Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  >  >  > Oszilloskop

  Oszilloskop bei Mercateo online kaufen (1.757 Angebote unter 23.850.638 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Oszilloskop“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
VOLTCRAFT DSO-3104 USB-Oszilloskop 100 MHz 4-Kanal 250 MSa/s 16 kpts 8 Bit Digital-Speicher (DSO), Spectrum-An (2 Angebote) 
USB-Oszilloskopvorsatz DSO-3104 100 MHz Anzahl analoge Eingänge max. 4 LabView-kompatibel In Verbindung mit einem Windows®-kompatiblen Computer mit 2 USB-Schnittstellen erhalten Sie ein umfangreich...
Voltcraft
DSO-3104
ab € 222,37*
pro Stück
 
 Stück
VOLTCRAFT VC 630-2 Analog-Oszilloskop 30 MHz 2-Kanal (1 Angebot) 
30 MHz Oszilloskop 630 2 Kanal 30 MHz Professionelles Zweikanal-Oszilloskop für Anwendungen im Service, Labor, Ausbildungs- und Hobbybereich. Der zusätzliche 50 Ω Ausgang zum Anschluss von Frequenz...
Voltcraft
VC 630-2
ab € 346,34*
pro Stück
 
 Stück
TEKTRONIX MDO3034 OSZILLOSKOP, 4 KANÄLE, 350MHZ, 2.5GSPS (3 Angebote) 
Lieferumfang des Kits: 1 passiver Tastkopf (500MHz, 10:1) pro Kanal (TPP0500B), Desktop-Software OpenChoice, Adapter N/BNC, Zubehörtasche, Kalibrierzertifikat SVHC: To Be Advised Netzsteckertyp: EU...
Tektronix
MDO3034
ab € 3.963,86*
pro Stück
 
 Stück
FLUKE Oszilloskop-Akkupack BP120, Akkupack für Serie 120, Serie 43, Serie 43B, NiMH, NiMH-Akku (3 Angebote) 
Zubehör Typ = Akkupack Geeignet für den Einsatz mit = Serie 120, Serie 43, Serie 43B Batterieart = NiMH Batterietyp = NiMH-Akku Modellnummer = BP120 Zubehör für Fluke ScopeMeter 123 und 124. ; 342-...
Fluke
FLUKE BP120MH
ab € 101,31*
pro Stück
 
 Stück
RS Pro IDS1054B Digitalspeicher-Oszilloskop, 4-Kanal 50MHz, 7" LCD TFT-Anzeige (1 Angebot) 
Anzahl der Kanäle = 4 Bandbreite = 50MHz Oszilloskop Typ = Digitalspeicher Stromversorgung = Netzbetrieb Anzeigentyp = TFT LCD Vertikalempfindlichkeit min. = 1mV/div Vertikalempfindlichkeit max. = ...
RS Pro
IDS-1054B
ab € 561,28*
pro Stück
 
 Stück
Tektronix TDS2012C, Serie TDS2000 Digitalspeicher-Oszilloskop, 2-Kanal 100MHz, 5.7" LCD TFT-Anzeige (3 Angebote) 
Anzahl der Kanäle = 2 Bandbreite = 100MHz Oszilloskop Typ = Digitalspeicher Serie = TDS2000 Stromversorgung = Netzbetrieb Anzeigentyp = TFT LCD Vertikalempfindlichkeit min. = 2mV/div Vertikalempfin...
Tektronix
TDS2012C
ab € 1.585,53*
pro Stück
 
 Stück
Oszilloskop: digital; Band: ≤100MHz; Kanäle:2; 40kpts; Stecker: EU (1 Angebot) 
<b>Hersteller</b>: HANTEK<br /><b>Interface</b>: USB<br /><b>Verwendeten Displays-Art</b>: LCD 7" (800x480); farbig<br /><b>Aufnahmelänge</b>: 40kpts<br /><b>Abtasten</b>: 1Gsps (in Echtzeit); 25Gs...
HANTEK
DSO5102P
ab € 325,95*
pro Stück
 
 Stück
PeakTech Digital Speicheroszilloskop, 100 MHz/2 CH, 1 GSa/s (2 Angebote) 
PeakTech Digital Speicheroszilloskop, 100 MHz/2 CH, 1 GSa/s Digital-Speicheroszilloskop der neuesten Generation mit hochauflösendem Farbdisplay, Hintergrundbeleuchtung, hoher Bandbreite und Messrat...
PeakTech
P 1245
ab € 527,49*
pro Stück
 
 Stück
PeakTech Digital Speicheroszilloskop, 100 MHz/2 CH, 2 GSa/s (1 Angebot) 
PeakTech Digital Speicheroszilloskop, 100 MHz/2 CH, 2 GSa/s Digital-Speicheroszilloskop der neuesten Generation mit hochauflösendem Farbdisplay, Hintergrundbeleuchtung, hoher Bandbreite und Messrat...
PeakTech
P 1255
ab € 774,07*
pro Stück
 
 Stück
PeakTech Digital Speicheroszilloskop, 200 MHz/2 CH, 2 GSa/s (1 Angebot) 
PeakTech Digital Speicheroszilloskop, 200 MHz/2 CH, 2 GSa/s Digital-Speicheroszilloskop der neuesten Generation mit hochauflösendem Farbdisplay, Hintergrundbeleuchtung, hoher Bandbreite und Messrat...
PeakTech
P 1260
ab € 878,631*
pro Stück
 
 Stück
PeakTech Digital Speicheroszilloskop, 300 MHz/2 CH, 3,2 GSa/s (1 Angebot) 
PeakTech Digital Speicheroszilloskop, 300 MHz/2 CH, 3,2 GSa/s Dieses digitale Speicheroszilloskop der neuesten Generation verfügt über ein hochauflösendes Farbdisplay, eine hohe Bandbreite von 300 ...
PeakTech
P 1275
ab € 1.432,921*
pro Stück
 
 Stück
PeakTech Digital Speicheroszilloskop, 60 MHz/2 CH, 500 MSa/s (2 Angebote) 
PeakTech Digital Speicheroszilloskop, 60 MHz/2 CH, 500 MSa/s Digital-Speicheroszilloskop der neuesten Generation mit hochauflösendem Farbdisplay, Hintergrundbeleuchtung, hoher Bandbreite und Messra...
PeakTech
P 1240
ab € 421,384*
pro Stück
 
 Stück
PeakTech Digital Speicheroszilloskop,300 MHz/2 CH, 2,5 GSa/s (1 Angebot) 
PeakTech Digital Speicheroszilloskop,300 MHz/2 CH, 2,5 GSa/s Dieses digitale Speicheroszilloskop der neuesten Generation verfügt über ein hochauflösendes Farbdisplay, eine hohe Bandbreite von 300 M...
PeakTech
P 1270
ab € 1.293,53*
pro Stück
 
 Stück
PeakTech Digital Speicheroszilloskop/DMM, 100 MHz/2 CH (2 Angebote) 
PeakTech Digital Speicheroszilloskop/DMM, 100 MHz/2 CH Diese Gerätekombination aus einem digitalen 2-Kanal-/100 MHz-Speicheroszilloskop und einem True RMS Multimeter ist eine ideale Lösung für jede...
PeakTech
P 1195
ab € 780,75*
pro Stück
 
 Stück
PeakTech Digital Speicheroszilloskop/DMM, 20 MHz/1 CH (3 Angebote) 
PeakTech Digital Speicheroszilloskop/DMM, 20 MHz/1 CH Diese Gerätekombination aus einem digitalen Speicheroszilloskop und einem True RMS Multimeter ist eine ideale Lösung für jede Messanforderung. ...
PeakTech
P 1220
ab € 269,31*
pro Stück
 
 Stück
vorwärts
Artikel pro Seite: 10   15   20   50   100    Seite: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   ..   118   vorwärts
Weitere Informationen zum Thema Oszilloskop
^

Oszilloskop - das Messgerät für elektrische Größen

Ein Oszilloskop ist ein elektrisches Messgerät, mit dem man elektrische Größen zeitabhängig darstellen kann. Häufig geschieht dies in Echtzeit, einige Geräte weisen aber auch einen Speicher auf und machen so die Analyse der Werte für Sie einfacher. Die Darstellung der Messgrößen erfolgt fast immer zweidimensional auf dem Bildschirm. Es entsteht ein so genanntes Oszillogramm. Oszilloskope erzeugen einen Leuchtpunkt. Dieser Punkt bewegt sich über den Bildschirm und erzeugt eine Kurve oder besser gesagt eine Amplitude.

Die Einsatzgebiete des Oszilloskops

Das Oszilloskop wird vor allem dazu genutzt, den Verlauf von Gleich- oder Wechselspannungen über einen längeren Zeitraum zu beobachten und so Fehlerquellen und Spannungsspitzen zu finden. Tests in Labors, in denen es darum geht, Spannungsverhalten und Stabilität zu prüfen, bieten ein Einsatzgebiet für ein Oszilloskop. Wichtig sind die Geräte aber auch für Fehlerdiagnosen, Einstellungen und Überwachungen in der Elektrik von Anlagen, Maschinen oder Geräten. Im Kfz-Handwerkt, in der Audiotechnik oder in der Elektrotechnik ist ein Oszilloskop in der Ausrüstung nicht mehr wegzudenken.

Gleichspannung messen

Um mit einem Oszilloskop Gleichspannungen zu messen, stellt man als Erstes den Nullpunkt ein. So kann ein Oszilloskop wie ein Voltmeter eingesetzt werden. Der Eingangswahlschalter muss auf 'DC' gestellt sein, dies bedeutet Gleichstrom. 'AC' hingegen steht für Wechselstrom. Der gewünschte Messbereich wird eingestellt. Nun wird das Oszilloskop über das Messkabel mit dem Messobjekt verbunden. Wichtig ist eine Masseverbindung zum untersuchenden Objekt, sonst kann es zu Fehldarstellungen kommen.

Wechselspannungsmessungen

Bei der Messung der Frequenz und der Amplitude einer Wechselspannung ist es wichtig, die Eingangsempfindlichkeit und die Ablenkgeschwindigkeit mit in Betracht zu ziehen. Die Einstellungen werden geändert, bis man ein gut erkennbares Bild auf dem Monitor erhält. Eine gute Triggerung ist hierbei wichtig.

Finden Sie das ideale Gerät

Um sich für das richtige Gerät zu entscheiden, ist es nötig, sich über verschiedene Dinge Gedanken zu machen. In die Kaufentscheidung muss mit einbezogen werden, was gemessen werden soll und ob das Prüfgerät mobil oder stationär eingesetzt wird. Bauen Sie sich Ihre eigene Checkliste!

Was messen Sie mit dem Oszilloskop?

Bandbreiten und Abtastratenbestimmung

Nach den Signalen, die Sie messen wollen, richtet sich die benötigte Bandbreite. Die Bandbreite beziffert hierbei das Frequenzband zwischen einer minimalen und maximalen Grenzfrequenz. Bei Sinussignalen wird die nötige Bandbreite rein von der Frequenz bestimmt. Kommt es zu Messungen komplexerer Signale, wird es nötig, einen größeren Wellenbereich mit in die Berechnungen einfließen zu lassen. Im Allgemeinen gilt: Die fünffache Frequenz des Signals sollte die Bandbreite des Oszilloskops darstellen. Um möglichst viele Signale genau erfassen und darstellen zu können, benötigen Sie eine ausreichend hohe Abtastrate. Auch hierbei gilt eine Faustregel: Der veranschlagte Wert sollte 2,5-mal der Bandbreite entsprechen.

Wichtig für Sie ist es, dass Sie im Zweifelsfall lieber eine höhere Bandbreite wählen, um genaue Messergebnisse zu erhalten. Eine zu niedrig gewählte Bandbreite verzerrt die Amplituden und Details gehen verloren.

Für die meisten Wartungsarbeiten und im Service-Bereich werden Oszilloskope mit einer Bandbreite von 40 bis 60 MHz eingesetzt. Labormessgeräte sollten aber eine deutlich höhere Bandbreite aufweisen. Auch Messgeräte, die fest auf Messwagen genutzt werden, stellen oftmals höhere Anforderungen an die Bandbreite. Genauso sieht es bei Audiotechnikern aus, die Signalgeber wie Verstärker einpegeln müssen.

Kanalanzahl

Klären Sie ab, wie viele analoge Signale gleichzeitig dargestellt werden müssen. Die Anzahl dieser Signale entspricht gleichzeitig der Anzahl der benötigten analogen Kanäle. Die angebotenen Geräte stellen Sie eigentlich nur vor die Entscheidung, ob es zwei oder vier Kanäle sein sollen.

Die Speichertiefe

Je größer die Speichertiefe ist, umso weiter können Sie in das aufgenommene Signal hinein gehen. Der Detailreichtum wird erhöht und Sie haben spezifischere Möglichkeiten Feinheiten zu erkennen und Abweichungen genauer zu bestimmen.

Wo liegt das Einsatzgebiet?

Wichtig nach der Bestimmung der nötigen Bandbreite, der Abtastrate und der Speichertiefe wird die Frage nach dem Einsatzort. Wird das Gerät mobil eingesetzt, empfiehlt es sich, auf ein handliches und leichtes Handoszilloskop zurückzugreifen. Für den stationären Einsatz werden häufig größere, feststehende Geräte mit einer festen Standfläche verwendet. So wird gewährleistet, dass man die Hände zum Arbeiten frei hat.

Für Messungen im Außenbereich ist auf eine entsprechende Auslegung des Gehäuses zu achten. Ein Spritzwasserschutz ist unentbehrlich. Eine Selbstkalibrierung empfiehlt sich, wenn Sie häufig unter unterschiedlichen Temperaturbedingungen arbeiten.

Auch die Frage der Stromversorgung spielt bei der Auswahl bezüglich des Einsatzortes eine enorm wichtige Rolle. Benötigen Sie ein Gerät, das mittels Akku betrieben werden kann, oder genügt eine Standardversorgung über Netzstrom? Wird das Gerät häufig im Außendienst beispielsweise im Kfz-Handwerk zur Fehlerdiagnose vor Ort genutzt, kann die Möglichkeit der Verwendung von Bordspannung ein entscheidendes Kaufkriterium sein.

Wichtige Zusatzspezifikationen

Analysefunktionen

Einfache Geräte ermöglichen es, anhand des Rasters auf dem Monitor einfache Ablesungen durchzuführen. Verschiedene Analysefunktionen sollten an einem guten Gerät vorhanden sein. So bleiben Ihnen langwierige Berechnungen erspart und Sie können Ihre Daten effizient nutzen. Einige wichtige Funktionen sind hierbei der Effektivwert, der Mittelwert, eine Impulszählung und der Phasenwinkel. Überlegen Sie, welche Messarten Sie benötigen.

Verwendung der gesammelten Daten

Um in der Forschung und Entwicklung die erhaltenen Daten dokumentieren und auswerten zu können, wird es nötig, das Oszilloskop an einen PC anschließen zu können. Beachten Sie also, dass die entsprechenden Schnittstellen am Gerät vorhanden sind. Die gebräuchlichste Schnittstelle hierfür ist ein USB-Port. Einige Oszilloskope im höheren Preissegment verfügen über eingebaute Drucker, die es erlauben, Ihre Messungen auf Papier zu bringen. Beachten Sie bitte auch, dass die entsprechende Software zum Auslesen der Daten am PC oder Notebook vom Hersteller des Oszilloskops zur Verfügung gestellt wird und eventuell bereits im Lieferumfang enthalten ist.

Zubehör

Neben dem Oszilloskop gibt es einiges an Zubehör, das mit zur Grundausstattung gehören sollte, wenn man ein Oszilloskop effizient nutzen möchte. Achten Sie darauf, dass Sie das entsprechende Zubehör vor Ort haben oder gleich mit erwerben. Wichtig sind die Tastköpfe, die für jeden Kanal benötigen werden und der analogen Bandbreite des Oszilloskops entsprechen sollten. Wie bereits beschrieben benötigen Sie ebenfalls die entsprechende Software für Ihren PC, um die Daten auch auslesen zu können. Ein USB-Kabel, das die Verbindung zum PC herstellt, soweit es sich um ein Gerät mit der Möglichkeit der PC-Anbindung mit USB-Port handelt, gehört mit zur Grundausstattung. Nutzen Sie ein Gerät mit Akkubetrieb, besorgen Sie sich am besten gleich das passende Ladegerät, soweit es nicht im Lieferumfang vorhanden ist.

Messen, auswerten und analysieren.

Mit unserer Produktvielfalt aus dem Bereich Mess- und Prüftechnik können Sie alle relevanten Daten messen und analysieren. Verschaffen Sie sich einen Überblick mit einem neuen Amperemeter oder einem Spektrumanalysator. Kontrollieren Sie, wie viele Betriebsstunden Ihre Geräte aktiv waren, egal, ob im eigenen Unternehmen oder wenn Sie sie verleihen. So rechnen Sie genau ab.

Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Oszilloskop, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.