Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 

  Scharnier  bei Mercateo online kaufenZum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
Kloben
Zubehör
Weitere Informationen zum Thema Scharnier
^

Scharniere - Wunder der Verbindung

Scharniere verbinden zwei ebene Flächen an einer Kante so, dass sie zueinander beweglich sind. Scharniere nehmen die Last des beweglichen Teils auf sich sowie die Kraft der Bewegung. Wenn das Material aus Holz besteht, erfolgt die Befestigung überwiegend per Verschraubung. Der Unterschied zwischen einem Scharnier und einem Band liegt darin, dass Scharniere fest verbunden sind, Bänder dagegen nicht.

Unterscheidung nach der Befestigung

Einfache Scharniere bestehen aus zwei langen, waagerechten Metallstücken, die wie bei Stalltüren an Holz und der Zarge verschraubt werden. Ist eine Seite kürzer, nennt man sie Kreuzgehänge. Sind die Metallteile lang und senkrecht angeordnet, spricht man von einem Klavierband. Topfscharniere oder Topfbänder sind oft an Schranktüren zu finden. Sie werden an der Schrankseite zum besseren Halt in ein gefrästes Loch versenkt und mit Schrauben zusätzlich gesichert. Fehlt ein ausgefrästes Loch, spricht man schlicht vom Aufschraubscharnier. Ein Glastürband wird dagegen mit dem Holz verschraubt und an der Tür verklebt. Ein Einbohrband verbindet Scharniere über eine Art Metalldübel mit den Löchern im Material der Teile, wobei die Verbindung dadurch fast unsichtbar wird.

Scharniere oder Bänder aus Kunststoff

Kunststoffkisten haben häufig einen Deckel, der aufgrund einer Kunststofffalz in gewissen Winkeln geöffnet werden kann. Zur höheren Verschleißbeständigkeit bestehen diese Scharniere häufig aus PP (Polypropylen). Sie nennen sich auch Filmscharniere oder Kistenbänder.

Kloben

Sollen Fenster oder Türleisten miteinander verbunden werden, so werden Kloben verschiedenster Art, entweder aus Metall, Holz oder Stein bestehend, eingesetzt. Mit ihnen können diese Bauelemente beispielsweise an Wänden so angebracht werden, dass sie schwenkbar sind. Je nach Befestigungsart werden sie in Aufschraubkloben, Anschweißkloben oder auch Einmauerkloben unterteilt.

Zubehör

Damit die Scharniere, Bänder oder Kloben auch professionell eingesetzt werden können, ist zusätzliches Zubehör erhältlich. Zierhülsen und Trabdeckwinkel dienen zum Abdecken und Aufnehmen eingebauter Scharniere und Bauteile an Zargen sowie zum Schutz von Türen, Fenstern und Wänden. Sie helfen bei der Justierung und Fixierung von Türen und fangen zugleich auch ihr Gewicht auf.

Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Scharnier, dann informieren Sie uns bitte per Formular.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2014 Mercateo AG