Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  > Reinigungstextilien

  Reinigungstextilien  bei Mercateo online kaufenZum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
„Reinigungstextilien“
Überbegriffe
Bodentuch
Gewebte, sehr saug- und strapazierfähige Tücher für das Wischen mit einem Schrubber.
Putzhandschuh
Für die handliche Reinigung und das Polieren verschiedener Oberflächen, besonders an schwer zugänglichen Stellen.
Putzlappen
Meist aus Trikot oder Baumwolle, sind diese vorangig für mittlere und schwere Putzarbeiten im Industriebereich geeignet.
Putztuch
Der Allrounder für Putzarbeiten im Haushalt, in der Gastronomie und in anderen gewerblichen Bereichen.
Schwämme
Gibt es aus speziellen Schaumstoffen oder als reine Naturprodukte. Sie sind extrem saugstark und vielseitig einsetzbar.
Schwammtuch
Kombinieren die Vorteile des Schwammes mit denen von Putztüchern und eignen sich besonders für empfindliche Oberflächen.
Spültuch
Meistens naturbelassene, sehr strapazierfähige Tücher für Reinigungsarbeiten im gesamten Küchenbereich.
Staubtuch
Staubbindene, weiche Tücher zum trockenen Reinigen von Möbeln und polierten Oberflächen.
Einweg- und Funktions-Tücher für Büro und Haushalt
Brillenputztuch
Ob als getränktes Einmaltuch oder spezielles Poliertuch, damit behalten Sie immer den Durchblick.
Fensterleder
Der Klassiker in der Fensterreinigung. Mit diesem hochwertigen Leder polieren Sie Glasflächen streifenfrei.
Fenstertuch
Diese Tücher haben z.T. eine Reinigungs- bzw. Trockenseite, wodurch sie optimal für Glasflächen geeignet sind.
Küchenrolle
Ein weicher, saugstarker und fusselarmer Alleskönner, den Sie für fast alle leichten Reinigungsarbeiten einsetzen können.
Nasswischtuch
Teils auf Rollen erhältliche robuste und wischfeste Tücher , die auswaschbar und somit zum nassen Wischen geeignet sind.
Poliertuch
Fusselfreie, sehr weiche Tücher, Ihre idealen Helfer für ein glänzendes Polierergebnis.
Reinigungstücher
Getränkte oder imprägnierte Tücher, die speziell für die Reinigung von Oberflächen wie z.B. Monitore oder Gehäuse entwickelt wurden.
Wischtuch
Die Faserkombinationen ermöglichen ein großes Aufnahmevermögen für Flüssigkeiten bei hoher Reißfestigkeit.
Spendersysteme
Einweg- und Funktions-Tücher für Labor und Industrie
Labortücher
Sehr saugfähige, fusselarme und extra weiche Wischtücher aus der Spenderbox.
Linsenreinigungstücher
Staub- und fusselfreie sowie meist antistatische Präzisionswischtücher für Optik und Elektronik.
Putzpapier
Meist nassfeste und widerstandsfähige Papiere, für die hohen Anforderungen in Industrie und Handwerk.
Putzwolle
Für die Reinigung besonders fett- und ölverschmutzter Anlagen und Maschinen.
Reinraumtücher
Verpackte, reißfeste Reinigungstücher, die praktisch keine Partikel abgeben.
Pads / Karten / Streifen
Reinigungskarten
Speziell beschichtete Karten für die Reinigung von Magnetköpfen z.B bei Kartenlesegeräten.
Reinigungsstäbchen
Stäbchen mit einem Schaumstoff- oder Baumwollkopf für die Reinigung schwer zugänglicher Stellen an Geräten.
Reinigungsstreifen
Beflockte bzw. beschichtete Streifen für das Reinigen von Automatensystemen und Druckköpfen.
Scheuerpad
Faservlies zum effektiven Entfernen starker Verschmutzungen und Korrosion auf unempfindlichen Oberflächen.
Topfreiniger
Teilweise verseifte Kissen oder Spiralen, für die intensive Reinigung Ihrer kratzfesten Töpfe und Pfannen.
Weitere Informationen zum Thema Reinigungstextilien
^

Reinigungstextilien unterstützen Sie im Kampf gegen den Schmutz

Ohne die altbewährten Reinigungshelfer hat man kaum eine Chance, dem alltäglichen Schmutz Herr zu werden. Reinigungstextilien sind in den unterschiedlichsten Varianten und vor allem für jede Art von Verschmutzung im Handel erhältlich. Angefangen vom normalen Putztuch bis hin zu wahren Spezialisten für hartnäckigen Schmutz.

Welchen Zweck erfüllen Reinigungstextilien?

Reinigungstextilien erleichtern das Putzen und Reinigen von Verschmutzungen. Egal, ob Haushalt, Büro, Gastronomie oder Industrie, sie kommen überall zum Einsatz. Teilweise sind spezielle Textilien im Handel erhältlich, bei denen nicht einmal starke Putzmittel verwendet werden müssen. Das schont die Umwelt und den Geldbeutel.
Reinigungstextilien werden nach dem zu reinigenden Gegenstand oder der Reinigungsart unterschieden. Es gibt spezielle Textilien für Fenster, Böden, Möbel, Geschirr etc. sowie Reinigungstextilien zum Wischen, Auftragen und Polieren.

Welche Reinigungstextilien und für welchen Gebrauch?

Unterschieden wird zwischen Tüchern und Schwämmen. Während man mit Tüchern Textilgewebe bezeichnet, das aus natürlichen Garnen wie Baumwolle und Leinen oder aus synthetischen Fasern, besteht, werden Schwämme künstlich aus Schaumstoff hergestellt.

Reinigungstücher - für jeden Zweck das passende Tuch

Bodentücher

Bodentücher sind speziell angefertigte Reinigungstextilien für die Reinigung mit einem Schrubber oder Reinigungsbesen. Auch für verschiedene Bodenmaterialen gibt es unterschiedliche Bodentücher. Für einen Laminat- oder den Holzfußboden aus Parkett empfiehlt es sich, Tücher aus Microfaser zu benutzen, da diese mit einer sehr geringen Wassermenge effizient reinigen. Hingegen sind Bodentücher aus Vlies für Fliesen und PVC-Beläge geeignet.

Brillenputztücher

Brillenputztücher sorgen für klaren Durchblick Ihrer Brille. Feuchte Tücher sind in eine für Gläser und Kunststoffgläser vorgesehene Lotion gedrängt. Dies ermöglicht einen streifenfreien Glanz und verhindert, dass Kratzer beim Putzen entstehen.

Desinfektionstücher

Vor allem für Tätigkeiten im medizinischen Bereich und auch in der Lebensmittelindustrie ist es wichtig, die Hände frei von Bakterien und anderen Krankheitserregern zu halten. Desinfektionstücher sind eine einfache Möglichkeit, die Hände von Keimen zu befreien. Aus diesem Grund eignen sie sich auch prima für unterwegs zur Handreinigung. Dazu werden Vliestücher mit Desinfektionsmitteln getränkt.

Fensterleder

Fensterleder sind für die Reinigung von Scheiben, Spiegeln und Fenstern vorgesehen. Tipp: Auch für die Reinigung Ihres Autos können Sie es nutzen. Sie können das Fensterleder mit und ohne Reinigungsmittel anwenden. Entfernen Sie vor der Nutzung grobe Verschmutzungen. Anschließend können Sie mit einem gut ausgewrungenen Fensterleder die zu behandelnde Fläche trocken reiben. So erhalten sie ein streifenfreies Ergebnis.

Microfasertücher

Microfasertücher sind die Profis unter den Reinigungstextilien, für die Sie keine Reinigungsmittel mehr benötigen. Möglich ist dies durch eine spezielle Struktur. Aufgrund ihrer feinen Beschaffenheit nehmen Microfasertücher nicht nur wasserlöslichen Schmutz auf, sondern auch fetthaltige Stoffe und verursachen keinerlei Kratzer. Die Tücher gibt es für unterschiedliche Anwendungsgebiete wie Fensterreinigung, Bodenpflege, Polierarbeiten.
Verschmutzte Microfasertücher können Sie selbstverständlich auch waschen. Beachten Sie jedoch, dass Sie keinen Weichspüler verwenden, da dieser die Saugleistung enorm beeinflusst.

Spültücher

Spültücher sind speziell zum Spülen für Geschirr vorgesehen. Das Tuch ist für den alltäglichen Gebrauch und besonders strapazierfähig. Nichtsdestotrotz sollten Sie es einmal in der Woche aus hygienischen Gründen wechseln. Anstatt eines Spültuchs können Sie auch ein Allzwecktuch verwenden. Sie sind für alle anfallenden Verschmutzungen geeignet.

Reinigungsschwämme sind vielfältig in der Anwendung

Schwämme sind ebenfalls für viele Anwendungen geeignet, auch hier gibt es für jede Reinigungsart einen speziellen Schwamm.

Schmutzradierer

So genannte Schmutzradierer entfernen problemlos Schmutz an Wänden, Fliesen oder sogar an Schuhen. Leicht angefeuchtet entfernt er Buntstift an Wänden, Farbspuren an Turnschuhen und anderen hartnäckigen Schmutz, ohne die Oberflächen zu verkratzen.

Scheuerschwämme und Topfreiniger

Bei stark verschmutzten Töpfen und Pfannen sorgen ein Scheuerschwamm oder der Topfreiniger für Reinheit. In Kombination mit dem richtigen Reinigungsmittel werden sie wieder sauber.
Sie sollten sie aber auf keinen Fall auf empfindlichen Oberflächen wie Antihaftbeschichtungen verwendet werden, da sie Kratzer verursachen können.

Autoschwamm

Der Autoschwamm ist ein besonders lackfreundlicher Schwamm aus hochwertigen Fasern. Aufgrund der guten Wasseraufnahme können Sie Ihren Wagen schnell und bequem einseifen. Zusätzlich bieten Autoschwämme aus Microfaser ein gutes Schmutzaufnahmevermögen. Verdreckte Microfaser-Autoschwämme können Sie auch in der Waschmaschine z. B. mit den Arbeitssachen waschen.

Die Auswahl ist groß

Dies ist lediglich eine geringe Auswahl an Reinigungstextilien, im Handel können Sie unzählige solcher praktischen Helfer erwerben. Ferner sind für eine hygienische und ordentliche Aufbewahrung Ihrer Reinigungstextilien im Handel spezielle Halterungen, Spender oder Ständer erhältlich.

Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Reinigungstextilien, dann informieren Sie uns bitte per Formular.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2017 Mercateo AG