Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 Auswirkungen auf Lieferungen im Zusammenhang mit dem Ausbruch des Coronavirus. Aktuelle Informationen
 >  >  >  > Fliesenfräsmaschine

  Fliesenfräsmaschine bei Mercateo online kaufen (2 Angebote unter 24.961.258 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Fliesenfräsmaschine“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht

"Fliesenfräsmaschine"

Überbegriffe
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
Fliesenschneider PTC 470 (19 Angebote) 
Fliesenschneider PTC 470. Fliesenschneidprojekte einfach angehen keine zusätzlichen Schritte erforderlich. Ein titanbeschichtetes Schneiderad sorgt für exaktes Ritzen und Schneiden ohne Entnahme au...
Bosch
0603B04300
ab € 100,02*
pro Stück
 
 Stück
Bosch
0 603 B04 200
ab € 17,93*
pro Stück
 
 Stück
Weitere Informationen zum Thema Fliesenfräsmaschine
^

Die Fliesenfräsmaschine für den schnellen Weg durch alle Fliesen

Fräsen gehören zu den trennenden Werkstoffbearbeitungsgeräten, egal, ob es sich um Stein, Holz, Metall oder Kunststoff handelt. Die Fliesenfräsmaschine oder der Fliesenfräser ist speziell auf die Bearbeitung von Fliesen ausgerichtet: Fliesen müssen mit elektrischen Fliesenschneidern nicht nur passend geritzt und über eine Brechvorrichtung sauber gebrochen, sondern auch mit runden Löchern für Dübellöcher, Stromschalter oder Armaturen versehen werden. Für letztere Rundschnitte ist die elektrische Fliesenfräsmaschine im Einsatz. Als Stromanschluss sind 230-Volt ausreichend. Für Arbeiten außerhalb der Stromversorgung wie auf Baustellen oder in Rohbauten sind akkubetriebene Varianten besser.

Zur Funktion

Fräsen aller Art müssen zur Durchführung des Trennvorgangs mit erheblichen Umdrehungszahlen betrieben werden. Manche Maschinen lassen neben dem typischen Rundausschnitt auch andere freie Ausschnitte zu. Hier kommt es im Wesentlichen nur auf den passenden Aufsatz an.

Fliesen aus verschiedenen Materialien

Die Fliesenfräsmaschine muss mit ihrem Aufsatz je nach Material auch zur Bearbeitung der härtesten Fliesen geeignet sein. Fliesen gibt es aus Keramik (Ton, Tonmineralien), Naturstein, Steingut, Steinzeug, Feinsteinzeug, Terrakotta, Klinker oder Spaltklinker. Um das richtige Schneidwerkzeug zu bestimmen, muss man die Härte der Fliese einordnen können. Bei Natursteinen dagegen ist eine solche Einordnung meist nicht möglich, weil Natursteine wie Granit aus Mischungen von Biotit (Härtegrad 2), Feldspat (Härtegrad 5) und Quarz (Härtegrad 7) bestehen. In diesem Fall sollte man auf die Einstufung in der Abriebfestigkeit achten.

Die Bohrkronen

Das härteste Material kann man meistens nur mit Bohrkronen bearbeiten, die mit Diamantzusatz versehen sind, um diese Schneidleistungen zu erbringen. Die Diamantbohrkronen gibt es in diversen Größen. Für die Standardverwendung des Gerätes sollte man Durchmesser von sechs, acht, zwölf, 25 oder 35 mm zur Verfügung haben.

Die Vorteile

Man unterscheidet die Bohrtechnik in Trocken- und Nassbohren. Beim Trockenbohren sollte in der Fliesenfräsmaschine eine Staubabsaugung integriert sein. Hier sollte man dann auf den Anschluss für einen Staubabsaugbeutel achten. Bei einer vertikalen Geräteführung kann man meist den Arbeitsbereiches noch sehen und maximal kontrollieren, was beim senkrechten Arbeiten eher weniger der Fall ist.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Fliesenfräsmaschine, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.