Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  >  > Rohr- und Wasserpumpen-Zangen

  Rohr- und Wasserpumpen-Zangen  Zum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
Weitere Informationen zum Thema Rohr- und Wasserpumpen-Zangen
^

Die Rohr- und Wasserpumpen-Zangen bei Installationsarbeiten

Die Rohr- und Wasserpumpen-Zangen gehören zu den Zangen. Zangen sind nützliche Handwerkzeuge, die über das Hebelprinzip funktionieren, so dass die Kraft der menschlichen Hand leicht verstärkt werden kann.

Die Wasserpumpenzangen

Wasserpumpenzangen haben ein verstellbares Gleitgelenk, womit sich die Maulweite stufenweise verändern und damit auch unterschiedlich große Werkstücke greifen lassen. Aufgrund dieser Bauart kann man hier die Rohrgreifzange, die Schraubzange sowie den Zangenschlüssel einordnen. Die Zangen werden überwiegend zum Greifen von Rohren, Muffen, Muttern/Schrauben  sowie Flachmaterial genutzt. Der Name Wasserpumpenzange ist historisch bedingt, da man dieses Werkzeug früher nur zum Festziehen der Stopfbuchsen an Wasserpumpen im Kfz-Bereich eingesetzt hat.

Die Rohrzangen

Im Gegensatz zu den Wasserpumpenzangen besitzen Rohrzangen einen selbstklemmenden Hebelmechanismus über ein fixiertes Gelenk. Es genügt meist über ein Rändelrad am unteren Zangengriff die Maulweite grob einzustellen, dann halten die Backen quasi automatisch. Zum Drehen des Rohres muss man dann nur noch am oberen Zangengriff drücken. Allerdings kann man so das Rohr auch nur in eine Richtung drehen. Zum Drehen in die andere Richtung muss man die Rohrzange umsetzen. Zu den Rohrzangen zählt man Werkzeuge wie die Blitz-Rohrzange, die Einhandrohrzange, die Gurtrohrzange, die Konuszange, die Kettenrohrzange, die Schrägmaulzange oder die Standhahn-Mutternzange.

Die Einhandrohrzange

Hier findet man ein Spezialwerkzeug mit nur einem Griff vor. Daran sitzt ein Bügel, in dem verstellbar eine zweite Backe eingehängt ist, die parallel zur Werkzeuglängsachse verläuft. Es handelt sich um ein Werkzeug, welches auch noch unter sehr beengten Platzverhältnissen nutzbar ist.

Die Ketten- und Gurtrohrzange

Sie werden bei asymmetrischen Profilen oder unterschiedlichen Rohren genutzt. Die Kettenrohrzange bewältigt hohe Gewichte, während die Gurtrohrzange für empfindliche Oberflächen vorgesehen ist.

Der Zangenschlüssel

Die Zangenbacken bleiben in jeder Einstellung immer parallel, so dass man Mehrkant-Schraubenköpfe und Muttern ideal greifen kann.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.