Support-Portal » Beiträge » Wie funktioniert die Nutzerverwaltung?

Unter dem Reiter Nutzerverwaltung lassen sich für jeden Mitarbeiter verschiedene Rollen und Rechte einstellen. Dort lassen sich verschiedene Rollen und Rechte einstellen. So können Rechnungs- und Lieferadressen, Kostenstellen/Kostenarten und Sichten angegeben sowie Freigabebedingungen festgelegt werden.

Zusätzlich können Sie jedem Nutzer verschiedene Rechte zuweisen, z. B. ob er eigene Lieferadresse anlegen, Kostenstellen und Kostenarten verwalten, eigene Nutzer hinzufügen und den zentralen Wareneingang buchen darf.

Lieferadresse

Wie lege ich Freigaberegeln fest?

Beim Anlegen eines neuen Nutzers in der Hierarchie erhalten Sie die Möglichkeit, Freigaberegeln festzulegen. Standardmäßig ist für jeden die manuelle Freigabe eingestellt, so dass keine Bestellung ohne Freigabe erfolgen kann. Diese Einstellungen können Sie bearbeiten. Dabei bieten wir Ihnen folgende Optionen:

  • Alle Bedarfsanforderungen automatisch freigeben. Bei dieser Option werden alle Bedarfsanforderungen dieses Mitarbeiters automatisch freigegeben.
  • Automatisch unter folgenden Bedingungen freigeben. Bei dieser Option legen Sie Einkaufsbudgets fest, wie z. B. einen Maximalwert pro Bestellung oder ein Budget pro Monat fest. Innerhalb dieses Budgets kann der Mitarbeiter freie Kaufentscheidungen treffen. Übersteigt der Wert das Einkaufsbudget, wird Ihre persönliche Freigabe notwendig.

Wie lege ich Sichten fest?

Sie haben die Möglichkeit, die Sicht auf das bestellbare Sortiment für einzelne Nutzer zu beschränken. Navigieren Sie zur Nutzerverwaltung des jeweiligen Nutzers und klicken Sie auf den Tab Sichten. Wählen Sie die entsprechende Sicht aus und klicken Sie auf Speichern.

Nutzerverwaltung