessmethode in analytischen Labors

Jeder Stoff vermag den elektrischen Strom mehr oder weniger zu leiten. Abhängig vom verwendeten Stoff spricht man deshalb auch vom materialspezifischen Widerstand. Bei der elektrischen Leitfähigkeit einer Lösung handelt es sich um eine universelle physikalische Größe, welche Aufschluss darüber gibt, wie stark diese Lösung den elektrischen Strom leiten kann. Es sind die in der Probe gelösten Ionen, die im Wesentlichen zur Leitfähigkeit beitragen. Es handelt sich hierbei um einen sogenannten Summenparameter, da alle Ionen zu dieser Leitfähigkeit beitragen. Häufig wird der Wert bestimmt, um die Güte von Wässern zu überprüfen. Leitfähigkeitsmessungen werden darüber hinaus oft zur Reinheitsprüfung von nicht wässrigen Flüssigkeiten (beispielsweise von Treibstoffen) verwendet. Hier machen sich bereits kleinste Spuren von Verunreinigungen häufig durch einen sehr starken Anstieg der elektrischen Leitfähigkeit bemerkbar. Zum Testen und Überprüfen der Leitfähigkeit kommen sogenannte Leitfähigkeitstester zum Einsatz.

Die Abhängigkeit von der Temperatur der Probe

Bei der Bestimmung der elektrischen Leitfähigkeit spielt die Temperatur bzw. deren Veränderung eine wesentliche Rolle. Bereits bei Temperaturveränderungen von einem Grad Celsius kann sich der Wert der elektrischen Leitfähigkeit um mehrere Prozent ändern. Daher ist es sehr wichtig, dass bei der Bestimmung der elektrischen Leitfähigkeit die Temperatur mit einbezogen wird. Die meisten Leitfähigkeitsmesszellen besitzen dazu einen Temperatursensor, welcher während der Messung die Ist-Temperatur der Lösung bestimmt. Der ermittelte Messwert der Leitfähigkeit wird auf eine bestimmte Referenztemperatur umgerechnet. Hierbei spricht man von der sogenannten Temperaturkompensation. Die besten Ergebnisse werden allerdings dann erzielt, wenn die Lösungen während der Messung mithilfe eines Thermostaten konstant auf einer vorgegebenen Referenztemperatur gehalten werden. In den meisten Bereichen werden Referenztemperaturen von 20 oder 25 Grad Celsius verwendet.

Aufbau und Funktion der Leitfähigkeitsmesszelle

Da der ermittelte Messwert des elektrischen Widerstandes abhängig ist von der Länge und den Flächen der verwendeten Elektroden, spielt der Aufbau der Leitfähigkeitsmesszelle eine wesentliche Rolle. Sie besteht in der Regel aus zwei bis fünf Elektroden, die im Inneren der Zelle in einer bestimmten Geometrie angeordnet sind. Die Bestimmung der elektrischen Leitfähigkeit erfolgt mithilfe einer Wechselspannung. Dies geschieht aus folgendem Grund: Bei Verwendung einer Gleichspannung wandern die in der Flüssigkeit enthaltenen Ionen wegen der angelegten Spannung zum Pol der jeweils entgegengesetzten Ladung. Negative Ionen wandern also zur positiven Elektrode, positive Ionen zur negativen Elektrode. Kommen die Ionen an den Elektroden an, geben sie ihre Ladung ab und lagern sich an der Elektrode an. Eine andere Möglichkeit besteht darin, dass sie gasförmig aus der Lösung entweichen. Dieser Prozess wird als Elektrolyse bezeichnet. Durch die Elektrolyse verändert sich sowohl die wässrige Lösung als auch die Elektrodenoberfläche. Bei diesem Prozess kann innerhalb kürzester Zeit nicht mehr die Leitfähigkeit der ursprünglichen Lösung bestimmt werden. Durch die Verwendung einer Wechselspannung ändert sich die Polarität der beiden Elektroden in sehr kurzen Abständen. Die Ionen können nicht mehr an den Elektroden ihre Ladung abgeben, wodurch der Vorgang der Elektrolyse vermieden wird.

Leitfähigkeitsmesszellen mit automatischer Sensorerkennung

Zur Erleichterung der Inbetriebnahme besitzen die meisten Leitfähigkeitsmesszellen eine automatische Sensorerkennung im Anschlussstecker. Wichtige Daten wie Sensortyp und Seriennummer sowie Kalibrierdaten jeder Kalibrierung werden abgespeichert. Zur Nutzung dieser automatischen Sensorerkennung benötigen Sie jedoch ein Messgerät, welches diese Funktion ebenfalls unterstützt.

Wartung und Reinigung

Besonders vor dem Messen niedriger Leitfähigkeiten ist eine gründliche Reinigung der Messzelle empfehlenswert. Die Reinigung selbst erfolgt in den meisten Fällen nur mit Wasser. Falls erforderlich, können die Messzellen auch mit verdünnter Salzsäure oder Natronlauge ausgespült werden. Bei der Verwendung von Säuren oder Laugen sowie Lösungsmitteln bei der Reinigung sollte besonders die Beständigkeit des Schaftmaterials beachtet werden. Im Zweifelsfall sollten Sie immer die Gebrauchsanleitungen der entsprechenden Leitfähigkeitsmesszellen zurate ziehen.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Leitfähigkeitsmesszelle, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2018 Mercateo AG