Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 Auswirkungen auf Lieferungen im Zusammenhang mit dem Ausbruch des Coronavirus. Aktuelle Informationen
 >  >  >  > Kehrmaschine

  Kehrmaschine bei Mercateo online kaufen (363 Angebote unter 25.838.845 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Kehrmaschine“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
Kärcher KM 70/20 C 2SB Teppichkehrer Schwarz, Grau (15 Angebote) 
Handkehrmaschine für die einfache und mühelose Reinigung von Außenflächen. Sechsmal schneller als der Handbesen. Nahezu staubfreies Kehren durch kontrollierte Luftführung und Filterung. Seitenbesen...
Kärcher
1.517-107.0
ab € 414,38*
pro Stück
 
 Stück
Kärcher S 4 Twin Teppichkehrer Schwarz, Gelb (10 Angebote) 
Ob Blütenblätter im Frühling, Sand im Sommer, Laub im Herbst oder Streugut im Winter: Die effektive und ergonomische Kehrmaschine S 4 Twin von Kärcher sorgt ganzjährig in Rekordtempo für glanzvolle...
Kärcher
1.766-360.0
ab € 91,49*
pro Stück
 
 Stück
Kärcher KM 70/15 C Teppichkehrer Schwarz, Grau (22 Angebote) 
Die KM 70/15 C zeichnet sich durch ihr Zweirad-Antriebskonzept der Kehrwalze aus. Der Vorteil dieses Antriebes besteht besonders im guten Geradeauslauf der Maschine und in dem Kehrverhalten bei Kur...
Kärcher
1.517-151.0
ab € 281,50*
pro Stück
 
 Stück
Kärcher KM 70/20 C Teppichkehrer Schwarz, Grau (16 Angebote) 
Handkehrmaschine für die einfache und mühelose Reinigung von Außenflächen. Sechsmal schneller als der Handbesen. Nahezu staubfreies Kehren durch kontrollierte Luftführung und Filterung. Seitenbesen...
Kärcher
1.517-106.0
ab € 425,59*
pro Stück
 
 Stück
Haaga - Part of Starmix H375 Hand Kehrmaschine Arbeitsbreite 750 mm 1 St. (5 Angebote) 
Kehrmaschine H375 iSweep 750 mm Arbeitsbreite Die Kehrmaschine H375 von Haaga - Part of Starmix verfügt über eine Arbeitsbreite von 750 mm und ist somit für mittlere Flächen bis ca. 1000 m² geeigne...
Haaga Kehrsysteme
375400
ab € 252,84*
pro Stück
 
 Stück
Kehrmaschine Steinbock® Turbo Premium, manuell, Kehrbreite 7 197989-YY (1 Angebot) 
Kehrmaschine Steinbock® Turbo Premium, manuell, Kehrbreite 770 mm, RAL 5015 himmelblau Die Kehrmaschine Steinbock® Turbo Premium, manuell zeichnet sich durch ihr patentiertes Turbo-Kehrsystem mit 2...
Jungheinrich PROFISHOP
VH-197989-YY
€ 522,00*
pro Stück
 
 Stück
Akku-Kehrmaschine für den den gewerblichen Einsatz und größere Flächen. Elektrisch oder Manuell. Breite Kehrfläche. (9 Angebote) 
Kehrmaschine für den gewerblichen Einsatz für sehr große Flächen bis ca. 3.000 m² wie z.B. Hausverwaltungen und Reinigungsunternehmen. Perfekte Sauberkeit und einfache Handhabung durch elektrischen...
Electrostar
101002
ab € 701,74*
pro Stück
 
 Stück
Handkehrmaschine 1 + 1 (2 Angebote) 
Mit gedrücktem Seitenbesen können Sie die Maschine leicht über die zu reiningende Fläche schieben. Durch Ihre persönliche Schrittgeschwindigkeit (ca. 3 km/h) bestimmen Sie die Drehzahl der Kehrwalz...
Josef Kränzle
50077
ab € 528,6375*
pro Stück
 
 Stück
Akku-Kehrmaschine für den den gewerblichen Einsatz und größere Flächen. Elektrisch oder Manuell. (9 Angebote) 
Kehrmaschine für höchste Leistung im gewerblichen Einsatz und für größere Flächen z.B. Hausverwaltungen, Reinigungsunternehmen. Perfekte Sauberkeit und einfache Handhabung durch elektrischen Bürste...
Electrostar
100500
ab € 530,84*
pro Stück
 
 Stück
CLEANCRAFT 7304007 Handkehrmaschine HKM 700 mit 2 Seitenbesen 700 mm 2800 m²/h 2 (12 Angebote) 
Handkehrmaschine HKM 700 m.2 Seitenbesen 700mm 2800 m²/h CLEANCRAFT Handkehrmaschine HKM 700 m.2 Seitenbesen 700mm 2800 m²/h CLEANCRAFT
Cleancraft
7304007
ab € 70,20*
pro Stück
 
 Stück
Kärcher S 6 Twin Teppichkehrer Schwarz, Gelb (7 Angebote) 
Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – die neue Kehrmaschine S 6 Twin von Kärcher eignet sich für die ganzjährige Reinigung rund um Haus und Garten. Sie ist effektiv: dank ihrer kräftigen Kehrwa...
Kärcher
1.766-460.0
ab € 232,73*
pro Stück
 
 Stück
Hauptkehrwalze, f. Kehrmaschine, hart, HxLxB 160x480x480mm (3 Angebote) 
Hauptkehrwalze für Kehrmaschine Härtegrad: hart gegen hartnäckige Verschmutzungen Höhe x Länge x Breite 160 x 480 x 480 mm
Kärcher
69039990
ab € 137,16*
pro Stück
 
 Stück
STIGA
2W0755011/ST1
ab € 265,11*
pro Stück
 
 Stück
Kehrmaschine Komfort-Modell mit manuellem Antrieb für den den gewerblichen Einsatz und größere Flächen. Breite Kehrfläche. (11 Angebote) 
Kehrmaschine für den gewerblichen Einsatz für große Flächen bis ca. 2.000 m² wie z.B. Tankstellen, Werkstätten, Parkplätze. Beste Kehrleistung, rationelles Kehren: Mit Turbo-Kehrsystem, Kehrleistun...
Electrostar
101019
ab € 423,05*
pro Stück
 
 Stück
Akku-Kehrmaschine für den den gewerblichen Einsatz und größere Flächen. Elektrisch oder Manuell. Breite Kehrfläche. (7 Angebote) 
Kehrmaschine für höchste Leistung im gewerblichen Einsatz und für sehr große Flächen bis ca. 3.500 m² wie z.B. Hausverwaltungen, Reinigungsunternehmen. Perfekte Sauberkeit und einfache Handhabung d...
Electrostar
100180
ab € 765,42*
pro Stück
 
 Stück
vorwärts
Artikel pro Seite: 10   15   20   50   100    Seite: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   ..   25   vorwärts
Weitere Informationen zum Thema Kehrmaschine
^

Wirklich heiße Feger

Wirklich heiße Feger sind im wahrsten Sinne des Wortes Kehrmaschinen. Während noch vor ein paar Jahren Wege und Plätze mit herkömmlichen Reinigungsgeräten wie Besen und Schaufel gesäubert wurden, kommen heute Kehrmaschinen zum Einsatz. Sie sind schnell, wendig und binnen kürzester Zeit können mit diesen Maschinen große Flächen kräfteschonend und effektiv gereinigt werden.

Bevorzugte Einsatzgebiete von Kehrmaschinen

Kehrmaschinen können fast überall und zu jeder Jahreszeit eingesetzt werden. Aus diesem Grund werden sie auch als Ganzjahresmaschinen bezeichne. Überall dort, wo größere Flächen zu reinigen sind, kommen Kehrmaschinen zum Einsatz. Insbesondere finden diese Geräte ihren Bestimmungsort in Werkhallen, öffentlichen Einrichtungen oder in der Landwirtschaft. Kurzum: sie sind für größere Unternehmen im Innen- oder Außenbereich das richtige Reinigungsgerät.

Ein Sonderfall für den Einsatz von Kehrmaschinen ist der winterliche Schneefall, dem Sie mit einer Schneefräse zu Leibe rücken können.

Für jedes Einsatzgebiet das richtige Antriebssystem

Kehrmaschinen gibt es mit den unterschiedlichsten Antriebssystemen. In diesem Bereich treffen Sie als Unternehmer eine erste Vorauswahl. Ihnen stehen handgeführte Kehrmaschinen, elektrische Kehrmaschinen oder Reinigungsgeräte mit Verbrennungsmotor zur Verfügung.

Handkehrmaschinen

Handkehrmaschinen werden manuell betrieben. Bei dieser sehr kraftaufwändigen Variante schiebt der Bediener die Kehrmaschine. Die Räder übertragen die Energie an die Kehrvorrichtung. Wichtig ist es darauf zu achten, dass die Kehrwalze mit beiden Rädern angetrieben wird und in der Höhe zu justieren ist. Nur so wird ein optimaler Geradeauslauf und eine gründliche Reinigung erreicht. Diese Antriebsart ist nicht besonders entlastend und bei großen Flächen nicht nur zeitaufwändig, sondern auch schweißtreibend. Hierin liegt der Grund, warum Handkehrmaschinen nur für kleinere Flächen von ca. 200 Quadratmetern im Innen- und Außenbereich eingesetzt werden. Für Reinigungsarbeiten in Höfen oder Einfahrten sind sie die richtige Wahl.

Elektrische Kehrmaschinen

Elektrisch bzw. akkubetriebene Kehrmaschinen sind dagegen schon deutlich effektiver, wenn es um das Reinigen von mittelgroßen Flächen von 200 bis 900 Quadratmetern geht. Sie können sowohl im Innen- als auch im Außenbereich eingesetzt werden. Bei dieser Modellvariante führt der Arbeiter lediglich die Maschine, den Antrieb übernimmt dabei der akkubetriebene Motor. Einer kompletten Reinigung des Firmengeländes oder einer Hotelanlage steht mit dieser Antriebsart nichts mehr im Weg.

Benzinbetriebene Kehrmaschinen

Benzinbetriebene Kehrmaschinen stellen das non plus ultra unter den Kehrmaschinen dar. Sie arbeiten wirtschaftlich und effizient vor allem auf großen Flächen ab 900 bis 8000 Quadratmetern. Kehrmaschinen dieses Typs werden in zwei Varianten angeboten. Zum einen in der handgeführten Version, und zum zweiten als Aufsitzgeräte. Aufsitzkehrmaschinen sind in Anbetracht einer so großen Fläche aber meist die bessere Wahl. Parkanlagen, Gehwege oder das Reinigen eines Firmenareals, all dies wird mit einer benzinbetriebenen Kehrmaschine zum Kinderspiel.

Das Kehrprinzip und die Zuführbürsten sind entscheidend

Schmutz ist nicht gleich Schmutz. Es werden daher auch unterschiedlichste Arten an Kehrprinzipien angeboten, um den Schmutz in den Auffangbehälter zu transportieren. So haben sich in den letzten Jahren vor allem zwei Kehrprinzipien durchgesetzt, das Schaufelprinzip und das Überkopf-Prinzip.

Schaufelprinzip

Bei dieser Beförderungsart wird das Kehrgut, ähnlich wie bei einem Handfeger und Kehrblech, über eine Lippe in den Auffangbehälter geführt. Dabei ist das Kehren sowohl in der Vorwärts- als auch in der Rückwärtsbewegung möglich. Das Prinzip ist denkbar einfach. Es gibt dennoch Nachteile bei der Befüllung des Auffangbehälters. Größere und sperrige Schmutzteile, wie beispielsweise Flaschen oder herumliegende Zweige, können nur sehr schwer transportiert werden und landen oftmals nicht im Behälter.

Überkopfprinzip

Die Überkopfbeförderung ist als die eindeutig bessere Variante anzusehen. Auch große und sperrige Gegenstände wie Flaschen oder Dosen werden mühelos abtransportiert. Beim Überkopf-Prinzip wird das Beförderungsgut über die Bürste nach hinten in den Kehrgutbehälter geschleudert. Auf den ersten Blick scheint diese Methode zwar etwas umständlicher zu sein, da der Müll eine längere Wegstecke zurücklegt. In der Praxis allerdings zeigt sich, dass das Überkopfprinzip eindeutig die besseren Ergebnisse erzielt.

Die Seitenbesen

Seitenbesen, die modellabhängig rechts oder links oder beidseitig angebracht sein können, sind ausschlaggebend für den Reinigungserfolg. Die Zuführbürsten sollten daher in der Höhe stufenlos verstellbar sein, um eine optimale Anpassung an den Untergrund zu gewährleisten. Kehrmaschinen, die mit zwei Zuführbürsten ausgestattet sind, leisten besonders an Ecken und Kanten ganze Arbeit, was für eine erhöhte Flexibilität sorgt. Ein Nachkehrern ist hier kaum noch nötig.

  • Weiche Seitenbesen sind für Feinstaub und kleine Schmutzpartikel auf allen Oberflächen geeignet. Sie sind nässeresistent und für den Innen- und Außenbereich gleichermaßen geeignet.
  • Harte Seitenbesen entfernen auch hartnäckige Verschmutzungen jeglicher Art. Sie werden bevorzugt in Außenbereichen eingesetzt, wobei diese Besen leicht abrasiv sind.

Weitere wichtige Kaufkriterien

Damit Sie in Ihrem Unternehmen wirtschaftlich und vor allem effektiv arbeiten, sollten Sie außer der richtigen Antriebsart noch weiter Faktoren wie die Kehrbreite, die Kehrleistung und die Größe des Schmutzbehälters mit in Ihre Kaufentscheidung einbeziehen.

Kehrbreite und Kehrleistung

Bei Bodenreinigungsmaschinen wie der Kehrmaschine stehen Faktoren wie die Kehrbreite und die Kehrleistung im direkten Zusammenhang. Die Kehrbreite der Maschine bestimmt hier maßgeblich die Effektivität der späteren Reinigungsleistung. Je breiter die Kehrbreite gewählt wird, umso mehr Quadratmeter können in einer Stunde gesäubert werden.

Schmutzbehälter

Bei der Größenauswahl des Schmutzbehälters sollten Sie genau überlegen, wie hoch Ihr Bedarf ist. Denn hier ist es ähnlich wie bei einem Rasenmäher: je größer der Auffangbehälter dimensioniert wird, umso schwerer wird die Kehrmaschine. Ein Auffangbehälter von 25 bis 40 Litern Volumen reicht für ein handangetriebenes Gerät völlig aus. Bedenken Sie auch, dass die Maschine über die komplette zu reinigende Fläche bewegt werden muss. Anders sieht es dagegen bei Kehrmaschinen aus, die über einen Elektro- oder Benzinantrieb verfügen. Hier kann der Auffangbehälter schon deutlich größer ausfallen. Dadurch, dass die Schmutzbehälter hier größer sind als bei handbetriebenen Geräten, ist zusätzlich auf eine gute Ein- und Aushängung sowie eventuell angebrachte Stützräder zu achten. Das Gewicht des Schmutzbehälters wird so effektiv abgefangen.

Tipps und Tricks

Kehrmaschinen wirbeln Staub und herumfliegende Teile durch die sich drehenden Bürsten auf, wenn die zu reinigende Fläche trocken ist. Um die Staubentwicklung zu minimieren, sollte die Fläche vorher mit Wasser benetzt werden. Spezielle Sprüheinrichtungen, die meist als Sonderzubehör angeboten werden, wirken hier wahre Wunder. Und nach längerem Einsatz Ihrer Kehrmaschine denken Sie an den Ersatz der Bürstwalze, um die Einsatzfähigkeit des Gerätes zu erhalten.

Reinigung leicht gemacht.

Sie suchen noch mehr Reinigungsmaschinen für unterschiedliche Anforderungen? In unserer Rubrik Reinigungsmaschinen finden Sie vom Industriestaubsauger über den Hydrowascher bis hin zum Hochdruckreiniger alles für eine erfolgreiche Reinigung. Überzeugen Sie sich selbst!


Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.