Mercateo - die Beschaffungsplattform für GeschäftskundenDie Beschaffungsplattform für Geschäftskunden
Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb

  Gehäuse Schutz  bei Mercateo online kaufenZum Expertenwissen

Wählen Sie aus folgendem Sortiment
Weitere Informationen zum Thema Gehäuse Schutz
^

Gehäuse Schutz vor spannungsführenden Teilen

Viele elektrische oder auch elektronische Geräte müssen trotz aller Widrigkeiten ordnungsgemäß arbeiten, sei es, dass es heiß, kalt, nass, gefroren oder sonnig ist. Für den Innen- und Außenbereich werden daher Gehäuse zum Schutz der Geräte und Leitungen angeboten, zum Beispiel Anbaugehäuse, Flanschdosen oder Crimpgehäuse. Gegen welche Widrigkeiten das Gehäuse schützt, kann man zum Teil den angegebenen IP-Schutzarten entnehmen. Die Abkürzung IP“  kommt vom englischen Ingress Protection, was Schutz gegen Eindringen bedeutet.

Gehäuseschutz in Industrieanlagen, Fahrzeugen und anderem

In den Anlagen der Industrie werden meistens Gehäuse der Schutzart IP54 und für Schalterschränke mit IP20 verbaut. Hier laufen gerade in Produktionsstätten viele Kabel, die auch zu Feldbus-Systemen in der Automatisierungstechnik gehören. In Bezug auf Kfz werden Gehäuse für den Trockenraum mit IP55 als Standard angesehen. Gehäuse gibt es auch für Stecker im Hardware- und IT-Bereich. Diese Gehäuse haben oft eine Doppelfunktion: zum einen soll das Kabel nicht abgeknickt werden und zum anderen ist eine zusätzliche Isolierung gegen elektrostatische Störstrahlungen erforderlich. Hier kommt es nicht so sehr auf die IP-Werte an, ein vollständiger Berührungsschutz ist ab IP5X gegeben.

Explosionsgefährdete Bereiche, Brandschutz

Hier sind Anschluss- und Steuerkästen betroffen. Diese müssen aufgrund zusätzlicher Maßnahmen einen erhöhten Grad an Sicherheit bieten, derart, dass zu hohe Temperaturen oder auch Funken und Lichtbögen im inneren oder äußeren Teil elektrischer Betriebsmittel vermieden werden. Hier geht es um Zündschutzarten nach EN 60079-7. Ob Gehäuse hier geeignet sind oder nicht, entscheidet alleine der Fachmann. Auch im Rahmen des Brandschutzes gibt es spezielle Anforderungen an Gehäuse und natürlich auch Dosen und Schottsysteme.

Warum sind Gehäuse eigentlich notwendig?

In manchen Fällen wird darauf spekuliert, die Anschaffung eines Gehäuses zu umgehen. Der Vorteil von Gehäusen liegt darin, dass Schalter, Leitungen oder Stecker dauerhaft vor Feuchtigkeit und Dreck geschützt werden. Was aber häufig nicht bedacht wird, dass Gehäuse auch einen Knickschutz bzw. eine Zugentlastung am Kabel bewirken, vor elektrostatischer Strahlung schützen, durch Anbaugehäuse mit Wand-, Boden- oder Deckenbefestigungen Ordnung schaffen, die Verdrahtung von Kabeln vereinfachen und den Menschen vor Stromschlägen und anderen Überraschungen schützen.

Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Gehäuse Schutz, dann informieren Sie uns bitte per Formular.
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
© 1999-2014 Mercateo AG