Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  > Kassen-PC

  Kassen-PC bei Mercateo online kaufen (353 Angebote unter 23.661.416 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Kassen-PC“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
Elo Touch Solution E-Series 15E3 2GHz J1900 Intel® Celeron® 15Zoll 1024 x 768Pixel Touchscreen Schwarz All-in-One-PC (3 Angebote) 
Der Elo 15-Zoll (15E3) 4:3 Touchscreen-Computer der E-Serie präsentiert sich als robuste Kompaktlösung für den kommerziellen Bereich. Sein Herzstück ist ein Intel Celeron J1900 Quad-Core-Prozessor,...
Elo Touch Solutions
E291777
ab € 543,39*
pro Stück
 
 Stück
Elo Touch Solutions
E284600
ab € 1.215,48*
pro Stück
 
 Stück
Elo Touch Solutions
E460027
ab € 1.336,66*
pro Stück
 
 Stück
Elo Touch Solutions
E605073
ab € 1.333,72*
pro Stück
 
 Stück
Elo Touch Solutions
E245439
ab € 1.473,24*
pro Stück
 
 Stück
Elo Touch Solutions
E037828
ab € 1.460,56*
pro Stück
 
 Stück
Elo Touch Solutions
E838801
ab € 1.329,37*
pro Stück
 
 Stück
Elo Touch Solution 22C2 1.66GHz D510 Intel® Atom™ 21.5Zoll 1920 x 1080Pixel Touchscreen Grau (2 Angebote) 
C-Serie LCD Multifunktion-Touchcomputer Optionale Peripheriegeräte hinzufügen Fügen sie Sie optionale Peripheriegeräte gemäß der mit jedem der vor Ort installierbaren Kits angebotenen Anbau- und Ei...
Elo Touch Solutions
E054037
ab € 1.061,34*
pro Stück
 
 Stück
Elo Touch Solutions
E969855
ab € 1.419,34*
pro Stück
 
 Stück
Elo Touch Solutions
E568461
ab € 1.610,69*
pro Stück
 
 Stück
HP RP5 Retail System 5810 (2 Angebote) 
HP RP5 Retail System 5810 - DT - 1 x Core i3 4330 / 3.5 GHz - RAM 4 GB - SSD 64 GB - HD Graphics 4600 - GigE - FreeDOS 2.0 - Monitor: keiner
HP
T0F11EA#ABD
ab € 905,58*
pro Stück
 
 Stück
HP RP5 Retail System 5810 (2 Angebote) 
HP RP5 Retail System 5810 - DT - 1 x Core i3 4150 / 3.5 GHz - RAM 4 GB - HDD 500 GB - HD Graphics 4400 - GigE - Windows Embedded 8.1 Industry Pro Retail 64-Bit - Monitor: keiner - Tastatur: Deutsch
HP
P4Y51AW#ABD
ab € 1.004,24*
pro Stück
 
 Stück
HP RP5 Retail System 5810 (2 Angebote) 
HP RP5 Retail System 5810 - DT - 1 x Core i5 4570S / 2.9 GHz - RAM 4 GB - HDD 500 GB - HD Graphics 4600 - GigE - Windows Embedded 8.1 Industry Pro Retail 64-Bit - vPro - Monitor: keiner - Tastatur:...
HP
P4Y52AW#ABD
ab € 1.116,27*
pro Stück
 
 Stück
HP RP5 Retail System 5810 (2 Angebote) 
HP RP5 Retail System 5810 - DT - 1 x Pentium G3420 / 3.2 GHz - RAM 4 GB - HDD 500 GB - HD Graphics - GigE - Windows Embedded 8.1 Industry Pro Retail 64-Bit - Monitor: keiner - Tastatur: Deutsch
HP
P4Y50AW#ABD
ab € 925,88*
pro Stück
 
 Stück
Elo Touch Solutions
E507131
ab € 1.710,06*
pro Stück
 
 Packung
vorwärts
Artikel pro Seite: 10   15   20   50   100    Seite: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   ..   24   vorwärts
Weitere Informationen zum Thema Kassen-PC
^

Entlastet Mitarbeiter und generiert Umsatz: der Kassen-PC

Kassen-PCs stellen eine spürbare Entlastung für alle Mitarbeiter im Verkauf dar. Die Geräte sind den Anforderungen im Verkauf angepasst und universell einsetzbar:
  • Als so genannte Kiosk-Systeme bieten die Kassen-PCs meist mehr als eine reine Preisinformationen für bestimmte Artikel.  Sie gehören daher häufig zur Kasseneinrichtung und können je nach Konfiguration auch Angebote präsentieren, über die Verfügbarkeit von Artikeln informieren oder spezielle Promotions-Aktionen unterstützen.
  • Durch optional erhältliche Magnetkartenleser für einige Kassen-PCs sind diese auch im Kontext mit Kundenkartensystemen nutzbar oder zur Authentifizierung und Identifikation von Mitarbeitern.

Technische Merkmale der Kassen-PCs

Kassen-PCs werden in aller Regel als One-Box-Lösungen angeboten. Somit befindet sich im Gehäuse eines Displays auch gleich der komplette Computer, der weitgehend aus standardisierten Komponenten besteht und daher aufgrund hoher Produktionsstückzahlen kostengünstig ist in Anschaffung und Betrieb. Die Kassen-PCs werden dabei von besonders energiesparenden Prozessoren angetrieben und verfügen über Flash-Speicher anstelle der erschütterungsempfindlichen und energiehungrigen Festplattenlaufwerke. Auf den Flash-Speichern zur permanenten Datenablage werden neben dem Betriebssystem auch die Kiosk-Applikationen gespeichert.
Da die Kassen-PCs von Anwendern mit unterschiedlich ausgeprägten EDV-Kenntnissen bedient werden sollen, sind sie meist aus Gründen der Einfachheit nicht mit vollwertigen Tastaturen ausgestattet, sondern verfügen über einen Touchscreen mit nur sehr wenigen zusätzlichen Tasten, die meist lediglich der Navigation dienen.

Programmierung und Updates

Für die Programmierung der Kassen-PCs stehen einfach zu handhabende Entwicklungsumgebungen bereit, die eine rasche Anpassung der Inhalte an die Bedürfnisse des Vertriebs ermöglichen. Zur Distribution der Software sowie von Updates verfügen die Kassen-PCs meist über WLAN-Komponenten als auch über herkömmliche Ethernet-Anbindungen, so dass sie problemlos in ein drahtloses Gebäude-Netz oder das kabelgebundene Firmen-Intranet eingebunden werden können.
Die Echtzeit-Anbindung an ein ERP- oder WWS-System wird durch einen in den Kassen-PC integrierten Scanner sichergestellt, der die Artikel-Barcodes ausliest. Dank der Netzanbindung per Ethernet oder WLAN können die Kassen-PCs zentral ferngewartet oder softwareseitig aktualisiert werden. Für einzelne Systeme sind jedoch auch zur manuellen Softwarewartung oder Flash-Updates USB- oder Mini-USB-Anschlüsse vorhanden.

Halterungen zur Befestigung der Kassen-PCs

Für die mechanische Befestigung der Kassen-PCs sind meist Halterungen nach der standardisierten VESA-Mount-Option vorhanden, so dass der Kassen-PC auch an Wänden, Säulen oder Regalen sicher befestigt werden kann.

Vorteile der Kassen-PCs

  • Kassen-PCs arbeiten sehr energieeffizient. Sie benötigen keinen Lüfter, geben nur wenig Wärme im Dauerbetrieb ab und haben dadurch einen äußerst geringen Verschleiß.
  • Durch eine logisch durchdachte und einfach gestaltete Bedienung können auch Personen, die sonst kaum EDV-gestützte Systeme nutzen, die Kassen-PCs verwenden. Dadurch wird das Verkaufspersonal von Nachfragen entlastet.
  • Mehrwert-Anwendungen, die mit Hilfe beispielsweise von Kundenkarten-Systemen realisiert werden und an Kassen-PCs mit eingebautem Magnetkartenleser genutzt werden können, steigern Umsatz und Verkaufserlös.
  • Durch die direkte Anbindung der Kassen-PCs an ein firmeninternes ERP- oder WWS-System lassen sich Warenströme exakter und effizienter planen und ausführen, als dies rein manuell möglich ist.
  • Aufgrund der Möglichkeit, spezielle Angebote am Kassen-PC präsentieren zu können, die auf den jeweiligen Kunden zugeschnitten sind, wirkt der Kassen-PC ohne aufwendige Präsentation von Waren zusätzlich verkaufsfördernd.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Kassen-PC, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.