Kategorien
Mein Mercateo
Anmelden / Registrieren
Warenkorb
 
 
 >  >  >  > Dokumentenkassette

  Dokumentenkassette  (39 Angebote unter 27.974.339 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Dokumentenkassette“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht

"Dokumentenkassette"

Überbegriffe
Unterbegriffe
Anzeige
☑
☐
Anzahl Angebote
☐
Artikelmerkmale
☐
Vergleichspreis
Artikelübersicht
vorwärts
Artikel pro Seite: 10   15   20   Alle    Seite: 1   2   3   vorwärts
Weitere Informationen zum Thema Dokumentenkassette
^

Die Brandschutzkassette - sicherer Transport wichtiger Dinge

Die Brandschutzkassette wird auch als Feuerschutzkassette bezeichnet. Sie dient dem sicheren Transport bzw. der Aufbewahrung wichtiger Dinge wie etwa Urkunden, Geschäftsunterlagen, CDs, DVDs, USB-Sticks, Wertpapiere oder Bargeld. Für magnetische Medien wie Magnetbänder, Magnetplatten, Mikrofilme oder Festplatten muss eine Brandschutzkassette aus Material bestehen, das keine Auswirkungen auf die Magnetisierung besitzt, wie etwa Kunststoff. Die Originale bringen Sie in einem feuerfesten Tresor unter und eine Kopie der Unterlagen hinterlegen Sie in einer griffbereiten Brandschutzkassette; so sind Sie immer auf der sicheren Seite.

Die Brandschutzkassette bietet auch Ordnung

Je nach dem, was Sie in der Kassette unterbringen möchten, sollte die passende Feuerschutzkassette gewählt werden. Achten Sie auf die richtigen Innenmaße. In manche Behältnisse passen Urkundenmappen, Aktenordner oder Hängemappen. Praktisch ist auch ein Einsatz oder eine Unterteilung, die auf besondere Maße digitaler Speichermedien wie  USB-Sticks oder DVDs abgestimmt sind, damit diese Dinge nicht noch durch das Herumrutschen während des Transports mechanischen Zerstörungen unterliegen. Kalkulieren Sie weiteren Stauraum ein, weil im Laufe der Zeit weitere wichtige Dokumente oder Speichermedien hinzukommen werden.

Dauer des Feuerschutzes

Im Gegensatz zu einem Tresor ist die Feuerschutzkassette für einen Transport wichtiger Dokumente und Speichermedien im Brandfalle aus dem Gebäude gedacht. Am besten sollte die Dauer des Feuerschutzes daher mindestens die Länge des Rettungsweges überstehen können. Für den Fall eines Brandes ist zusätzlich zu bedenken, wie lange die Kassette dem Feuer widerstehen kann, falls man sie nicht mitnehmen kann.

Informationen zu den Temperaturen

Die Brandschutzkassette sollte Temperaturen widerstehen können, denen mindestens auch einfache Feuerwehrbekleidung standhält, also ab 800 Grad Celsius aufwärts. Achten Sie auf die im Innenraum entstehenden Temperaturbereiche. Klären Sie daher ab, welche wichtigen Dinge bis zu welchen Temperaturbereichen geschützt werden können.

Den Inhalt leicht und sicher unterbringen

Eine Brandschutzkassette macht nur Sinn, wenn alle wichtigen Unterlagen versorgt sind. Um den Inhalt aktuell zu halten, sollte sich der Behälter einerseits schnell öffnen lassen, andererseits aber auch alles sicher verwahren. Betrachten Sie daher das Schloss. Hat es einen Ein- oder Doppelbartschlüssel, so kann dieser schnell kopiert werden. Ein Zahlenschloss verlangt Ihnen dagegen ab, sich die Kombination zu merken. Programmierbare Elektronikschlösser oder Fingerprint sind dagegen bei den Kassetten eher unüblich, aber sicherer. Robustes Material der Kassette, Metall oder Kunststoff dient zudem der Sicherheit.
Wenn Sie sich doch für einen Tresor entscheiden, sollten Sie sich in jedem Fall vorher informieren und abklären z. B., welche Werte Sie sichern möchten. Fragen und Antworten rund um dieses Thema finden Sie auf unserer Gesamtübersicht Tresore.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.