Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  >  > Rohrleitungskennzeichnung

  Rohrleitungskennzeichnung  bei Mercateo online kaufenZum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
„Rohrleitungskennzeichnung“
Überbegriffe
Fließrichtungs-Pfeilband
Thermograv-Schilder
Schraubschild
Rohrleitungsband
Pfeilschilder

Rohrleitungen richtig kennzeichnen!

Nichterdverlegte Rohrleitungen müssen auf Grundlage der DIN 2403 nach dem Durchflussstoff gekennzeichnet werden. Da durch die Rohrleitungen Gase oder auch chemische Flüssigkeiten fließen können, ist eine deutliche Kennzeichnung der Rohrleitungen unverzichtbar. Sie sorgt für Sicherheit und ist gleichzeitig bei einer wirksamen Brandbekämpfung dringend notwendig.
Header
Um gesundheitliche Schäden und Unfälle zu vermeiden, muss die richtige Kennzeichnung deutlich auf mögliche Gefahren hinweisen und wichtige Informationen zum Durchflussstoff vermitteln. Die Norm basiert auf den vereinfachten Anforderungen der TRGS 201 (Einstufung und Kennzeichnung bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen) und greift unter anderem das darin vorgegebene Farbsystem für die Rohrleitungskennzeichnung auf.

Bei der Kennzeichnung von Rohrleitungen sind folgende Punkte
dringend zu beachten:

  • Die Durchflussrichtung des Stoffes muss mittels Pfeil angezeigt werden.
  • Der Durchflussstoff muss angegeben werden (z.B. durch Wortangabe).
  • Bei Gefahrstoffen nach dem Chemikaliengesetz müssen die notwendigen und aktuellen Gefahrenpiktogramme nach GHS-/CLP-Verordnung auf der (der Durchflussrichtung entgegengesetzten) Seite angebracht werden.
  • Die Anbringung muss in angemessenen Abständen bzw. an gefahrenträchtigen Punkten (z.B. Wanddurchführungen) erfolgen.
  • Die örtlichen Bedingungen (z.B. Rohrkrümmungen) müssen beachtet werden.
  • Die Kennzeichnung muss dauerhaft und deutlich erkennbar sein sowie aus widerstandsfähigem, den Umgebungseinflüssen standhaltendem, Material bestehen.
Die Kennzeichnung von Rohrleitungen darf dabei auf verschiedene Arten ausgeführt werden. Wir empfehlen hierfür Rohrleitungsbänder und Rohrleitungs-Etiketten aus selbstklebender, widerstandsfähiger Folie sowie Gravur-Schilder aus anderen robusten Materialien (z.B. spezielle Kennzeichnungssysteme).
Rohrleitungskennzeichnung

Allgemeines zur DIN 2403:2018-10

Der Arbeitgeber hat sicherzustellen, dass Gefahrstoffe in Rohrleitungen gekennzeichnet und von ihnen ausgehende Gefahren gemäß Gefahrstoffverordnung gekennzeichnet und auch eindeutig identifizierbar sind. Die TRGS 201 empfiehlt hierfür die Verwendung von Symbolen nach CLP/GHS-Verordnung 2015.
Die DIN 2403:2018-10 erfüllt diese Anforderungen zu 100 %. Die von uns produzierten Bänder sind stets nach aktueller Norm.

Aktualisierung der DIN 2403:

Zum Oktober 2018 wurde die aktualisierte Version der DIN 2403:2018-10 „Kennzeichnung von Rohrleitungen nach dem Durchflussstoff“ veröffentlicht. Somit wurde die DIN 2403:2014-06 ersetzt.

Neuerungen der DIN 2403:2018-10 in der Übersicht:
  • Kennzeichnung der Lüftungsanlagen von Nichtwohngebäuden nach DIN EN 16798-3 aus dem Anwendungsbereich ausgenommen.
  • Inhalte in Bezug auf Gefahrensymbole und Gefahrenbezeichnungen gestrichen.
  • Anforderungen an Mindestbreite, Breite der Umrandung und Mindestschrifthöhe geändert.
  • Kennzeichnung einer gasführenden Feuerlöschleitung angepasst.
  • Kennzeichnung einer sonstigen Feuerlöschleitung angepasst.

Farben für Stoffgruppen

Durchfluss-Stoff Gruppenfarbe Zusatzfarbe Schriftfarbe
Wasser grün -- weiß
Wasserdampf rot -- weiß
Luft grau -- schwarz
Sauerstoff blau -- weiß
brennbare Gase gelb rot schwarz
nicht brennbare Gase gelb schwarz schwarz
Säuren orange -- schwarz
Laugen violett -- weiß
brennbare Flüssigkeiten und Feststoffe braun rot weiß
nicht brennbare Flüssigkeiten und Feststoffe braun schwarz weiß
Mit unseren Materialien entsprechen Sie den Vorgaben an eine widerstandsfähige Kennzeichnung. Unsere Rohrleitungsbänder und -schilder sind aus hochwertigen Folie und halten Temperaturen von bis zu 150 Grad stand. Durch den speziellen Oberflächenschutz sind sie ebenso chemikalienresistent und witterungsbeständig.
Kennzeichen Sie gemäß aktueller DIN 2403:2018-10 und beachten die oben genannten Punkte - so beweisen Sie Professionalität, zeigen bestmöglich Gefährdungen auf und geben alle notwendigen Informationen übersichtlich weiter.

Grafik

Fließrichtungspfeile

Die Fließrichtungspfeile weisen in beide Richtungen und sind zusätzlich perforiert. Die nicht benötigte Pfeilspitze wird an der Perforationslinie einfach abgetrennt.

Wo ist die Anwendung zu empfehlen?
  • für Rohrleitungen mit geringem Kennzeichnungsbedarf
    (z. B. bei kurzen Strecken)
  • bei geringem Leitungsdurchmesser
  • bei geringem Platzangebot durch direkte Wandanbringung
Grafik

Kroschke – Qualität seit 1957

Die Kroschke sign-international GmbH ist ein inhabergeführtes Unternehmen mit über 300 Mitarbeitern in Braunschweig und wurde im Jahr 1957 gegründet. Durch die stetige Weiterent- wicklung in den Sortimenten betriebliche Kennzeichnung, Erste Hilfe, Arbeitsschutz und Persönlicher Schutzausrüstung und Betriebs- ausstattung ist Kroschke zu dem Vollsortimenter und Einkaufsberater in Sachen Arbeitssicherheit herangewachsen. Alle Kennzeichen werden im eigenen Haus gefertigt. Die Produktion zählt zu den größten und modernsten Siebdruckereien Europas. Das Kroschke-Sortiment umfasst heute über 25.000 Produkte.
Grafik Alle bei Mercateo verfügbaren Produkte von Kroschke finden Sie in der KROSCHKE-MARKENWELT »
Weitere Informationen zum Thema Rohrleitungskennzeichnung
^

Rohrleitungskennzeichnung - um Unfälle zu vermeiden

Rohrleitungsbänder sind gemäß DIN 2403 gesetzlich geregelt. Darin heißt es unter anderem, dass nicht erdverlegte Rohrleitungen an wichtigen und gefahrenträchtigen Punkten einheitlich, gut sichtbar und dauerhaft gekennzeichnet werden müssen. Diese Rohrleitungskennzeichnung dient der Sicherheit und beugt dem Unfallschutz vor. Damit soll verhindert werden, dass Rohre oder Leitungen, die mit gefährlichen Durchflussstoffen gefüllt sind, bei eventuellen Reparaturarbeiten bzw. Instandsetzungen nicht unwissentlich beschädigt werden.
Übrigens kann eine Rohrleitung neben Bändern auch durch Beschriftung, Anstrich oder Schilder gekennzeichnet werden. Dabei ist auf die Erkennungsweite zu achten. Kennzeichnungsbänder bieten Ihnen den Vorteil der Rundum-Kennzeichnung, denn der Durchflussstoff ist von allen Seiten gut les- und erkennbar.

Durchflussstoff, Gefahrstoff und Warnzeichen

Rohrleitungsbänder können nur mit dem Durchflussstoff selbst z. B. mit der Bezeichnung "Wasser" gekennzeichnet sein oder mit einem oder zwei Gefahrensymbolen. Durchflussstoffe, die gemäß dem Chemikaliengesetz als Gefahrstoff klassifiziert ist, werden mit einem Gefahrensymbol markiert. Sind die Durchflussstoffe radioaktiv, ist es zusätzlich mit einem Warnzeichen zu kennzeichnen.
Eine Ausnahme bilden beispielsweise Rohrleitungen auf Schiffen, für die Raum- oder Luftfahrt oder meerestechnische Anlagen. Für sie gelten andere Vorschriften.

Wie muss gekennzeichnet werden?

Die Kennzeichnung von Rohrleitungen hat in regelmäßigen Abständen von maximal zehn Metern und in der unmittelbaren Nähe der gefährdeten Stelle am Anfang, Ende, Abzweige, Ventile, Wanddurchführungen und Armaturen zu erfolgen. Generell muss auf den Bändern die Gruppen- als auch die Zusatzfarbe des Durchflussstoffes angegeben werden. Auf die Wortangabe, die Kennzahl und die chemische Formel ist hierbei zu achten. Verwenden Sie Kennzahlen oder Kurzzeichen, müssen entsprechende Erläuterungen dazu an betriebswichtigen Punkten ausgehängt bzw. ausgelegt werden.
Des Weiteren muss die Durchflussrichtung mit einem Pfeil gekennzeichnet werden. Wechselt diese, so bedarf es eines Pfeils in beiden Richtungen. Angeboten werden  Pfeilschilder als Blanko-Ausführung oder sind mit dem Durchflussstoff beschriftet. Die Pfeile können abgeschnitten oder an der Perforation abgetrennt werden. Mit Hilfe einer überlappenden Verklebung können Sie sie dauerhaft kennzeichnen und ein Ablösen verhindern.
Auf Gefahrensymbole oder Gefahrstoffsymbole ist zusätzlich hinzuweisen.

Wissenwertes zum Thema

Wenn Sie mehr zum Thema erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen unsere Gesamtübersicht Sicherheitskennzeichnung.

Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Rohrleitungskennzeichnung, dann informieren Sie uns bitte per Formular.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.