Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 > Falttüren

  Falttüren bei Mercateo online kaufen (0 Angebote unter 23.768.241 Artikeln)Zum Expertenwissen

Hinweise zur Suche
Zu Ihrer konkreten Suche konnten leider keine Artikel gefunden werden.

Probieren Sie Folgendes:Wenn Sie den gewünschten Artikel nicht finden können, sind wir Ihnen auch gern bei der Suche behilflich. Kontaktieren Sie uns über das Formular Artikelanfrage oder rufen Sie uns an. Sie erreichen unser Service-Team montags bis freitags von 7 bis 18 Uhr unter folgender Servicenummer: +49 89 12 140 777
Weitere Informationen zum Thema Falttüren
^

Falttüren – die praktische Alternative

Falttüren sind eine ideale Möglichkeit, um im Haus oder in der Wohnung nachträglich Trennwände einzuziehen oder um Abstellkammern oder Nischen von anderen Raumteilen abzutrennen. Da herkömmliche Zimmertüren oft nicht eingebaut werden können, sind die Falttüren eine gute Alternative, da sie keinen Schwenkbereich benötigen.

Ästhetik und Pragmatik sind die wichtigsten Aspekte der Falttüren

Bei Falttüren ist es vor allem wichtig, dass die pragmatische Funktion nicht die ästhetischen Eigenschaften verdeckt. Bei vielen Falttüren sind die Faltbänder eindeutig zu erkennen. Dies erschwert die individuelle Anpassung der Falttüren an die bereits vorhandenen Türen. Die Türbänder sollten daher nicht sichtbar sein und die gesamte Falttür eine einheitliche Flächenbündigkeit aufweisen. Auf diese Weise fügt sie sich harmonisch dem Raum an und kann im geschlossenen Zustand kaum von einer herkömmlichen Tür unterschieden werden.

Kunststoff ist das standardisierte Material

Neben der Herstellungsart ist das Material ausschlaggebend für die Qualität der Falttüren. Die meisten dieser Türen werden aus Kunststoff hergestellt. Das Material ist wasserabweisend und kann leicht von Unreinheiten gesäubert werden. Die Konstruktion ist so, dass es sich um doppelwandige Profile handelt, welche über verschiedene Designmöglichkeiten verfügen. Die Falttüren können beispielsweise in einer holzähnlichen Optik erworben werden. Darüber hinaus verwendet man unter anderem Glasteile, um die Tür lichtdurchlässiger zu machen. Dabei wird meist Plexi-Glas verwendet.

Falttüren sind Flügeltüren

Die Falttüren können je nach Bedarf als ein- oder als zweiflügelige Tür verwendet werden. Die zweiflügeligen Modelle eignen sich besonders für Durchgänge, während die einflügeligen vor allem zum Abtrennen von Nischen oder Abstellkammern verwendet werden. Die Falttüren finden auch bei Schränken Anwendung, diese Modelle nennt man Falttürenschrank.

Falttüren sind keine Schiebetüren

Da die Bezeichnungen Falttür und Schiebetür oft gemeinsam genannt werden, wird an dieser Stelle darauf aufmerksam gemacht, dass es sich um zwei völlig verschiedene Türsysteme handelt. Eine Falttür wird an den Faltstellen durch eine Schiebebewegung zusammengeklappt, um sie so zu öffnen. Bei der Schiebetür findet auch eine Schiebebewegung statt, aber die Tür kann nicht gefaltet werden. Sie bleibt in ihrem festen Zustand und wird entlang der Wand geschoben. Schiebetüren sind ebenfalls ein platzsparende Alternative zu normalen Zimmertüren, da sie keinen Schwenkbereich benötigen.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Falttüren, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.