Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 

  Jalousiesteuerung  bei Mercateo online kaufenZum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
Weitere Informationen zum Thema Jalousiesteuerung
^

Die Jalousiesteuerung ist in der Haus- und Gebäudetechnik effizient nutzbar

In der Fenstertechnik wird rund um die Fenster vom einfachen Beschlag bis hin zur vollautomatisierten Jalousiesteuerung alles angeboten, was im Rahmen der Haus- und Gebäudetechnik für den optimalen Einsatz erforderlich ist. Mit einer Jalousiesteuerung – egal, ob manuell oder automatisiert, kann man auf Einwirkungen von Lichtverhältnissen wie Tag und Nacht oder Witterungsbedingungen wie Schnee, Eis, Regen, Sonne oder Wind gezielt reagieren und damit auf das Innenklima in einem Gebäude Einfluss nehmen.

Intelligente Steuerungen benötigen diverse Sensoren

Jalousiesteuerungen, die auf alle Lichtverhältnisse und Witterungsbedingungen reagieren können, bedürfen für jede Komponente einen Fühler bzw. einen Regler. Je nach Messergebnis muss der Regler an unterschiedlichen Stellen angebracht sein. Der Wind ist unter Umständen an einer anderen Gebäudeseite als die Sonneneinstrahlung zu messen. Wichtig sind also Regen-, Sonnen- und Windsensoren.

Eine Steuerung setzt den Erhalt von Messwerten und Schaltsignalen voraus

Eine Steuerung regelt die Ergebnisse der Sender zu einem optimalen Gesamtergebnis aufgrund einer speziellen Steuerung der Jalousie. Komponenten, die in der Jalousiesteuerung hier eine Rolle spielen, sind Einsatz-Jalousiesteuerungen, Aufsatz-Jalousiesteuerungen, Markisensteuerungen, Rohrmotorsteuerungen für die Auf- und Ab-Bewegung, das Mehrfachsteuerrelais, Jalousie-Aktoren für deren Bewegung was die Stellung der Lamellen angeht, Funksender, Wandsender und Funk-Handsender für individuell abweichende Einstellungen oder auch EIB-Wetterstationen für eine vorausschauende Steuerung.

Vorteile

Mit intelligenten elektronischen Jalousiesteuerungen kann man nicht nur Jalousien, sondern auch Rollläden steuern und so die optimalen Lichtverhältnisse im Haus an die Sonnenauf- und Sonnenuntergangszeiten, die auf einem Chip gespeichert sind, anpassen. Für Ferienabwesenheiten kann man dann auch auf Zufallsergebnisse umstellen, damit nicht auffällt, dass niemand da ist  (Einbruchsgefahr). Zudem muss man nicht von Raum zu Raum laufen, um eine manuelle Steuerung zu bedienen, sondern kann von einem zentralen Punkt aus die Steuerung vornehmen. Je nach Steuerung kann man anstatt für das ganze Gebäude eine etagenweise Regelung anvisieren.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Jalousiesteuerung, dann informieren Sie uns bitte per Formular.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.