Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 

  Lasttransporthilfen  bei Mercateo online kaufenZum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
Weitere Informationen zum Thema Lasttransporthilfen
^

Lasttransporthilfen - Professionelle Fördertechnik für den Handbetrieb

Die professionellen Lasttransporthilfen für den Handbetrieb sind die flexible Variante der betrieblichen Fördertechnik. Sie sind nicht ortsgebunden und können durch eine Person bewegt werden. Die Lasttransporthilfen eignen sich für verschiedenste Schütt- und Stückgüter und verfügen über einen manuellen oder elektrischen Antrieb.

Transporthilfen für kleine Warentransporte

Die Lasttransporthilfen sind die flexibelste Art der Lastbeförderung innerhalb der Hub- und Transporttechnik. Diese Hilfsmittel sind für die Steuerung durch eine Person ausgelegt. Der bekannteste Vertreter der Lasttransporthilfen ist die Transport- oder Schubkarre. Der Antrieb der Hilfsmittel erfolgt in der Regel durch Muskelkraft. Bei Hubwagen erfolgt eine Unterstützung durch elektrischen Strom.

Lasttransporthilfe für Schütt- oder Stückgut

Schüttgut stellt eine besondere Anforderung, da es keine stabile Form behält. Es benötigt einen Behälter, wie er bei der Schubkarre zu finden ist. Andere Lasttransporthilfen sind nur geeignet, wenn das Schüttgut in einem stabilen Behälter abgefüllt ist. Mit einem Transportwagen können Fässer transportiert werden. Der Hubwagen nimmt Paletten auf, die mit abgepackten Schüttgut befüllt sein können. Stückgut benötigt keine zusätzliche Umverpackung. Es kann mit allen Lasttransporthilfen bewegt werden.

Lasttransporthilfe mit oder ohne Rad

Die Lasttransporthilfen verfügen über kein, ein oder mehrere Räder. Radlose Transporthilfen belasten die Person mit dem gesamten Gewicht. Einrädrige Lasttransporthilfen geben einen Teil des Lastgewichtes an das Rad ab. Das komplette Gewicht des Lastgutes liegt bei mehrrädrigen Geräten auf den Rädern.

Auswahltipps

Die wichtigsten Kriterien für die Auswahl einer Lasttransporthilfe sind beim Lastgut und der zurückzulegenden Strecke zu finden. Das Lastgut weist ein bestimmtes Gewicht auf und ist schütt- oder stapelbar. Für großes Stückgut eignet sich der Transportroller, da er durch Druckeinwirkung auf Transportgut bewegt wird. Diese Abmaße sind auch für ein Fahrwerk geeignet. Für mehrere Lastgüter wie Kisten oder Kanister sind Transportwagen ideal, da sie eine ebene Fläche bieten und mit einem Handgriff angetrieben werden. Palettengut ist auf einem Hubwagen gut aufgehoben, da er die Palette unterfahren kann. Eisenhaltiges Stückgut kann mit einer radlosen Transporthilfe bewegt werden. Für Schüttgut eignet sich die Transportkarre.

Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Lasttransporthilfen, dann informieren Sie uns bitte per Formular.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2014 Mercateo AG