Kategorien
Tipp: suchen Sie direkt nach: dräger feuerwehrhelm, feuerwehrhelm schuberth
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  >  >  >  > Feuerwehrhelm

  Feuerwehrhelm bei Mercateo online kaufen (6 Angebote unter 23.000.216 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Feuerwehrhelm“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Kopfweite x
Bestellen
Dräger Feuerwehrhelm HPS® 7000 Basic H1 (l-ge/m-sw), leuchtgelb (1 Angebot) 
Der Dräger HPS® 7000 Feuerwehrhelm setzt neue Standards: mit seinem neuartigen, sportlich-dynamischen Design, der ergonomischen Passform und Komponenten, die ihn zu einer multifunktionalen Systemlö...
Dräger
R79173
k.A.
ab € 283,56*
pro Stück
 
 Stück
Dräger Feuerwehrhelm HPS® 7000 Basic H1 (l-ge/m-sw), leuchtgelb (Set) (1 Angebot) 
Der Dräger HPS® 7000 Feuerwehrhelm setzt neue Standards: mit seinem neuartigen, sportlich-dynamischen Design, der ergonomischen Passform und Komponenten, die ihn zu einer multifunktionalen Systemlö...
Dräger
R79571
k.A.
ab € 489,83*
pro Stück
 
 Stück
Dräger Feuerwehrhelm HPS® 7000 Basic H1 (l-ge/m-sw), rot (1 Angebot) 
Der Dräger HPS® 7000 Feuerwehrhelm setzt neue Standards: mit seinem neuartigen, sportlich-dynamischen Design, der ergonomischen Passform und Komponenten, die ihn zu einer multifunktionalen Systemlö...
Dräger
R79172
k.A.
ab € 276,68*
pro Stück
 
 Stück
Dräger Feuerwehrhelm HPS® 7000 Basic H1 (l-ge/m-sw), rot (Set) (1 Angebot) 
Der Dräger HPS® 7000 Feuerwehrhelm setzt neue Standards: mit seinem neuartigen, sportlich-dynamischen Design, der ergonomischen Passform und Komponenten, die ihn zu einer multifunktionalen Systemlö...
Dräger
R79571
k.A.
ab € 489,69*
pro Stück
 
 Stück
Feuerwehrhelm F220 - Typ A (Halbschale) (1 Angebot) 
Hochleistungs-Feuerwehrhelm für die Brandbekämpfung in Gebäuden und anderen baulichen Anlagen, in moderner Form, mit perfekter Funktionalität und höchstem Tragekomfort. Achtung! Eine maximale Gebra...
Schuberth
F220
k.A.
ab € 272,40*
pro Stück
 
 Stück
Koppelschloss Feuerwehr Helm, Picke, Beil - Helm/Picke/ Beil (1 Angebot) 
Ausstattung Koppelschloss mit Doppeldornsteg und Metallöse zum Einhängen des Koppelhakens Durchgangsmaß für Koppel bis : 6 x 47mm 50 x 63 x 15mm - L x B x T Metallstärke: 1,1mm Oberfläche poliert W...
EIKO (A.Eichler)
3103_217_1
k.A.
ab € 9,25*
pro Stück
 
 Stück
Weitere Informationen zum Thema Feuerwehrhelm
^

Der Feuerwehrhelm für alle Fälle

Die Persönliche Schutzausrüstung, kurz PSA, gehört zur Grundausstattung  jedes Feuerwehrmanns. Diese wird benötigt, damit man sich bei Einsätzen verschiedenster Art selbst schützen kann. Die Persönliche Schutzausrüstung besteht aus der Feuerwehr-Einsatzhose, Feuerwehr-Einsatzjacke, dem Feuerwehrhelm, den Feuerwehrhandschuhen und den Feuerwehrstiefeln. Um die Sicherheit der Kameraden zu gewährleisten, müssen sämtliche Teile der EU-Norm entsprechen. Diese besagt, dass die Schutzanzüge über einen Wärmeschutz von 40 kW/m2 verfügen müssen, um die Feuerwehrleute bei Brandeinsätzen nicht zu gefährden.

Der Feuerwehrhelm als wichtiger Teil der Schutzausrüstung

Der Feuerwehrhelm zählt neben der Hose und der Jacke zu den wichtigsten Ausrüstungsgegenständen eines Feuerwehrmannes. In Verbindung mit einem Nackenschutzleder und einem Gesichtsschutzvisier wird der Kopf vor herabstürzenden Gegenständen und auch vor Hitze geschützt. Daher muss der Feuerwehrhelm bei jedem Einsatz getragen werden.
Der Feuerwehrhelm besteht aus Aluminium, Duroplast, Thermoplast, Kevlar oder GFK, einem glasfaserverstärkten Kunststoff. Für den Nackenschutz werden Leder oder Aramidfaserstoff verwendet. Das Visier schützt das Gesicht vor Splittern, aber auch vor Wärmestrahlung. Da durch das Tragen eines Feuerwehrhelmes der gesamte Kopf-, Nacken- und Gesichtsbereich vor diversen Einflüssen geschützt wird, zählt dieser zur vorgeschriebenen und verpflichtenden Grundausrüstung eines jeden Feuerwehrmannes.
Phosphoreszierende und reflektierende Streifen auf dem dunklen Feuerwehrhelm sorgen dafür, dass man auch bei schlechten Sichtverhältnissen sofort erkennbar ist. Eine weitere Sicherheitsvorrichtung, die bei einigen Feuerwehrhelmen integriert ist, stellt die Sprengsicherung dar. Dadurch lässt sich ein Schleudertrauma verhindern, da sich der Kinngurt nach einem plötzlichen Schlag von selbst öffnet, wodurch der Helm vom Kopf gerissen werden kann.

Wichtiges Zubehör für Feuerwehrhelme

Bei den verschiedenen Einsatzmöglichkeiten der Feuerwehr kann der Feuerwehrhelm auch mit zusätzlichen Gegenständen ausgestattet werden. Dazu zählt zum Beispiel eine Helmlampe, die am Feuerwehrhelm montiert werden kann. Diese ermöglicht, dass der Feuerwehrmann mit beiden Händen Arbeiten durchführen kann und dennoch eine ausreichende Beleuchtung zur Verfügung hat. Je nach Einsatzgebiet kann man auch ein Funkgerät in Form einer Hör-Sprechgarnitur am Feuerwehrhelm befestigen. Dadurch kann man ohne große Umstände Kontakt zu den Kameraden halten.
In den einzelnen Ländern gibt es unterschiedliche Vorschriften für die Ausstattung von Feuerwehrhelmen. Während der grundsätzliche Aufbau immer derselbe ist, lassen sich Unterscheidungen hauptsächlich durch reflektierende Einsatz- oder Funktionsabzeichen bewerkstelligen. Zum Beispiel kann am Feuerwehrhelm das Dienstgradabzeichen befestigt werden oder ein Zeichen, an welchem man zum Beispiel erkennt, dass der Träger des Helms ein Atemschutzgerät mit sich führt. Diese Helmkennzeichnung, die für einen Laien eigentlich kaum sichtbar sind, sorgen innerhalb der Feuerwehr für Ordnung und Sicherheit, da die Feuerwehrleute sofort erkennen, welcher Kamerad für welche Aufgaben zuständig ist.

Individueller Feuerwehrhelm

Feuerwehrhelme gibt es nicht nur mit verschiedenen Abzeichen, sondern auch in verschiedenen Farben. Welche Farbe der Feuerwehrhelm hat, liegt an der jeweiligen Feuerwehr. Aber auch Unterschiede im Dienstgrad und an der Qualifizierung der Feuerwehrmänner lassen sich durch die Farbe des Feuerwehrhelmes erkennen. Zum Beispiel tragen Jugendfeuerwehrmänner häufig rote bzw. orange Helme. Diese Helme verfügen nur über eine begrenzte Lebensdauer und bestehen aus Kunststoff.
Ausschlaggebend für die Haltbarkeit ist neben dem Alter des Helmes auch das Material. Um die Sicherheit der jungen Feuerwehrmänner zu gewährleisten, müssen die Jugendfeuerwehrhelme in regelmäßigen Abständen auf ihren Zustand kontrolliert werden. Je nach Einsatzdauer und -art müssen alle Feuerwehrhelme kontrolliert werden, denn besonders bei Brandeinsätzen kann es durch einen zu großen Hitzeeinfluss zu Beschädigungen des Helmes kommen.
Neben den thermischen Einflüssen können auch chemische Belastungen die Qualität des Feuerwehrhelmes beeinflussen. Daher ist es empfehlenswert, den Helm auch dann zu kontrollieren, wenn die angegebene Gebrauchsdauer des Herstellers noch nicht erreicht ist.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Feuerwehrhelm, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.