Kategorien
Mein Mercateo
Anmelden / Registrieren
Warenkorb
 
 
 >  >  >  > Alarmanlage

  Alarmanlage  (210 Angebote unter 28.140.016 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Alarmanlage“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht

"Alarmanlage"

Überbegriffe
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
Olympia
5998
ab € 8,30*
pro Stück
 
 Stück
Olympia
6005
ab € 75,44*
pro Stück
 
 Stück
Olympia
6006
ab € 110,12*
pro Stück
 
 Stück
Olympia
6007
ab € 164,70*
pro Stück
 
 Stück
Olympia
6018
ab € 61,12*
pro Stück
 
 Stück
Olympia
6017
ab € 86,77*
pro Stück
 
 Stück
Olympia
6002
ab € 68,45*
pro Stück
 
 Stück
Olympia
6004
ab € 142,31*
pro Stück
 
 Stück
Olympia
5989
ab € 11,70*
pro Stück
 
 Stück
Olympia
6008
ab € 17,68*
pro Stück
 
 Stück
Funk-Alarmzentrale mit Sirene, 8 Zonen CS8000 TYXAL+ (6 Angebote) 
Funk-Alarmzentrale mit Sirene, 8 Zonen CS8000 TYXAL+Die Funk-Alarmzentrale mit Sirene ist das zentrale Element der Anlage. Sie kann bis zu 8 unabhängige Zonen Scharf- bzw. Unscharfschalten. Sie erh...
DELTA DORE
6411121
ab € 263,22*
pro Stück
 
 Stück
Funk-Alarmzentrale LCD-Display SA5F (1 Angebot) 
Funk-Alarmzentrale LCD-Display SA5F
Novar Friedland
SA5F
ab € 368,98*
pro Stück
 
 Stück
2 Bewegungsmelder 10m/110° Smart Home ELRO AS8000 Alarmanlage App gesteuert (1 Angebot) 
2 Bewegungsmelder 10m/110° Smart Home ELRO AS8000 Alarmanlage App gesteuertWenn Sie Ihre Alarmsystem ELRO AS8000 um weitere Bewegungsmelder erweitern möchten, haben Sie mit diesem 2er Set Bewegungs...
ELRO
SAS80PR11
ab € 57,34*
pro Stück
 
 Paket
ABUS FUAA35010A Sicherheitsalarmsystem Weiß (8 Angebote) 
Die Smartvest-Zentrale verbindet bis zu 32 Funk-Komponenten und bis zu 4 IP-Kameras mit der kostenlosen App und ist damit der Mittelpunkt eines modernen Zuhauses. Sie steht dabei für zuverlässige R...
ABUS
FUAA35010A
ab € 151,96*
pro Stück
 
 Stück
Olympia
6003
ab € 90,92*
pro Stück
 
 Stück
vorwärts
Artikel pro Seite: 10   15   20   50   100    Seite: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   ..   14   vorwärts
Weitere Informationen zum Thema Alarmanlage
^

Alarmanlagen zur Absicherung von Gebäuden und Geschäften

Unter Alarmanlagen versteht man im Allgemeinen eine technische Einrichtung, die den Zugang zu Räumlichkeiten überwacht und eben diesen melden kann. Die Meldung wird häufig dann benötigt, wenn die Räumlichkeiten nicht durch Personen überwacht werden kann oder soll. Häufigster Einsatzort sind Gewerbeimmobilien wie Ladengeschäfte oder Lagerhallen, die zu Zeiten, während denen kein Personal vor Ort ist, gesichert werden sollen.
Alarmanlagen dienen der passiven Sicherung. Sie melden den Zutritt erst, wenn dieser bereits erfolgt ist. Der Anbringung von Außensirenen oder Rundumleuchten an Gebäuden oder Fassaden wird häufig ein abschreckender Charakter nachgesagt. Ein aktiver Einbruchs-Zugangsschutz wird durch Alarmanlagen nicht erfüllt.

Bestandteile einer Alarmanlage

Die Alarmanlage selbst besteht aus mehreren Elementen, die je nach Hersteller systemspezifisch und nur im Verbund funktionieren oder aber herstellerunabhängig miteinander eingesetzt werden können. So lassen sich z. B. kabelgebundene Fenster- oder Türkontakte relativ problemlos systemübergreifend verwenden. Drahtlose Melder hingegen sind häufig an das Herstellersystem gekoppelt und funktionieren nur dort störungsfrei und zuverlässig.
Eine Alarmanlage besteht immer aus einer so genannte Zentral- oder Steuereinheit und angeschlossenen Meldern, die ein oder mehrere Ereignisse übermitteln. Die Steuereinheit wertet die Informationen aus (z. B. Betreten eines Raumes) und reagiert nach einem programmierten Schema (z. B. Aussendung einer Alarminformation).
Alarmanlagen können mit Rauchmeldern, Bewegungsmeldern, Gasmeldern, Wassermeldern, Tür- und Fensterkontakten, Luftdruckmessern und vielen weiteren Messgeräten verbunden werden. Sobald ein gespeicherter Sollwert nicht mehr eingehalten wird, kann die Anlage darauf reagieren.

Anforderungen an Alarmanlagen

Anlagen, die zur Sicherung von Gewerbeflächen dienen, müssen oft nach Vorgabe von Versicherungsunternehmen bestimmte Anforderungen erfüllen (z. B. VdS-zertifiziert). Hierbei ist unbedingt der Rat eines Fachmannes für Sicherheitstechnik vor der Projektierung einzuholen. Bestimmte Anforderungen wie z. B. die Kombination mit Brandmeldeanlagen, die keine klassische Alarmanlagen darstellen, sind ebenso möglich wie die Alarmsignalisierung per Telefon, GSM oder Internet.
Die Dimensionierung von Alarmanlagen richtet sich ganz nach dem Einsatzzweck und den rechtlichen Anforderungen an das zu sichernde Gebäude. So sind Banken anders abzusichern als z. B. Kioske, rund um die Uhr bewachte Gebäude wieder anders als nur tagsüber genutzte Werkshallen.

Fazit zur Alarmanlage

Eine Alarmanlage ist jeweils ein auf den Einsatzort und -zweck zugeschnittenes Einzelstück. Durch die Auswahl an Sensoren, Alarmgebern und weiterer Komponenten wird eine Individualität erreicht, die es bei Produkten selten gibt. Alarmanlagen bieten neben dem physischen Effekt der Sicherung von Eigentum auch einen nicht zu unterschätzenden psychologischen Effekt, der z. B. bei der Absicherung von Privatwohnungen oder -häusern von den Besitzern oftmals mit dem reinen Geldwert der Anlage nicht gegenübergestellt werden kann.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.