Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  >  > Dokumentenserver

  Dokumentenserver bei Mercateo online kaufen (8 Angebote unter 24.812.132 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Dokumentenserver“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht

"Dokumentenserver"

Überbegriffe
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
Epson Network Image Express Card (6 Angebote) 
Epson Network Image Express Card Passend für: B11B106031GA B11B160021 B11B181021 B11B181021BT B11B181071
Epson
B12B808392BZ
ab € 168,49*
pro Stück
 
 Stück
Kyocera Mita ScanSystem (F) B - Scannerserver - Ethernet, Fast Ethernet - 10Base-T, 100Base-TX (1503JR3NL0) (6 Angebote) 
Übersicht Kurzinfo   Kyocera Mita ScanSystem (F) B - Scannerserver - Ethernet, Fast Ethernet - 10Base-T, 100Base-TX Gruppe   Netzwerkadapter Hersteller   Kyocera Hersteller Art. Nr.   1503JR3NL0 Mo...
Kyocera
1503JR3NL0
ab € 366,63*
pro Stück
 
 Stück
Avision Scannerserver (1 Angebot) 
Avision - Scannerserver - USB 2.0 - 100Mb LAN - 10Base-T, 1000Base-TX
Avision
008-5508-09
ab € 32,57*
pro Stück
 
 Stück
Kyocera Mita ScanSystem G (3 Angebote) 
Kyocera Mita ScanSystem G - Scannerserver - 10/100 Ethernet
Kyocera
872BY1503JV0000
ab € 810,76*
pro Stück
 
 Stück
Kyocera Mita ScanSystem H (3 Angebote) 
Kyocera Mita ScanSystem H - Scannerserver - 10Mb LAN, 100Mb LAN - 10Base-T, 100Base-TX - für TASKalfa 620, 820
Kyocera
1503M20EU0
ab € 681,41*
pro Stück
 
 Stück
Visioneer NetScan 3000 (2 Angebote) 
Visioneer NetScan 3000 - Scannerserver - USB 2.0 - Gigabit Ethernet x 1 - für WorkCentre 5325, 5330, 5335, 7220
Xerox
100N02965
ab € 98,69*
pro Stück
 
 Stück
Epson
B12B808411
ab € 233,59*
pro Stück
 
 Stück
Silex SX-VSC1 Scannerserver (2 Angebote) 
Silex SX-VSC1 - Scannerserver - 10Mb LAN, 100Mb LAN, GigE, USB 2.0
Canon
2241V351
ab € 293,34*
pro Packung
 
 Packung
Weitere Informationen zum Thema Dokumentenserver
^

Dokumentenserver - Damit Sie den Scanner im Netz betreiben können

Dokumentenserver ergänzen professionelle Dokumentenscanner, indem sie diese für den Einsatz in Netzwerken vorbereiten. Dabei sind Dokumentenserver als externe Scanner erhältlich oder alternativ als Plug-In-Module, die in eigens dafür vorgesehene Einbauslots in den Scanner eingeschoben werden. Die Dokumentenserver stellen sodann eine herkömmliche RJ45-Buchse zur Anbindung an das Firmen-Intranet bereit.

Externe Dokumentenserver

Als externe Geräte werden Dokumentenserver an das Peripheriegerät über ein USB-Kabel angeschlossen. Ein eingebauter Konverter im Dokumentenserver übersetzt die ein- und ausgehenden Daten, so dass der Dokumentenscanner im Netz von allen Arbeitsstationen aus angesprochen werden kann. Externe Dokumentenserver werden über ein eigenes Netzteil betrieben und können entweder über ein kleines Display und eine kleine integrierte Tastatur zur Steuerung und Konfiguration verfügen, oder aber die Einrichtung und Verwaltung des Dokumentenservers wird von einer beliebigen im Netz befindlichen Arbeitsstation aus vorgenommen. In diesem Fall verfügt der Dokumentenserver über eine eigene Firmware mit einem Webserver, die es gestattet, von jedem beliebigen Webbrowser aus die nötigen Einstellungen vorzunehmen. Externe Dokumentenserver werden nicht nur von den Scannerherstellern selbst angeboten, sondern teilweise auch von Drittherstellern, die ein breiteres Spektrum von unterstützten Scannern ansprechen.

Interne Dokumentenserver

Interne Dokumentenserver werden stets vom Scannerhersteller modell- oder baureihenabhängig angeboten. Somit können diese Dokumentenserver nicht mit jedem beliebigen Scanner betrieben werden. Sie sind in Funktion und Leistung optimal auf die unterstützten Dokumentenscanner abgestimmt. Interne Dokumentenserver in Gestalt einer Platine werden stets im Scanner in einem freien Steckplatz untergebracht und benötigen keine zusätzliche Energieversorgung, da sie ihre Betriebsenergie vom Scanner beziehen. Bei großen Dokumentenscannern wird die Steuerung des Dokumentenservers über das am Scanner befindliche Display vorgenommen. Der Dokumentenserver besitzt dazu in aller Regel keine vollwertige Firmware, sondern wird über die im Scanner eingebaute Firmware gesteuert und verwaltet. Das webbasierte Management ist hier nur in Ausnahmefällen vorgesehen. Mithilfe des internen Dokumentenservers wird der Scanner ebenfalls in eine bestehende EDV-Infrastruktur eingebunden und kann so deutlich effektiver eingesetzt werden als dies an einem Einzelarbeitsplatz möglich wäre. Vor allem für größere Abteilungen mit höheren Scanvolumen kann ein Dokumentenserver daher eine sinnvolle Anschaffung darstellen, die aufgrund der meist langen Nutzungsdauer von Dokumentenscannern eine hohe Investitionssicherheit bietet.

Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Dokumentenserver, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2017 Mercateo AG