Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 

  Bilderrahmen  bei Mercateo online kaufenZum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
„Bilderrahmen“
Überbegriffe
Aluminium-Bilderrahmen
hier finden Sie robuste Rahmen aus Aluminium, Bilder sind leicht zu wechseln.
Holz-Bilderrahmen
wir präsentieren Ihnen zeitlose Echtholzrahmen in verschiedenen Formaten.
Kunststoff-Bilderrahmen
sind leichter, gehen nicht so schnell kaputt und sind trotzdem modern.
Bildhalter
ohne Rahmen mit dezenter Wirkung, Bilder können einfach ausgewechselt werden. Auch als Cliprahmen bezeichnet.
Digitaler Bilderrahmen
eine Möglichkeit, Ihre digitalen Bilder zu präsentieren.
Fotorahmen
speziell für Fotoformate geeignet, für ein oder mehrere Fotos.
Bilder-Spannrahmen
mit wenigen Handgriffen sind Poster, Bilder oder Plakate im federleichten Rahmen befestigt.
Fotohalter
Fixieren Sie Fotos ohne Rahmen.
Zubehör
Bilderhaken
mit diesen Haken können Sie Bilder befestigen.
Bildernagel
zum Befestigen von Bildern an der Wand.
Bilderschienenset
Aufhänge-Sets für Bilderrahmen
Galerieboard
Zum Präsentieren von Bilderrahmen auf Wandboards.
Weitere Informationen zum Thema Bilderrahmen
^

Bilderrahmen setzen jedes Bild in Szene

Bilder dienen der sympathischen Atmosphäre von Räumen. Sie stellen etwas dar und aus, beispielsweise Zertifikate oder Meisterurkunden. Auch Bürofeiern oder Produktfotos sind gut in Rahmen aufgehoben. Fotos und Bilder werden eingefasst und vor Schmutz, Umwelteinflüssen und Fingerabdrücken sicher geschützt. Die Gestaltungsvielfalt ist sehr groß - für jedes Bild stehen zahlreiche passende Rahmen zur Auswahl. Ob zurückhaltend und schlicht mit Holzrahmen oder auffällig durch bunte Kunststoffrahmen, für jeden Geschmack sind Einrahmungen für Bilder erhältlich. Im Folgenden werden die verschiedenen Rahmenmaterialien dargestellt.

Bilderrahmen aus Aluminium

Aluminium ist ein dauerhaft stabiles und unempfindliches Material. Verarbeitet zu Bilderrahmen wirkt es elegant und hochwertig. Die Modelle aus Aluminium bestechen durch ihre schlichte Schönheit. Sie sind in einer Vielzahl von Größen zwischen 10 x 15 cm und 100 x 140 cm erhältlich. Für jedes Bild, sei es Foto oder Gemälde, werden die passenden Rahmenfarben angeboten. Sehr beliebt sind vor allem kontrastgraue, nachtblaue, schwarze, glänzende und matte Modelle. Silberne Rahmenfarben lassen optisch die Grenze zwischen Bild und Hintergrund verschwimmen.

Bilderrahmen aus Holz

Das älteste Material für Rahmen ist Holz. Früher vorwiegend stark verziert und auffällig sind heutzutage zeitlos schlichte Modelle modern. Holz-Rahmen werden in den Größen z. B. 10 x 15 cm bis 70 x 100 cm angeboten. Zeitlos schön sind sie aus naturfarbenem Holz oder weiß gestrichen. Erhältlich sind ebenso dunkelbraun bis schwarze Bilderrahmen. Eine Besonderheit sind Rahmen im antiken Design.

Bilderrahmen aus Kunststoff

Kunststoff ist ein modernes, fast unzerstörbares Material für das Einrahmen von Bildern. Zur Auswahl stehen beispielsweise die Größen von 10 x 15 cm bis 70 x 100 cm. Das große Farbangebot reicht von blau, rot, weiß über silber bis zu schwarz.  Kunststoff-Bilderrahmen sind sehr schlicht gehalten, können aber durch ihre teils kräftigen Farben schöne Akzente setzen.

Rahmenlose Bilderrahmen - Bildhalter

Höchst unauffällige Rahmen lenken nicht vom Foto oder Bild ab. Sehr vorteilhaft sind rahmenlose Bildhalter, die mittels einiger Klammern das Glas auf dem Bild und der Rückwand halten. Angeboten werden die Modelle z. B. in den Ausführen 13 x 18 cm oder 30 x 40 cm. Der Wechsel des Bildes ist sehr einfach. Ihre dezente Wirkung passt für jedes Büro und jedes Foto.

Bilderrahmen und Bildhalter für Fotos

Für alle Foto-Formate werden spezielle Rahmen angeboten. Diese fassen ein oder mehrere Fotos. Sehr schön in Szene gesetzt und betont werden die Bilder durch stilvolle Rahmen. Erhältlich sind silberfarbene breite Rahmen, Edelstahlrahmen oder Rahmen zum selbst Gestalten. Ein besonderes Highlight stellen Rahmen mit Extra-Funktionen dar: Angeboten werden sie mit integriertem Wecker, Spiegel oder Uhr.
Eine weitere Möglichkeit, Bilder ohne Rahmen auszustellen, sind Bildhalter. Das sind Vorrichtungen zum Einklemmen von Fotos. Sie sind nicht vor Staub oder Fingerabdrücken geschützt, da sie weder aus Glas bestehen oder über einen Rahmen verfügen. Möglich sind neben Stahlseilen und Magneten auch aufstellbare Halter mit Klammern, aus massivem Glasplatten, zwischen welchen das Bild gestellt wird, oder Acrylwürfel mit Spalt für eine Kante des Fotos.

Digitale Bilderrahmen

Die modernste Form der Bild-Präsentation ist digital. Kleine Monitore in Bilddiagonalen von 10 bis 81 cm zeigen digitale Fotos und sogar Videos an. Je nach Ausstattung und Auflösung variieren die Bildqualitäten des digitalen Bilderrahmens. Erhältlich sind digitale Rahmen mit Aufsteller oder Vorrichtung zum Aufhängen an Wänden.

Passendes Zubehör: Bilderhaken und Bildernägel

Bilder werden meist an Wänden aufgehängt. Zur Befestigung dienen Haken oder Nägel. Je nach Bilderrahmen sind die Einhak-Elemente für Haken oder Nägel geeignet. Auch Schienensysteme für das mühlose Verschieben und Verändern der Position von Bilderrahmen sind lieferbar. Zur Auswahl stehen auch Bilderhaken für Stellwände.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Bilderrahmen, dann informieren Sie uns bitte per Formular.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2017 Mercateo AG