Kategorien
Ȇber MercateoWillkommen! Anmelden
Mein Mercateo
Warenkorb
 
 
 >  >  >  > Barometer

  Barometer bei Mercateo online kaufen (40 Angebote unter 24.585.292 Artikeln)Zum Expertenwissen

Folgende Filter helfen, die Artikelliste für die Suche „Barometer“ nach Ihren Wünschen zu verfeinern:
Filtern: Preis vonbis  Wort 
Funktionen
☐
Übersicht
Anzeige
☐
☐
☐
☐
Bild
Bestellen
Barometer, Hygrometer & Thermometer PCE-THB38 von PCE Instruments (1 Angebot) 
Barometer, Hygrometer u. Thermometer PCE-THB38 mit Taupunktberechnung Das Thermo-Hygro-Barometer PCE-THB38 ist zur Messung und digitalen Anzeige der relativen Luftfeuchtigkeit, der Umgebungstempera...
PCE Instruments
PCE-THB 38
ab € 114,27*
pro Stück
 
 Stück
Greisinger GPB 3300 Druck-Messgerät Luftdruck 0.3 - 1.1 bar (2 Angebote) 
Präzisionsbarometer GPB 3300 Messung des absoluten Luftdrucks Sehr genau durch Höhenkorrektur Handliches und kompaktes Barometer zur präzisen Messung des atmosphärischen Luftdrucks. Mittels einstel...
Greisinger
600782
ab € 70,61*
pro Stück
 
 Stück
testo 622 - Thermo-Hygrometer und Barometer (9 Angebote) 
Misst Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Druck Ideal für die Raumklima-Überwachung speziell in Laboren Vorrichtung zum Aufhängen oder Aufstellen inklusive Alarmierung bei Grenzwertüberschreitung Das ...
Testo
0560 6220
ab € 179,96*
pro Stück
 
 Stück
Barometer 15, 100mm, chrom (1 Angebot) 
Barometer mit Zeiger,weiße Skala Ø100mm und Gehäuse aus rostfreiem Chromstahl. Päzisions Barometerdose, zum Hängen geeignet Messbereich: 980 - 1070 hPa / 720 - 800 mmHg Teilung: 1 hPa / 1 mmHg Mess...
Fischer / Meteoclima
ab € 57,03*
pro Stück
 
 Stück
Testo Testo 511 Druckmessgerät 0560 0511 (10 Angebote) 
Genauigkeit max. = ±3 % Druck max. = 1200mbar Druck min. = 300mbar Druckanschluss Typ = Absolut IP Schutzart = IP40 Batterietyp = AAA Gewicht = 90g Breite = 46mm Umfasst: Kalibrierungsprotokoll, Ha...
Testo
0560 0511
ab € 111,26*
pro Stück
 
 Stück
Greisinger GDH 200-14 Druck-Messgerät Nicht korrosive Gase 0 - 11 bar (2 Angebote) 
Digitales Druckmessgerät GDH 200-14 Digital-Vakuummeter, Barometer und Manometer Auflösung 1mbar Kleines handliches und robustes Druck-Handmessgerät mit Messing-Schlauchanschluss ( Ø4mm) und großem...
Greisinger
601616
ab € 140,34*
pro Stück
 
 Stück
Barometer Nuss, 180mm (3 Angebote) 
Barometer Ø 135 mm, Holzrahmen Ø 180 mm, Hängeöse, Nussbaum
TFA
ab € 42,37*
pro Stück
 
 Stück
Barometer-Thermo. Buche, 120mm (1 Angebot) 
Thermo-BarometerØ 108 mm, Holzrahmen Ø 125 mm, Hängeöse, Buche massiv
TFA
ab € 27,08*
pro Stück
 
 Stück
Barometer-Thermo. Eiche, 120mm (1 Angebot) 
Thermo-BarometerØ 108 mm, Holzrahmen Ø 125 mm, Hängeöse, Eiche massiv
TFA
ab € 27,11*
pro Stück
 
 Stück
NXP MPL115A1 BAROMETER, DIGITAL, 50-115KPA, SPI (2 Angebote) 
Produktpalette: - Versorgungsspannung, max.: 5.5 V MSL: MSL 1 - unbegrenzt Anzahl der Pins: 8 Pin(s) Betriebsdruck, max.: 115 kPa Bauform - Sensor: LGA Betriebstemperatur, max.: 105 °C Qualifizieru...
NXP
MPL115A1
ab € 2,34*
pro Stück
 
 Stück
Ring RTG4 Reifendruckmessgerät (2 Angebote) 
Ring RTG4
Ring
RTG4
ab € 5,37*
pro Stück
 
 Paket
GARNI
5705858050928
ab € 144,09*
pro Stück
 
 Stück
Hama Color Edge Schwarz Batterie/Akku (2 Angebote) 
DCF-Funkuhr mit automatischer Zeitanpassung an die genaueste Uhr der Welt Anzeige der Wettervorhersage mit 4 Symbolen: sonnig, leicht bewölkt, wolkig, regnerisch Anzeige der Mondphasen zum jeweilig...
Hama
00186312
ab € 30,40*
pro Stück
 
 Stück
Barometer 2 Click Absolute Pressure Sensor Module 3.3V (2 Angebote) 
Barometer 2 Click Absolute Pressure Sensor Module
MikroElektronika
MIKROE-3603
ab € 16,25*
pro Stück
 
 Stück
NXP MPL115A2T1 BAROMETER, DIGITAL, 50-115KPA, I2C (2 Angebote) 
Produktpalette: - Versorgungsspannung, max.: 5.5 V MSL: MSL 1 - unbegrenzt Anzahl der Pins: 8 Pin(s) Betriebsdruck, max.: 115 kPa Bauform - Sensor: LGA Betriebstemperatur, max.: 105 °C Qualifizieru...
NXP
MPL115A2T1
ab € 3,37*
pro Stück
 
 Stück
vorwärts
Artikel pro Seite: 10   15   20   Alle    Seite: 1   2   3   vorwärts
Weitere Informationen zum Thema Barometer
^

Barometer – das Messgerät zur Bestimmung des Luftdruckes

Mit einem Barometer lässt sich der Luftdruck bestimmen. Das Messgerät gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Grundsätzlich wird zwischen mechanischen und digitalen Barometern unterschieden. Druckmessgeräte werden in der Meteorologie zur Wettervorhersage in Wetterstationen eingesetzt.
In der Regel kann in Mitteleuropa ein steigender Luftdruck als Anzeichen für gutes Wetter bewertet werden, während ein fallender Luftdruck auf schlechtes Wetter hinweist. Diese Interpretation trifft jedoch nicht zwangsläufig in allen Fällen zu. Schlechtes Wetter kann auch auf steigenden Luftdruck folgen. Als grobe Orientierung kann diese Interpretation für den Laien jedoch ausreichen.
Barometer werden nicht nur in der Meteorologie, sondern auch in der Luftfahrt beispielsweise in Flugzeugen verwendet. Der Luftdruck nimmt in der Höhe ab, deswegen können Barometer auch als Höhenmessgerät dienen. Verwandte Geräte, die über den Luftdruck Höhenveränderungen anzeigen, sind das Variometer und der Höhenschreiber.

Die unterschiedlichen Barometer-Typen

Das Barometer geht auf eine Entdeckung von Gregor Agricola im Jahre 1550 zurück, er beschreibt erstmalig den Einfluss des Luftdruckes auf das Aufsteigen von Wasser in Saugpumpen. Der irische Naturforscher Robert Boyle führte 1665 den Begriff Barometer ein, abgeleitet von den griechischen Wörtern „baros“ (Gewicht) und „metron“ (Maß).
Im Folgenden werden die wichtigsten Barometer Typen vorgestellt.

Das Flüssigkeitsbarometer

Ein Flüssigkeitsbarometer setzt sich aus einem senkrechten Rohr zusammen, welches mit einer Flüssigkeit gefüllt und am oberen Ende luftdicht verschlossen ist. Das untere Ende des Rohres steht in einem Gefäß, in dem sich die selbe Flüssigkeit befindet. Die im Rohr befindliche Flüssigkeit fließt durch ihr Eigengewicht nach unten, wobei oberhalb der Flüssigkeit ein Unterdruck entsteht. Der Luftdruck wirkt diesem Prinzip entgegen, so dass die Flüssigkeitssäule je nach Luftdruck immer auf einer bestimmten Höhe im Steigrohr stehen bleibt.

Das Quecksilberbarometer

Das Quecksilberbarometer gleicht vom Prinzip her dem Flüssigkeitsbarometer, es besteht ebenfalls aus einem Steigrohr und einem Vorratsgefäß am unteren Ende. Als Flüssigkeit wird Quecksilber verwendet. Erfunden wurde das Quecksilberbarometer 1643 von Evangelista Torricelli. Da Quecksilber ein hohes spezifisches Gewicht aufweist, kann das Steigrohr wesentlich kürzer gehalten werden als bei der Verwendung von Wasser.

Das Dosenbarometer

Das Dosenbarometer wird auch als Aneroidbarometer oder nach seinem Erfinder Lucien Vidie (1805-1866) als Vidie-Dose bezeichnet.
Ein Dosenbarometer enthält keine Flüssigkeit. Die Basis ist ein Hohlkörper aus dünnem Blech, der sich je nach Luftdruck verformt. Bei steigendem Luftdruck verdichtet sich das Blech, bei fallendem Luftdruck dehnt es sich aus. Eine Mechanik überträgt die Verformung des Bleches auf einen Zeiger, der den Luftdruck auf einer Skala anzeigt. Um die Präzision der Messung zu erhöhen, werden bis zu acht „Dosen“ übereinander verwendet.
Ein Problem des Dosenbarometers ist die Temperaturempfindlichkeit, da sich Blech auch temperaturbedingt ausdehnt. Daher werden spezielle Legierungen verwendet, deren einzelne Komponenten sich in ihrem Temperaturverhalten gegensätzlich verhalten. Mit Blechen aus solchen Legierungen kann die Temperaturempfindlichkeit reduziert werden. Dosenbarometer werden in der Luftfahrt in Höhenmessern, Variometern und Fahrtmessern eingesetzt.

Das Röhrenbarometer

Das Röhrenbarometer wird auch als Bourdonfeder bezeichnet. Es besteht aus einem gebogenen Rohr, das über einen Mechanismus mit einem Zeiger verbunden ist. Bei einem gebogenen Rohr weist die Außenseite eine größere Fläche auf als die Innenseite. Dadurch bedingt ist bei steigendem Luftdruck die Kraftwirkung nach außen größer. Der Zeiger zeigt den Luftdruck anhand der Verformung des Rohres auf einer Skala an.

Luftdruckmessung mittels Sensoren

In modernen Barometern wird der Luftdruck mittels Luftdrucksensoren ermittelt. Diese arbeiten nach den selben physikalischen Prinzipien wie mechanische Barometer. Ein kleiner Hohlraum mit einem Referenzdruck schließt mit einer Membran ab. Durch Luftdruckveränderungen verbiegt sich die Membran, wobei die Kraft gemessen wird. Die Kraftmessung erfolgt mit so genannten Piezokristallen, die bei Dehnung eine elektrische Spannung erzeugen, die sich messen lässt.

Moderne Barometer mit digitaler Anzeige

Modere Barometer zeigen den Luftdruck digital an. Gemessen wird der Luftdruck mittels Sensoren. Die meisten dieser Geräte sind Multifunktionsgeräte mit integriertem Datenspeicher. Neben dem barometrischen Druck lassen sich mit diesen Klimamessgeräten auch weitere Werte bestimmen wie die Temperatur, die Luftfeuchtigkeit und die Windgeschwindigkeit. Viele digitale Barometer können auch als Manometer zur Messung des Drucks in einem Vakuum verwendet werden.
Barometer sind heutzutage auch ein Bestandteil von Multifunktions-Armbanduhren bzw. Sportuhren.
Haben Sie Hinweise, Verbesserungs- oder Korrekturvorschläge zum Ratgebertext Barometer, dann informieren Sie uns bitte per Formular.

Ähnlichkeitssuche: FACT®Finder von Omikron
* Preise mit Sternchen sind Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger MwSt.
UVP bedeutet „Unverbindliche Preisempfehlung“
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.