Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  > Motorradreifen

  Motorradreifen bei Mercateo online kaufen (3.573 Angebote unter 24.586.039 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Motorradreifen“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Ihre Produkt-Auswahl für Motorradreifen
1: Reifenart:
2: Reifenbreite:
3: Flankenhöhe in %:
4: Felgengröße:
Funktionen
☐
Übersicht

"Motorradreifen"

Überbegriffe
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
Dunlop
ab € 125,80*
pro Stück
 
 Stück
Metzeler
€ 79,83*
pro Stück
 
 Stück
Metzeler
€ 74,54*
pro Stück
 
 Stück
Dunlop
ab € 102,77*
pro Stück
 
 Stück
Dunlop
ab € 88,74*
pro Stück
 
 Stück
Dunlop
ab € 142,61*
pro Stück
 
 Stück
Heidenau
€ 24,12*
pro Stück
 
 Stück
Metzeler
€ 121,60*
pro Stück
 
 Stück
Michelin
€ 148,74*
pro Stück
 
 Stück
Dunlop
ab € 81,23*
pro Stück
 
 Stück
Metzeler
€ 85,55*
pro Stück
 
 Stück
Dunlop
ab € 107,55*
pro Stück
 
 Stück
Michelin
€ 110,76*
pro Stück
 
 Stück
Pirelli
€ 109,41*
pro Stück
 
 Stück
Bridgestone
€ 67,48*
pro Stück
 
 Stück
vorwärts
Artikel pro Seite: 10   15   20   50   100    Seite: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   ..   239   vorwärts
Weitere Informationen zum Thema Motorradreifen
^

Motorradreifen sollten in Werkstätten vorrätig sein

Motorradreifen zählen zum wichtigsten Zubehör für die schnellen Zweiräder und sind hohen Belastungen ausgesetzt. Sie müssen daher vergleichsweise häufig gewechselt werden. Motorradhändler und Zweirad-Werkstätten sollten zumindest die gängigen Reifentypen vorrätig haben, um ihre Kunden jederzeit unverzüglich bedienen zu können. Für eine Motorrad-Vermietung ist es ebenfalls ratsam, Ersatzreifen für jedes Motorrad zu lagern, um mehrtägige Ausfälle einzelner Fahrzeuge zu vermeiden.

Motorradreifen als Radial- und Diagonalreifen

Da Motorräder hohe Geschwindigkeiten auf nur zwei Rädern erreichen, muss der Aufbau der Motorradreifen besonders sicher sein. Zudem sind Motorräder wegen der hohen Geschwindigkeiten und der Kurvenfahrtechnik stärker als jedes andere Fahrzeug auf die Haftwirkung der Reifen angewiesen. Das Gesamtgewicht des Motorrads verteilt sich auf nur zwei Räder, so dass die Reifen hohe Ansprüche an die Tragfähigkeit erfüllen müssen. Für Krafträder sind die Vorschriften zur Bereifung daher sehr eng geregelt. Einige Zweiräder dürfen nur mit einer speziellen Reifenkombination ausgestattet werden. In diesen Fällen ist der Reifentyp in der Betriebserlaubnis des Fahrzeugs eindeutig festgelegt und in den Fahrzeugdokumenten enthalten.
Darüber hinaus ist eine Reifenfreigabe für jeden Motorrad-Typ vorgesehen. Grundsätzlich werden Motorradreifen als Radial-, Diagonal-Gürtel- und Diagonalreifen angeboten. Die verschiedenen Bauarten sind vom Aufbau der Karkasse abhängig, deren Verlauf entweder diagonal oder radial ist. Diagonal-Gürtelreifen stellen eine Kombination beider Systeme dar.

Ausstattung und Mindestprofiltiefe der Motorradreifen

Stärker als bei den Reifen für andere Fahrzeuge ist bei Motorradreifen die Gummimischung von besonderer Bedeutung. Reifen aus einer weichen Mischung haben eine besonders gute Straßenhaftung, insbesondere beim Fahren von Kurven. Da der Luftdruck der Reifen die Fahreigenschaften des Motorrads deutlich beeinflusst, kann ein falscher Reifendruck zu einer ernsthaften Gefahr werden. Außerdem hängt vom Luftdruck auch die Laufleistung eines Motorradreifens ab. Aus diesen Gründen muss der Luftdruck regelmäßig überprüft werden. Je weicher die Gummimischung ist, umso schneller ist das Profil jedoch abgefahren.
Einige Motorradfahrer bevorzugen daher Reifen aus relativ harten Gummimischungen. Die Profiltiefe eines Motorradreifens muss mindestens 1,6 Millimeter betragen. Unterschreitet sie diesen Wert, so muss der Motorradreifen unverzüglich ausgetauscht werden. Eine Erneuerung der Reifen ist auch notwendig, wenn sie älter als fünf oder sechs Jahre sind, da sie bei einem zu hohen Alter porös werden können. Die Profilform der Zweiradreifen ist der jeweiligen Bauart des Motorrads angepasst. Daher sind Reifen für Enduros und Geländemotorräder mit einem sehr groben Profil ausgestattet und Straßentourer sowie Sportmotorräder mit einem feineren Profilmuster.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Motorradreifen, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2017 Mercateo AG