Mercateo - die Beschaffungsplattform für GeschäftskundenDie Beschaffungsplattform für Geschäftskunden
Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb

  Hängeleiter  bei Mercateo online kaufenZum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
Weitere Informationen zum Thema Hängeleiter
^

Hängeleiter für jeden Bedarf

Es gibt viele verschiedene Ausführungen von Hängeleitern, die deren Einsatzbereich sehr groß machen. Dabei sollte man im Vorfeld wissen, wofür die Hängeleiter benötigt wird. Denn der Zweck ist entscheidend dafür, wie lang und wie breit sie sein muss und wie ihre sonstige Ausführung gewählt werden sollte. Ausschlaggebend ist unter anderem, wie die Hängeleiter befestigt werden soll oder kann. Dabei unterscheidet man grundlegend zwischen der fixen und der mobilen Montage. Soll die Leiter immer am selben Ort verwendet werden, eignet sich eine fixe Montage sehr gut. Dadurch können ein sicherer Halt sowie die sofortige Einsatzbereitschaft der Leiter gewährleistet werden. Möchte man eine Leiter für mehrere Bereiche nutzen, so sind mobile Hängeleitern empfehlenswert. Diese können auf verschiedene Art und Weise befestigt werden, zum Beispiel durch ein einfaches Hakensystem.

Ausführungen der Hängeleiter

Eine Hängeleiter kann aus unterschiedlichen Materialien bestehen. Es gibt zum Beispiel einfache Strickleitern, Alu- oder Kunststoffleitern. Daneben sind auch Holzleitern erhältlich, die hängend verwendet werden können. Wird die Leiter zum Beispiel als Mast-Hängeleiter eingesetzt, so sollte diese aus Aluminium oder einem anderen nicht leitenden Material bestehen, um die Sicherheit der Arbeitskräfte gewährleisten zu können. Bei einer Rettungsleiter hingegen kommt es eher darauf an, dass diese problemlos verstaut werden kann, wenn sie nicht benötigt wird. Dennoch sollte sie bei Bedarf schnell zur Hand und einsatzbereit sein.
Beachten Sie, wo genau die Leiter montiert werden soll. Eine sehr flexible Form der Hängeleiter ist die Strickleiter. Diese kann auf sehr vielen Untergründen befestigt werden. Dank der Flexibilität eignet sich diese Hängeleiter sehr gut für Einsätze an gekrümmten Erhöhungen. Bestens für den mobilen Einsatz geeignet ist eine Hakenleiter. Diese bietet den Vorteil, dass sie dank der Haken an beinahe jedem Fenster eingehängt werden kann und damit stets sofort einsatzbereit ist. Zacken an den Einhängehaken sorgen für die erforderliche Sicherheit während der Benutzung der Leiter und verhindern ein ungewolltes Abrutschen oder Verschieben.

Die richtige Länge einer Hängeleiter

Hängeleitern gibt es in verschiedenen Größen. Um die Länge dem Einsatzgebiet anpassen zu können, besteht auch die Möglichkeit, bereits vorhandene Leitern mit Erweiterungsteilen zu verlängern. Die Länge einer Hängeleiter muss so gewählt werden, dass das untere Ende der Leiter den Boden nicht berührt. Vom Boden bis zur ersten Sprosse sollte ein Abstand von etwa 40 cm eingehalten werden. Dieser ist ausreichend, um die Leiter gefahrlos benutzen und zugleich auch problemlos besteigen zu können.
Die Länge einer Hängeleiter ist vor allem dann zu beachten, wenn man sie mobil einsetzt. Achten Sie darauf, dass sie nirgends bis auf den Boden reicht. Aber sie sollte auch für keinen Einsatzbereich zu kurz sein. Sollen unterschiedliche Höhen mit einer Hängeleiter versorgt werden, benötigt man zusätzliche Anbauteile, die mit wenigen Handgriffen an die vorhandene Leiter montiert werden können.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Hängeleiter, dann informieren Sie uns bitte per Formular.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2014 Mercateo AG