Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  >  > Erweiterungsmodul (Router)

  Erweiterungsmodul (Router) bei Mercateo online kaufen (93 Angebote unter 23.609.193 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Erweiterungsmodul (Router)“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht

"Erweiterungsmodul (Router)"

Überbegriffe
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
NETGEAR APM408C (6 Angebote) 
NETGEAR APM408C - Erweiterungsmodul - 1/2.5/5/10GBase-T x 8
Netgear
APM408C-10000S
ab € 593,38*
pro Stück
 
 Stück
NETGEAR APM408P (6 Angebote) 
NETGEAR APM408P - Erweiterungsmodul - 1/2.5/5/10GBase-T (PoE+) x 8
Netgear
APM408P-10000S
ab € 656,47*
pro Stück
 
 Stück
NETGEAR APM402XL (5 Angebote) 
NETGEAR APM402XL - Erweiterungsmodul - 40 Gigabit QSFP+ x 2
Netgear
APM402XL-10000S
ab € 372,73*
pro Stück
 
 Stück
NETGEAR APM408F (6 Angebote) 
NETGEAR APM408F - Erweiterungsmodul - 10GBase-X x 8
Netgear
APM408F-10000S
ab € 372,55*
pro Stück
 
 Stück
HP
J9538A
ab € 1.001,62*
pro Stück
 
 Stück
HPE - Erweiterungsmodul - Gigabit Ethernet x 20 + 2 x SFP+ - für Aruba 5406, 5412; HPE 8206, 8212 (J9548A) (16 Angebote) 
Übersicht Kurzinfo   HPE - Erweiterungsmodul - Gigabit Ethernet x 20 + 2 x SFP+ - für Aruba 5406, 5412; HPE 8206, 8212 Gruppe   Netzwerkadapter Hersteller   Hewlett Packard Enterprise Hersteller Ar...
HP
J9548A
ab € 722,74*
pro Packung
 
 Packung
HP
J9536A
ab € 1.120,57*
pro Stück
 
 Stück
Allied Telesis
990-003383-00
€ 3.606,50*
pro Packung
 
 Packung
Allied Telesis
AT-SBX81GT24
ab € 2.087,11*
pro Stück
 
 Stück
HP
JG317A
ab € 8.207,69*
pro Stück
 
 Stück
HP
JG427A
ab € 1.706,91*
pro Packung
 
 Packung
HP
JG741A
ab € 395,51*
pro Stück
 
 Stück
Hewlett Packard Enterprise HPE 20Gbps VPN Firewall module - Erweiterungsmodul - Gigabit Ethernet x 2 + Kombi-Gigabit-SFP x 2 (JG372A) (2 Angebote) 
Übersicht Kurzinfo   HPE 20Gbps VPN Firewall module - Erweiterungsmodul - Gigabit Ethernet x 2 + Kombi-Gigabit-SFP x 2 Gruppe   Netzwerkadapter Hersteller   Hewlett Packard Enterprise Hersteller Ar...
HP
JG372A
ab € 18.368,09*
pro Stück
 
 Stück
Hewlett Packard Enterprise HPE 8-port 40GbE QSFP+ SF Module - Erweiterungsmodul - 40 Gigabit LAN - 8 Anschlüsse - für HPE 10504, 10508, 10508-V, 10512 (JG392A) (4 Angebote) 
Übersicht Kurzinfo   HPE 8-port 40GbE QSFP+ SF Module - Erweiterungsmodul - 40 Gigabit LAN - 8 Anschlüsse - für HPE 10504, 10508, 10508-V, 10512 Gruppe   Netzwerkadapter Hersteller   Hewlett Packar...
HP
JG392A
ab € 32.780,55*
pro Stück
 
 Stück
Hewlett Packard Enterprise HPE CFP SF - Erweiterungsmodul - 40 Gigabit LAN - 4 Anschlüsse - für HP A10504, A10508, A10508-V; HPE 10504, 10508, 10508-V, 10512 (JG396A) (3 Angebote) 
Übersicht Kurzinfo   HPE CFP SF - Erweiterungsmodul - 40 Gigabit LAN - 4 Anschlüsse - für HP A10504, A10508, A10508-V; HPE 10504, 10508, 10508-V, 10512 Gruppe   Netzwerkadapter Hersteller   Hewlett...
HP
JG396A
ab € 23.138,66*
pro Stück
 
 Stück
vorwärts
Artikel pro Seite: 10   15   20   50   Alle    Seite: 1   2   3   4   5   6   7   vorwärts
Weitere Informationen zum Thema Erweiterungsmodul (Router)
^

Erweiterungsmodul für ausreichende Flexibilität der Router und IT-Infrastruktur

Insbesondere bei einer expandierenden EDV-Infrastruktur ist es nötig, Komponenten aufrüsten und ergänzen zu können. Router und Switche besitzen daher meist Schächte, in die spezielle Module zur Aufrüstung eingebaut werden können.

Technische Merkmale der Erweiterungsmodule

Aufgrund der über lange Zeiträume hinweg entstandenen unterschiedlichen Standards bei der IT-Infrastruktur und verschiedener Technologien, die je nach Größe der Organisation genutzt werden, müssen Erweiterungsmodule diese Spezifikationen abbilden können. Daher bieten vor allem die Hersteller professioneller Komponenten eine Vielzahl von Erweiterungsmodulen an, die in allen gängigen Einsatzszenarien genutzt werden können.

Die Module sind in aller Regel für eine Switch-Modellreihe eines bestimmten Herstellers konzipiert und können somit ausschließlich in den spezifizierten Modellen genutzt werden. Sie sind als Plug-In-Module gedacht, die in den meisten Fällen einen oder mehrere Uplink-Ports zur Verfügung stellen. Dadurch lassen sich vorhandene Switche kaskadieren, also um weitere Geräte erweitern, so dass zusätzliche Endgeräte in großer Anzahl an das Intranet angeschlossen werden können. Aufgrund der herstellerspezifischen Slots sind die Erweiterungsmodule optimal auf die jeweilige Switch-Baureihe abgestimmt. Sie haben eine Hot-Swap-Funktion integriert und können daher auch im laufenden Betrieb gewechselt oder ergänzt werden, ohne dass dazu das Intranet vorübergehend stillgelegt werden muss. Da insbesondere bei Uplink-Ports hohe Datentransferrate gefragt sind, können die Erweiterungsmodule in aller Regel Übertragungsraten von bis zu zehn Gigabit im Halbduplex-Betrieb, also 20 Gigabit maximal im Vollduplex-Modus erzielen. Diese Geschwindigkeiten werden auf der Basis von Kupferkabel erreicht, so dass hier keine teure Glasfaser-Verkabelung nötig ist. Diese preiswerte Anbindungsmöglichkeit eignet sich daher insbesondere für Organisationen, bei denen die Switche räumlich dicht beieinander betrieben werden. In den meisten Switchen lassen sich zudem mehrere Erweiterungsmodule simultan betreiben, so dass auch bei einer großen Erweiterung des Intranets ausreichend Kapazitätsreserven zur Verfügung stehen.

Sollen weite Distanzen, vor allem bei der Anbindung von Filialen, überbrückt werden, ist allerdings die Verkabelung auf Glasfaserbasis alternativlos. Dazu bieten die meisten Hersteller ebenfalls Erweiterungsmodule an, die dem Anschluss von Transceivern dienen. Diese erlauben ebenfalls sehr hohe Datentransferraten.

Erweiterungsmodule für Endgeräte

Neben den Kaskadierung von Routern und Switchen sind auch einfacher aufgebaute Erweiterungsmodule erhältlich, die lediglich dem Anschluss von Endgeräten dienen. Diese können nicht zum Uplink, also zum Anschluss zusätzlicher Switche und Router genutzt werden, sondern bieten mit einer Anzahl an RJ45-Anschlüssen die Option, das Intranet über kurze Distanzen zu vergrößern. An sie können Workstations oder Server angeschlossen werden. Um die Funktionalität bei Netzproblemen auf einen Blick feststellen zu können, sind diese Module meist mit Status-LEDs für jeden Anschluss ausgestattet.

Energieversorgung der Erweiterungsmodule

Alle Erweiterungsmodule werden über den Router mit der nötigen Energie versorgt. Sie benötigen keine zusätzlichen Netzteile. Zu beachten ist allerdings, dass bei großen Installationen die in den Einbauschränken vorhandenen Netzteile ausreichend leistungsstark ausgelegt sind, um einen voll bestückten Serverschrank mit Energie versorgen zu können.

Erweiterungsmodule für Router und Switche erhöhen daher bei moderaten Beschaffungskosten die Einsatzmöglichkeiten Ihrer Router und Switche sowohl im LAN als auch im WAN und bieten dabei eine hohe Investitionssicherheit der vorhandenen Infrastruktur- und Netzwerkhardware.

Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Erweiterungsmodul (Router), dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2018 Mercateo AG