Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 

  Kälte-Wärme-Produkte  bei Mercateo online kaufenZum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
„Kälte-Wärme-Produkte“
Überbegriffe

Sofort-Kühlung von stumpfen Verletzungen

Wärme, variable Temperatur

Weitere Informationen zum Thema Kälte-Wärme-Produkte
^

Die Kälte-Wärme-Produkte - zur Ersten Hilfe oder Therapie

Kälte-Wärme-Produkte dienen der Sofort-Kühlung von Brandwunden, zur Behandlung stumpfer Verletzungen oder zur Kälte- bzw. Wärmetherapie. Entsprechend viele verschiedene Produkte stehen zur Auswahl. In jedem Fall sollten in Krankenhäusern, Pflegeheimen, Arzt-, Heilpraktiker-, Physiotherapie- bzw. Massagepraxen sowie im Erste-Hilfe-Raum eines jeden Unternehmens Kälte-Wärme-Produkte vorrätig sein. Mit diesen Produkten lassen sich präventiv bei Brandwunden die Infektionsgefahr senken oder bei stumpfen Verletzungen Schwellungen vermeiden, wenn das passende Kälte-Wärme-Produkt sofort aufgetragen wird. Kälte-Wärme-Produkte können auch zu Therapiezwecken eingesetzt werden und dabei helfen, Schmerzen zu lindern.

Kälte-Wärme-Produkte für die Kaltanwendung

Beispiele für die Kaltanwendung sind Brandwunden, Sehnenzerrungen, Prellungen, Kopfschmerzen, Blutergüsse oder Fieber. Die Behandlung erfolgt mit Kompressen, Kühlgel, Kühlspray oder Rettungsdecken. Kältekompressen werden meist im Kühlschrank oder Eisfach gelagert, wenn die Kühle nicht chemisch erzeugt wird. Verbrennungskoffer beinhalten gleich alles, was man zur Erstversogung von Brandwunden ersten und zweiten Grades benötigt.

Kälte-Wärme-Produkte für die Warm- bzw. Heiß-Anwendung

Hexenschuss, Muskelkater, Rücken-, Schulter- oder Gelenkschmerzen, Muskelverspannungen sowie Rheuma lassen sich gut mit Kompressen behandeln, die vorher in einer Mikrowelle oder heißem Wasser erwärmt worden sind. Es gibt auch Wärmepflaster, die sich selbst erwärmen oder mit wärmenden Kräutermischungen oder Arzeneimitteln, wie Bienengift, ergänzt wurden. Wärmepflaster werden einfach aufgeklebt und müssen daher weder festgehalten noch durch einen Verband an der Stelle fixiert werden. Wärmekompressen können auch eine Thermosflasche ersetzen und gegen Blähungen oder Menstruationsbeschwerden auf den Bauch gelegt werden. Ist das Kissen noch zu heiß, wickeln Sie es am besten in einem Handtuch ein: die Wärme hält länger und niemand verbrennt sich.

Kälte-Wärme-Produkte und wichtige Eigenschaften

Um Brandwunden zu versorgen, muss eine Brandwundenkompresse zum einen steril sein und zum anderen darf die Binde nicht mit der Wunde verkleben. Kühlende Gele lindern zudem die Schmerzen. Stumpfe Verletzungen kann man mit Gelen einreiben oder mit Sprays sofort kühlen, wenn ein Körperkontakt nicht gewollt ist. Viele Kompressen können alternativ als Wärme-Kälte-Produkt eingesetzt werden, wenn man wählen kann, ob sie abgekühlt werden oder wärmen sollen. Zu Therapiezwecken eingesetzte Wärme-Kälte-Produkte werden über einen längeren Zeitraum genutzt. Hierbei sollte man auf die Zusammensetzung achten. Kräutermischungen sind meist harmlos, während verwendete Arzneimittel besser vorher mit dem Arzt besprochen werden sollten.
Viele nützliche Informationen zur optimalen Versorgung von Wunden präsentieren wir Ihnen unter dem Stichwort Wundversorgung.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Kälte-Wärme-Produkte, dann informieren Sie uns bitte per Formular.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.