Mercateo - die Beschaffungsplattform für GeschäftskundenDie Beschaffungsplattform für Geschäftskunden
Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 >  >  >  > Kartentelefon

  Kartentelefon bei Mercateo online kaufen (0 Angebote unter 11.435.886 Artikeln)Zum Expertenwissen

Übersicht

"Kartentelefon"

Überbegriffe
Hinweise zur Suche
Zu Ihrer konkreten Suche konnten leider keine Artikel gefunden werden.

Probieren Sie Folgendes:Wenn Sie den gewünschten Artikel nicht finden können, sind wir Ihnen auch gern bei der Suche behilflich. Kontaktieren Sie uns über das Formular Artikelanfrage oder rufen Sie uns an. Sie erreichen unser Service-Team montags bis freitags von 7 bis 20 Uhr unter folgender Servicenummer: 01806 47 00 00 (0,20 EUR pro Anruf aus dem dt. Festnetz; 0,60 EUR pro Anruf aus dem Mobilfunknetz)

Mercateo Empfehlung:  PSG  Die PSG Procurement Services GmbH

Die PSG ist Spezialist für die Beschaffung von Waren und Dienstleistungen jedweder Art. Sie definieren Ihren Bedarf, fragen bei PSG an und erhalten in kürzester Zeit ein bedarfs- und marktgerechtes Angebot.Jetzt anfragen und Angebot erhalten über PSG.

Weitere Informationen zum Thema Kartentelefon
^

Kommunikationsmöglichkeit für jedermann an öffentlich zugänglichen Orten: das Kartentelefon

Überall dort, wo private Anbieter ihren Kunden oder Besuchern eine einfache Kommunikationsmöglichkeit eröffnen möchten, bietet sich der Einsatz von Kartentelefonen an. Dies bietet sich beispielsweise an, wenn man kein Handy dabei hat oder der Handyakku leer ist.

Grundausstattung des Kartentelefons

Diese Telefone sind meist für die Wandmontage vorgesehen. Sie werden anders als viele herkömmliche öffentliche Münztelefone ausschließlich mit im Voraus bezahlten Geldkarten betrieben. Dies hat den Vorteil, dass der Nutzer kein Kleingeld mehr benötigt. Für den Betreiber entfällt zudem das regelmäßige Leeren der Geldkassette und das umständliche Selektieren und Abzählen der darin befindlichen Münzen. Bei den Kartentelefonen wird der Tarif außerdem vom Aufsteller festgelegt, so dass variable Preisanpassungen möglich sind. A
Im Gegensatz zu Komforttelefonen besitzen die Kartentelefone keine Sonderausstattungen wie Rufnummernspeicher oder Kurzwahltasten. Dafür sind die Geräte durch ihre besonders robuste Bauweise - die teilweise auch Feuchtigkeitseinwirkung widersteht - bestens geschützt und gegen Vandalismus sowie andere mechanische Einwirkungen weitgehend unempfindlich. Dies schließt auch die Tastenfelder ein, welche aus schlagfestem Kunststoff oder Metall gefertigt sind.

Technische Merkmale der Kartentelefone

Neben der Programmierbarkeit der Tarife durch den Aufsteller bieten aktuelle Kartentelefone als ein Komfortmerkmal für den Anrufer ein oft mehrzeiliges Display, welches eine Gebührenanzeige beinhaltet. Dadurch sieht der Anrufer sofort, wie lange er noch mit der eingeschobenen Geldkarte telefonieren kann. Sofern sich das Guthaben dem Ende nähert, kann der Anruf per Tastendruck und einen rechtzeitigen Wechsel der Telefonkarte während des Gesprächs fortgesetzt werden, ohne dass eine Unterbrechung eintritt und der erwünschte Teilnehmer erneut angewählt werden muss.

Einsatzbereiche des Kartentelefons

Kartentelefone bieten sich beispielsweise zum Einsatz an in:
  • Gaststätten und Restaurants
  • Hotels
  • Krankenhäusern
  • Kantinen
  • öffentlich zugänglichen Gebäuden wie Konzerthallen, Messehallen, Flughäfen oder Sportstadien.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Kartentelefon, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2014 Mercateo AG