Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  >  >  >  > Schmelzklebstoff

  Schmelzklebstoff bei Mercateo online kaufen (200 Angebote unter 24.732.244 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Schmelzklebstoff“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht

"Schmelzklebstoff"

Überbegriffe
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
Heißkleber, Pattex, HOT Sticks Patronen, 1kg (22 Angebote) 
Heißkleber, Pattex, HOT Sticks Patronen, 1kg
Staedtler
9H PTK1
ab € 11,30*
pro 1.000 Gramm
 
 Packung
Power Adhesives Heißkleber Klebestangen, 12mm transparent, für verschiedene Materialien (1 Angebot) 
Klebestangen für den Einsatz in Heißklebepistolen. Der Stangendurchmesser liegt bei ca. 12 mm, die Länge beträgt 300 mm. Lieferung in Beuteln mit je 16 Stangen (ca. 500 g). Materialkompatibilität =...
Power Adhesives
240-12-300-CRP-TP16-RS
ab € 11,25*
pro 16 Stück
 
 Paket
Tesa Klebestift ecoLogo 12 g (16 Angebote) 
Beschreibung: Der dreieckige tesa Easy Stick ecoLogo® ermöglicht genaueste Verklebungen von Kanten, Linien und Punkten. Geeignet für Papier und Pappe. Ohne Lösungsmittel, Verpackung aus 80 % recyce...
tesa
57272-00200
ab € 0,48*
pro 12 Gramm
 
 Stück
Steinel Klebestick Ultra Power 1000 g (18 Angebote) 
STEINEL Klebestick Ultra Power 1000 g Universeller, besonders kraftvoller Schmelzklebstoff. Für die Verklebung verschiedener Materialien
Steinel
046910
ab € 11,65*
pro Stück
 
 Stück
Schmelzkleber, 11 x 200 mm, 500 g, transparent (19 Angebote) 
Schmelzkleber für Klebepistolen. Klebesticks, transparent. Durchmesser: 11 mm, Länge: 200 mm, Gewicht: 500 g. Für elastische, zähe Verbindungen. Klebesticks aus Schmelzkleber zum einfachen Reparier...
Bosch
1609201396
ab € 10,185*
pro 125 Gramm
 
 Stück
UHU Klebepatrone LOW MELT, transparent und elastisch, 125 g, Faltschachtel (10 Angebote) 
Die ovalen UHU klebepatronen LT110 kleben nahezu alle Materialien wie Holz, Pappe, Metall, viele Kunststoffe, Glas, Keramik, Leder, Textilien etc. Die Spezialpatronen sind sogar für Styropor® und a...
UHU
48620
ab € 2,80*
pro 10 Stück
 
 Packung
Power Adhesives Heißkleber Klebestangen, 12mm schwarz, für verschiedene Materialien (1 Angebot) 
Universell einsetzbare Heißkleber mit mittlerer Klebkraft in vielen Farben, zur Verschönerung, können auch zum Schutz vor Manipulation, Losverfolgung und Kodierung verwendet werden. Ideal für den E...
Power Adhesives
232-12-200-BKP-CP08-RS
ab € 4,56*
pro 8 Stück
 
 Paket
Steinel Klebestick Ultra Power 500 g (28 Angebote) 
STEINEL Klebestick Ultra Power 500 g Universeller, besonders kraftvoller Schmelzklebstoff. Für die Verklebung verschiedener Materialien.
Steinel
044930
ab € 7,10*
pro 20 Stück
 
 Packung
Klebepatronen PTK6 L.200mm D.11mm 10St./Blister HENKEL transp. (16 Angebote) 
Schmelzklebstoff · geeignet für Klebepistole, Art.-Nr. 40 00 353 500 · hochfest · transparent · Klebestellen schon nach 2 Minuten fest und belastbar · Schmelztemperatur ca. +200 °C · durch Erhitzen...
Henkel
PTK6
ab € 4,31*
pro Packung
 
 Packung
Pattex Heißklebestick PMHHS 20g transparent 10 St./Pack. (11 Angebote) 
Pattex Heißklebestick PMHHS 20g transparent 10 St./Pack. Pattex Heißklebepatrone HOT STICKS 9H PMHHP hoch wieder ablösbar 10 x 20 g/Pack. Saubere Handhabung - kein Nachtropfen. Gute Wasch-, Reinigu...
Henkel
PMHHS
ab € 3,79*
pro 10 Stück
 
 Paket
HENKEL Schmelzkleber TECHNOMELT DORUS KS 351 Transparent, Granulat (1 Angebot) 
HENKEL Schmelzkleber TECHNOMELT DORUS KS 351 Transparent, Granulat Universell einsetzbarer Schmelzklebstoff mit sehr guter thermischer Beständigkeit. Ergibt dichte Fuge, ist praktisch nicht sichtba...
DORUS
885625
ab € 142,71*
pro Packung
 
 Packung
Schmelzkleber, 11 x 200 mm, 500 g, schwarz (17 Angebote) 
Schmelzkleber für Klebepistolen. Klebesticks, schwarz. Durchmesser: 11 mm, Länge: 200 mm, Gewicht: 500 g. Für elastische, zähe Verbindungen. Klebesticks aus Schmelzkleber zum einfachen Reparieren, ...
Bosch
2607001178
ab € 12,21*
pro Stück
 
 Stück
Klebesticks 12mm, für Klebepistole Fun to Fix G1000, 10 Stück, transparent (5 Angebote) 
Rapid Klebesticks für Klebepistole Fun to Fix G1000, universal, in einem wieder verschließbaren Beutel, der sowohl stehend als auch hängend aufbewahrt werden kann. Durchmesser: 12mm, 199mm lang. In...
Rapid
23499500
ab € 4,06*
pro 10 Stück
 
 Packung
Steinel Klebestick Cristal 500g (25 Angebote) 
STEINEL Klebestick Cristal 500g Die klare Bastelkleber für unsichtbare Verbindungen. Transparent und wenig tropfend.
Steinel
048419
ab € 5,47*
pro 20 Stück
 
 Packung
Einhell Heißklebesticks 11 mm 200 mm 24 St. (3 Angebote) 
Für Heißklebepistole Einhell BT-GG 200 P oder alle sonstigen gängigen Heißklebepistolen.
Einhell
4522199
ab € 9,17*
pro Stück
 
 Stück
vorwärts
Artikel pro Seite: 10   15   20   50   100    Seite: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   ..   14   vorwärts
Weitere Informationen zum Thema Schmelzklebstoff
^

Schmelzklebstoffe sind bewährt und beliebt

Jeder kennt die beliebten Heißklebepistolen. Die lösemittelfreien Heißklebstoffe, auch Heißkleber, Heißleim oder Hotmelt genannt, sind einfach zu handhaben. Verwurzelt sind Schmelzklebstoffe in unserem täglichen Gebrauch bereits seit Menschengedenken. In vielen Anwendungsbereichen finden die spezialisierten Klebstoffe heutzutage Verwendung.

Vom Birkenpech zum Polymer

Das Schmelzklebeverfahren ist keine Erfindung der Neuzeit. Die ältesten, nachgewiesenen Klebstoffe der Welt waren Schmelzklebstoffe. Sogar die Neandertaler vor mindestens 45.000 Jahren kannten bereits diese Möglichkeit, Materialien mit- und untereinander zu verkleben. Auch die Pfeile im Köcher des steinzeitlichen Ötzi (der Gletschermumie) wiesen Klebstoff auf. Pfeilspitzen und Pfeilschäfte waren mit Birkenpech miteinander verklebt worden. Dieser Klebstoff konnte durch Trockendestillation gewonnen werden. Vermutlich ist dieses Klebeverfahren allerdings schon wesentlich älter.
Die neuzeitliche Gewinnung von Schmelzklebstoffen ist wesentlich sauberer und die Klebeverbindungen zuverlässiger, der grundsätzliche Verfahrensablauf ist jedoch gleich geblieben. Er folgt denselben Prinzipien wie bereits in den Wurzeln der Menschheitsgeschichte. Moderne Schmelzklebstoffe bestehen aus Basispolymeren, bei denen die einzelnen Bestandteile so unterschiedlich sein können wie die Einsatzgebiete der Klebstoffe. Schmelzklebstoffe aus Polyamiden werden teilweise aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt und sind daher sogar prinzipiell kompostierbar.

Schmelzklebstoffe - vielseitig einsetzbar

Mit dem Schmelzklebeverfahren ist das Verkleben unterschiedlichster Materialien mit- und untereinander problemlos möglich. Durch Erhitzung des Schmelzklebstoffs lässt sich die Verringerung der Viskosität erreichen. In der Regel wird der feste oder bei Zimmertemperatur fast feste Klebstoff durch Erhitzung verflüssigt, also geschmolzen. Die Schmelzpunkte der einzelnen Schmelzklebstoffe liegen im Allgemeinen zwischen 80 und 200 Grad Celsius. Durch die Verflüssigung kann der zu verklebende Stoff (Substrat) ausreichend mit Klebstoff benetzt werden. Der Klebstoff selbst haftet durch Adhäsion am zu verklebenden Material. Die Klebekraft (Kohäsion) wird durch das Abkühlen des Klebstoffes erreicht, der in seinen ursprünglichen Zustand zurückkehrt.
Industriell werden zum Aufbringen des Klebstoffes spezielle, temperaturgeregelte Heißleimgeräte verwendet, die über Heizschläuche verfügen und Klebstoffe über Sprühdüsen aufbringen können. Allein dadurch wird deutlich, wie verbreitet das Kleben mit Schmelzklebstoffen ist. Der jeweils richtige Klebstoff wird bezüglich seiner chemischen Beständigkeit, der angestrebten Aushärtung, der Wärmefestigkeit und der Verarbeitungstemperatur sowie der Haftungseigenschaften auf den zu verklebenden Materialien ausgewählt.
Schmelzklebstoffe werden sowohl in der allgemein bekannten Kerzenform (kleine runde Stangen) als auch in Granulatform oder als Pulver angeboten. Allgemein werden klare oder leicht weißliche Schmelzklebstoffe im Handel angeboten. Durch Zugaben von unterschiedlichsten Pigmenten werden mittlerweile allerdings auch farbliche Schmelzkleber angeboten. Durch ihre leichte Anwendung, die Lösungsmittelfreiheit, die unbegrenzte Lagerfähigkeit und den allgemein geringen Preis im Vergleich zu anderen Klebstoffen werden die Vorteile des Schmelzklebers deutlich.

Tipps im Umgang mit Schmelzklebern

  • Unebenheiten in zu verklebenden Oberflächen können durch das Schmelzklebeverfahren in einem einzigen Arbeitsgang verklebt und ausgeglichen werden. Besonders eignet sich das Kleben mit Schmelzklebstoffen bei leicht porösen oder faserigen Werkstoffoberflächen.
  • Schmelzklebstoffe sind umweltfreundlicher als die meisten anderen Kleber. Ihnen sollte, wenn möglich, der Vorzug gewährt werden. Sollte tatsächlich einmal etwas daneben gehen, können ungewollte Klebereste durch erneutes Aufheizen und Schmelzen verflüssigt und so ohne Rückstände von den meisten Oberflächen entfernt werden.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Schmelzklebstoff, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2017 Mercateo AG